Tipps, um eine obsessive Freundin zu vermeiden


Wenn du wirklich in einen Mann verliebt bist, kann es eine allumfassende Erfahrung sein, eine, die eine große Mehrheit deiner Gedanken aufgreift und dich mit Freude und Freude erfĂŒllt, wenn du an seinen Namen denkst.

Verliebtheit kann leider auch etwas verrĂŒckt sein. Und wenn du dich zu sehr an deinen Typen denkst, oder an eine obsessive Art, dann kannst du dich in etwas verwandeln, das kein MĂ€dchen sein will - eine zwanghafte Freundin. Du denkst die ganze Zeit an sie, und du willst, dass sie das wissen und sich genauso und speziell fĂŒhlen wie du, aber die unglĂŒckliche Ironie ist, dass, wenn du das zu weit nimmst, es genau das Gegenteil bewirken kann - dich kann am Ende tatsĂ€chlich dazu fĂŒhren, sie von dir weg zu fahren.

Es ist eine feine Linie zu laufen, du willst auch keine blasige oder uninteressierte Freundin sein, also wie kannst du deine Zuneigung zeigen, ohne in diese Falle zu geraten? Hier werden wir uns einige ĂŒbliche Fallen ansehen, um sie zu vermeiden.

An der HĂŒfte verbunden sein

Erinnerst du dich, als du dich getroffen hast? Es bestand die Möglichkeit, dass es ein geheimnisvolles Element ĂŒber euch beide gab. Es gab Dinge, die keiner von euch kannte und ihr beide mehr Zeit verbringen wolltet, um euch kennenzulernen. Dies ist Teil der Anziehung in einer neuen Beziehung und wenn du alles ĂŒber jemanden weißt, dann kann es sich ein wenig anfĂŒhlen, als wĂ€re das Geheimnis verschwunden. Zur gleichen Zeit, wenn Sie Ihre ganze Zeit mit jemandem verbringen, kann es beginnen zu ersticken und Sie können anfangen, Dinge zu sagen. Du kennst das alte Sprichwort "Abwesenheit lĂ€sst das Herz wachsen".

Mit anderen Worten, Sie mĂŒssen sicherstellen, dass Sie beide ein unabhĂ€ngiges Leben haben und dass Ihre jede wache Stunde nicht zusammen verbracht wird, denn wenn es ist, dann haben Sie nichts, worĂŒber Sie sprechen könnten, und Sie werden sich nicht als Individuen entwickeln. Am schlimmsten ist, wenn du dich am Ende auflösen solltest und du deine alten Freunde verloren hast und keine anderen Interessen oder AktivitĂ€ten hast, dann wird der Schlag zehnmal schwerer sein. Es gibt noch ein anderes Sprichwort: "Diejenigen, die glĂŒcklich sind, sind am glĂŒcklichsten miteinander". Versuchen Sie also, einige NĂ€chte mit anderen Freunden zu verbringen, und lassen Sie ihn das Gleiche machen, nehmen Sie vielleicht selbst einen Kurs und versuchen Sie, sich nicht schuldig zu fĂŒhlen, wenn er alleine geht - ermutigen Sie ihn. Er wird dich mehr wollen und du wirst doppelt so interessant aussehen.

EifersĂŒchtig sein

Eifersucht ist eine höchst unattraktive Eigenschaft, und es ist auch eine der schnellsten Möglichkeiten, deinen Partner in die Arme eines anderen zu treiben. Es ist schwierig, manchmal zu verhindern, dass dein Verstand dir Streiche spielt, wenn du verdĂ€chtigst, dass dein Partner vielleicht in seiner Nacht draußen ist, aber du musst ihm vertrauen, wenn er sich darauf freut, wieder zu kommen und dich zu sehen. Wenn du eifersĂŒchtig und misstrauisch bist, wird es dich auseinander treiben und dich zu dieser obsessiven und nicht sehr attraktiven Freundin machen - diejenigen, die selbstsicher sind und ihrem Partner vertrauen, mĂŒssen nicht eifersĂŒchtig sein.

Also vertrauen Sie entweder Ihrem Partner oder nicht. Und wenn Sie ihnen nicht vertrauen, dann sollten Sie wahrscheinlich nicht in dieser Beziehung sein, da es fĂŒr Sie beide nicht gesund ist.

Immer anrufen

Tipps, um eine obsessive Freundin zu vermeiden

Also hast du es geschafft, dich körperlich auseinander zu reißen - jetzt musst du sicherstellen, dass du ihm Raum gibst, um sich selbst zu amĂŒsieren. Wenn er stĂ€ndig mit dir telefoniert und stĂ€ndig "einchecken" muss, wird er seine Zeit nicht in deiner Gesellschaft genießen können. Gib ihm Zeit, um dich zu vermissen, und mach nicht alle deine Freunde krank wegen deines GerĂ€usches.

Versuch zu schwer zu gefallen

Es ist schön, wenn du deinem Freund gefallen willst, und dich sexy zu kleiden, wenn er von der Arbeit nach Hause kommt oder ihm eine Massage gibt, ist eine schöne Geste und eine, die sicher nicht unbemerkt bleibt. Gleichzeitig möchten Sie aber auch sicherstellen, dass Sie dadurch nicht Ihre WĂŒrde verlieren. Du musst ihn dazu bringen, fĂŒr die Leckereien zu arbeiten, und wenn du stĂ€ndig auf Abruf bist, wird es keine große Herausforderung sein und es wird alles zu einfach sein.

Versuche, ihn eifersĂŒchtig zu machen

Dies ist ein weiteres seltsames Verhalten, das einige Frauen versuchen, ihre MĂ€nner zu interessieren. Leider kann es nicht mehr fehlgeleitet sein und in den meisten FĂ€llen wird der Typ nur verĂ€rgert und verletzt oder sogar wĂŒtend sein und es beenden.

Gruselig sein

Ein Bild von deinem Freund und dir zusammen in deiner Handtasche ist eine sĂŒĂŸe sentimentale Note, die ihn warmlĂ€cheln lĂ€sst, wenn er es sieht oder daran denkt. Aber ein Schrein fĂŒr ihn in Ihrem Schlafzimmer ist nicht sĂŒĂŸ - es ist gruselig und wieder ist es einfach nicht attraktiv.

Zu schnell bewegen

MĂ€dchen sind viel schĂ€rfer auf die Idee, einzuziehen, zu heiraten und Kinder zu haben als die meisten anderen. Frauen haben die alte "biologische Uhr", wĂ€hrend MĂ€nner eher durch die Angst vor der Midlife-Crisis motiviert sind, zu erkennen, dass sie 40 sind und keinen ihrer TrĂ€ume erreicht haben und nie etwas getan haben. UnglĂŒcklicherweise haben ihre TrĂ€ume normalerweise nichts mit Kindern zu tun, daher brauchen sie die Zeit, um sich so zu fĂŒhlen, als hĂ€tten sie "gelebt" oder zumindest versucht zu leben, und sie werden sehr wahrscheinlich sehr schlecht auf die Gefahr einer Domestizierung reagieren.

Mit anderen Worten: Wenn Sie in der vierten Woche Ihrer Beziehung ĂŒber Babynamen sprechen oder nach sechs Monaten Hinweise auf eine Verlobung verlieren, dann ist dies ein obsessives Verhalten der Freundin 101, und Sie riskieren, dass Sie abgeworfen werden.


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">