Mexikanische Dating-Regeln


Jede Kultur hat ihre eigenen Br√§uche und Traditionen, wenn es um Datierung und Beziehungen geht. Wenn Sie daran interessiert sind, einen Mexikaner zu treffen, dann gibt es vielleicht ein paar Dinge √ľber die Dating-Br√§uche von Mexikanern, die Sie beachten sollten. Mit diesem Gesagten gibt es bestimmte Teile der Welt, wie die USA, in denen amerikanische Br√§uche etwas gearbeitet haben, um die mexikanischen Datierungsregeln zu lockern. Dennoch erwarten immer noch viele Mexikaner in Mexiko und in den USA, dass ihre Br√§uche eingehalten werden. Nehmen Sie sich deshalb ein paar Minuten Zeit, um etwas √ľber diese Br√§uche zu erfahren. Es k√∂nnte sich am Ende auszahlen.

Mexikanische Geschlechterrollen

Es besteht kein Zweifel, dass dies ein Brauch ist, der vorherrschend zu sein scheint, ob Sie in den USA leben, mit einem Mexikaner ausgehen oder in Mexiko leben. Die Geschlechterrollen sind in mexikanischen Haushalten sehr unterschiedlich. Die Frauen werden gelehrt, viel sanfter und unterw√ľrfiger zu sein, w√§hrend die M√§nner die dominierenden Figuren im Heim sind. Dies ist ein Grund daf√ľr, dass Sie eine Menge K√§mpfe oder Auseinandersetzungen in gemischten Beziehungen bemerken, im Allgemeinen wenn die Frau wei√ü oder amerikanisch ist und der Mann Mexikaner ist. Amerikanische Frauen werden nicht wirklich als unterw√ľrfige Kreaturen aufgezogen, die mexikanische Frauen sind. In der Regel scheinen amerikanische Frauen sehr unabh√§ngig und freigeistig zu sein, und dies kann zu Konflikten in einer Beziehung f√ľhren, in der der Mann mexikanisch ist und die Frau nicht. Genauso kann es f√ľr einen Amerikaner etwas gew√∂hnungsbed√ľrftig sein, wenn er mit einer Mexikanerin zusammen ist, die sich nach seinen Launen zu richten scheint und sich den Entscheidungen unterwirft, die er trifft. Nat√ľrlich w√ľrden sich die meisten M√§nner angesichts dieser Situation nicht beklagen.

Mexikanische Dating-Regeln

Mexikanischer Flirt

Fast jede Frau, die in unmittelbarer N√§he einer mexikanischen Gemeinschaft lebt, hat das Schreien, Pfeifen und Schreien geh√∂rt, das ihnen die mexikanischen M√§nner im Vorbeigehen schicken. Ja, mexikanische M√§nner lieben es, auf diese Art zu flirten, aber wenn es um jemanden geht, den sie wirklich m√∂gen und gerne ausleben m√∂chten, sind sie normalerweise viel respektvoller. Mit der j√ľngeren Generation und der Amerikanisierung von Mexikanern wird dies nicht immer der Fall sein, aber wir sprechen √ľber traditionelle mexikanische Dating-Werte. Gew√∂hnlich wird ein Mexikaner der erste sein, der die Frau, die er daten m√∂chte, in Bewegung setzt, aber er wird es auf eine sehr s√ľ√üe Art und Weise tun, wie Blumen zu bringen. Au√üerdem werden die meisten mexikanischen M√§nner darauf bestehen, den ganzen Abend zu bezahlen, und eine mexikanische Frau w√ľrde sehr leicht beleidigt oder zur√ľckgenommen werden, wenn sie gebeten wird, die H√§lfte des Abends zu bezahlen, wenn sie mit jemandem zusammen ist, der nicht ihrer Kultur angeh√∂rt.

Mexikanische Anzeigen der Zuneigung

Traditionell sind Mexikaner nicht zur√ľckhaltend, wenn es darum geht, √∂ffentliche Zuneigung zu zeigen. Sie sind sehr zart und sentimental und werden nicht z√∂gern, in der √Ėffentlichkeit H√§ndchen zu halten, sich zu umarmen und zu k√ľssen. In einigen anderen Kulturen ist dies verp√∂nt und f√ľr einige Paare, die in einer gemischten Beziehung stehen (Mexikaner zu Nicht-Mexikaner), k√∂nnte dies zu einem kleinen Konflikt f√ľhren. Eine Person kann aus einer konservativen kaukasischen Familie stammen, die nicht an √∂ffentliche Zurschaustellungen von Zuneigung glaubt, w√§hrend die andere aus Mexiko stammt und keinerlei Probleme hat, Zuneigung zu zeigen. In solchen Situationen kann ein Kompromiss notwendig werden. Mit all dem, was gesagt wurde, und das ist auch etwas, das sich mit j√ľngeren Generationen von Mexikanern sehr ver√§ndert hat, Sex ist kein Automatismus, es wurde keine Verpflichtung eingegangen. Typischerweise warten Mexikaner bis zu einer Verlobung oder sogar einer Hochzeit, bevor sie beim Dativ sexuell aktiv werden.

Mexikanische Männer glauben an Providing

Mexikanische M√§nner werden von einem sehr jungen Alter an erzogen, um der einzige Versorger im Haus zu sein. Die Frau tendiert zu den Kindern und dieser Mann bringt das Einkommen ein. F√ľr die meisten Frauen in den USA w√§re dies ein wahr gewordener Traum, ich muss nicht arbeiten? Ich werde um mich gek√ľmmert werden? In dieser Kultur ist es zumindest in j√ľngeren Generationen fast unbekannt. Stellen Sie sich jedoch eine Mexikanerin vor, die es gewohnt ist, in einer Beziehung mit einem Mann versorgt zu werden, der es gewohnt ist, dass seine Freundin jeden Monat die H√§lfte der Rechnungen bezahlt. Es ist leicht zu sehen, dass dies nicht sehr gut funktioniert.

Was ist mit gemischten kulturellen Beziehungen?

Nichts davon ist zu sagen, dass es keine gemischten kulturellen Beziehungen √ľberall gibt, die gut funktionieren. Der Schl√ľssel liegt darin, gemeinsam herauszufinden, was die Unterschiede in Bezug auf Kultur sind und sie ausarbeiten. Die Wahrheit ist, es spielt keine Rolle, in wen Sie sich verlieben, es gibt immer einen Weg, um jeden kulturellen Unterschied zu erkennen. Manchmal braucht es nur Arbeit und Geduld. Dating Mexican ist zum gr√∂√üten Teil nicht anders als jemanden anderen kennenzulernen, wenn man erst einmal die Br√§uche und Traditionen gelernt hat, an die man gew√∂hnt ist. Wenn zwei Menschen wirklich ineinander verwickelt sind, werden sie einen Weg finden, ihre Unterschiede zu ihrem Vorteil zu nutzen, so dass eine Art von Harmonie erreicht werden kann.

Es gibt keine Kultur auf dieser Erde, die keine eigenen Regeln und Gebr√§uche hat. W√§hrend die USA in Bezug auf Datierungsregeln am lockersten sind, gibt es in den USA sogar einige Dinge, die als typisch gelten, wie zum Beispiel der Mann, der f√ľr das erste Date bezahlt oder der Erste ist, der anruft. In Wirklichkeit ist das Datieren √ľberall gleich. Zwei Menschen treffen sich, sie genie√üen einander und sie finden einen Weg, um es zum Laufen zu bringen, egal welche Chancen gegen sie bestehen.


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">