Menschliche Darmw├╝rmer - Symptome, Bilder, Behandlung


Was sind Darm W├╝rmer (Helminthen)?

Menschliche Darmw├╝rmer sind Parasiten, die im menschlichen Darm leben, Darminhalt essen oder Blut von der Darmwand saugen.

Intestinale W├╝rmer k├Ânnen schwere, lebensbedrohliche Infektionen verursachen, vor allem bei Kindern in tropischen und subtropischen Gebieten, in denen Menschen h├Ąufig am Boden erkranken: in l├Ąndlichen Teilen Afrikas, im Nahen Osten, in S├╝dasien, in Indonesien sowie in Mittel- und S├╝damerika. Bei Menschen aus den mediterranen Teilen Europas oder den s├╝dlichen Teilen von Nordamerika verursachen sie normalerweise eine relativ milde Krankheit.

Das Vorhandensein von Parasiten jeglicher Art (einschlie├člich Darmw├╝rmer) in oder auf dem K├Ârper wird genannt Befall.

Helminth ist ein medizinischer Ausdruck f├╝r Darmwurm.

Symptome des Befalls mit Darmw├╝rmern

Darmw├╝rmer k├Ânnen jahrelang im Darm eines Menschen leben, ohne irgendwelche Symptome zu verursachen. Allgemeine Symptome k├Ânnen einige Wochen oder mehrere Monate nach dem Befall auftreten und einschlie├čen Bl├Ąsse, Schw├Ąche, M├╝digkeit (von An├Ąmie wegen verlorenem Blut von W├╝rmern abgesaugt), Unruhe, gest├Ârter Schlaf und Gewichtsverlust (aufgrund von Verlust von N├Ąhrstoffen von W├╝rmern verwendet). Abdominale Symptome k├Ânnen Wochen bis Monate dauern und beinhalten:

  • Aufgebl├Ąhter Bauch
  • ├ťbel riechender Atem oder Gas
  • Appetitverlust
  • Erbrechen
  • Juckender Anus
  • Schleim im Stuhl
  • Blut im Stuhl
  • Lose Darmt├Ątigkeit oder Durchfall
  • W├╝rmer, ihre Teile oder Eier k├Ânnen sein manchmal im Stuhl gefunden
  • Juckender Hautausschlag
  • Schwellungen um die Augen
  • W├Ąhrend des Schlafes k├Ânnen einige W├╝rmer den K├Ârper durch den Mund, Nase oder Anus verlassen
  • Geschwollene juckende Beule an der Stelle des Parasiteneintritts (normalerweise am Fu├č)

Quellen der Wurm-Infektion

Wurmeier, die im Stuhl von Menschen oder Tieren, die mit adulten W├╝rmern infiziert sind, versch├╝ttet werden, k├Ânnen den Boden oder das Wasser kontaminieren. Au├čerhalb des K├Ârpers ben├Âtigen Eier mehrere Tage oder Wochen, um sich in das infekti├Âse Stadium (Zysten) oder unreife W├╝rmer (Larven) zu entwickeln, die beim Essen mit aufgenommen werden k├Ânnen mit Erde kontaminierte H├Ąnde oder wenn du isst rohes ungewaschenes Gem├╝se. Eine andere Quelle von Darmw├╝rmern istungekochtes infiziertes Fleisch von Hausschweinen, S├╝├čwasserfischen oder wilden Tieren (B├Ąr, Walross usw.). Man kann sich auch anstecken lassen Hundefl├Âhe nehmen das haben parasit├Ąre Eier aufgenommen. Kinder k├Ânnen sich mit Sandk├Ąsten infizieren, die mit dem Stuhl von Haustieren kontaminiert sind. Bestimmte Arten von unreifen W├╝rmern k├Ânnen w├Ąhrend Ihrer Haut durchdringen Schwimmen oder barfu├č laufen; Wenn sie den D├╝nn- oder Dickdarm erreichen, werden sie zu erwachsenen W├╝rmern.

Gew├Âhnliche Gartenw├╝rmer verursachen beim Menschen normalerweise keine Krankheit.

Wie Darmw├╝rmer Krankheit verursachen?

Erwachsene W├╝rmer, die 1 bis mehrere Meter lang sein k├Ânnen, dringen in die Darmwand ein und saugen das Blut davon ab oder leben frei im Darm und nutzen N├Ąhrstoffe aus dem Darminhalt. Das Ergebnis sind kleine Darm- oder Kolonentz├╝ndungen und Geschw├╝re, An├Ąmie und Protein-, Eisen- und Vitaminmangel (haupts├Ąchlich A, C, B12). In schweren F├Ąllen kann eine Darmobstruktion auftreten. Larven k├Ânnen in andere Organe (Leber, Milz, Blase, Muskeln, Lunge, Gehirn) wandern, wo sie Zysten bilden und allergische Entz├╝ndungen ausl├Âsen.

Gemeinsame menschliche Darm W├╝rmer

A. Spulw├╝rmer (Nematode) (1)

  • Der Grosse Spulw├╝rmer (Ascaris lumbricoides) sind weltweit zu finden. Sie sind mehrere Zentimeter lang und dick wie ein Bleistift (Bild 1).
  • Hakenw├╝rmer (Necator americanus, Ancylostoma duodenale) sind meist in tropischen Gebieten zu finden; Sie sind ├╝ber ein einen halben Zoll lange; Sie k├Ânnen sich barfuss laufen lassen - sie dringen durch die Haut. Einmal im Darm saugen sie Blut aus der Darmwand.
  • Peitschenwurm (Trichuris trichiura), verursacht Trichuriasis
  • Fadenw├╝rmer
    • Strongyloides stercoralis
    • Pinworm oder Sitzwurm (Enterobius vermicularis) ist ein halber Zoll lang, wei├čer Wurm; seine Ursachen verursachen anal jucken.
  • Trichinella spiralisTrichinose verursachend, kann durch das Essen von ungekochtem kontaminiertem Schweinefleisch gewonnen werden. Parasiten wandern vom Darm in Muskeln und andere Organe, wo sie Zysten bilden - verkapselte Formen, die schwer auszurotten sind. Hauptsymptome sind Bauchschmerzen, Muskel- und Gelenkschmerzen, Schwellungen der Augen und Hautausschlag.

Rundwurm - Ascaris lumbricoides

Bild 1. Rundwurm -Ascaris lumbricoides (mehrere Zoll lang)
(Quelle: phil.cdc.gov)

B. Fluke (Trematoda)

  • Schistosoma mansoni verursacht Darm Bilharziose (Bilharziose), vor allem in Afrika, dem Nahen Osten, der Karibik und S├╝damerika. Es ist etwa einen halben Zoll lang und 1 Millimeter dick. Erwachsene Parasiten leben in den Darmvenen und geben Eier in die Darmh├Âhle ab. Die Diagnose besteht darin, Eier im Stuhl und Urin zu finden.

Schwimmer Juckreiz - Schistosome Dermatitis, verursacht durch W├╝rgereiz

Bild 2. Schistosome Dermatitis (Schwimmer Jucken) -
- ein Ausschlag am Unterarm an den Stellen des Parasiteneintritts
(Quelle: phil.cdc.gov)

C. Bandw├╝rmer (Cestoda)

  • Fisch (breit) Bandwurm (Diphyllobothrium latum) ist von infizierten S├╝├čwasserfischen befallen; es kann ├╝berschreiten 10 m; Es erscheint in Europa, Russland und den USA.
  • Rindfleisch Bandwurm (Taenia saginata) (Bild 3) und Schweinebandwurm (Taenia solium) Englisch: www.tis-gdv.de/tis_e/ware/nuesse/cashew/cashew.htm Darunter kann Rindfleisch - oder Schweinefleisch - vor allem in l├Ąndlichen Gebieten weltweit gehandelt werden Erwachsene W├╝rmer k├Ânnen vorbei sein 20 m lange.
  • Hundebandwurm (Dipyllidium canium) ist bei Hunden und Katzen ├╝blich. Menschen sind (selten) infiziert, indem sie Hundefl├Âhe aufnehmen, die mit Bandwurmlarven infiziert sind. Reisgro├če Partikel k├Ânnen im Stuhl gefunden werden.

Hundebandwurm - Taenia saginata

Bild 3. Rinderbandwurm - Taenia saginata (mehrere Meter lang)
(Quelle: Wikimedia)

Trichicara cati oder Trichicara canis kann durch die Aufnahme von Eiern in Katzen- oder Hundehocker angelockt werden. Nach der Einnahme entwickeln sie sich zu Larven, die wie Lungen durch die K├Ârperorgane wandern. H├Ąufige Symptome sind Fieber und Husten.

Wie werden Darmw├╝rmer diagnostiziert?

Wenn Sie an unerkl├Ąrlichen Bl├Ąhungen, Durchfall, Schw├Ąche oder Gewichtsverlust leiden, sollte Ihr Arzt Darmw├╝rmer (oder andere Darmparasiten) als m├Âgliche Ursache. Die Diagnose wird best├Ątigt durch Stuhltest f├╝r Eizellen und Parasiten (O & P Test). Hemoccult kann Blut im Stuhl aufdecken. Bluttests kann An├Ąmie (niedrige Ferritin und niedrige rote Blutk├Ârperchen), geringe Mengen an Vitamin A, C oder B12, Antik├Ârper gegen bestimmte W├╝rmer oder erh├Âhte Spiegel von Eosinophilen und IgE-Antik├Ârpern zeigen. Pinworm Eier aus der Analregion k├Ânnen durch gesammelt werden Klebeband-Test.

Behandlung von Darmw├╝rmern

Eine einzelne Dosis von Anti-Wurm-Medikament, wie Mebendazol (sicher f├╝r schwangere Frauen), Albendazol, Diethylcarbamazin, Ivermectin oder Praziquantel t├Âtet Parasiten in den meisten F├Ąllen. F├╝r einige Tage nach der Heilung ist eine Autoinfektion von Stuhl zu Mund mit Eiern noch m├Âglich. Unbehandelter Befall kann jahrelang anhalten.

Pr├Ąvention von Darmw├╝rmern

Folgendes sollte verhindern, dass Sie Darmparasiten anlocken:

  • Waschen Sie die H├Ąnde nach dem Besuch der Toilette, ber├╝hren Boden oder Haustiere und vor dem Essen
  • Sagen Sie den Kindern, dass sie Mund und Nase nicht mit den H├Ąnden ber├╝hren d├╝rfen
  • Gehen Sie nicht barfuss und schwimmen Sie in Seen in tropischen Gebieten
  • Vermeiden Sie verd├Ąchtige Restaurants mit schlechter Hygiene
  • Fleisch und Fisch gut kochen

Verweise:

  1. Parasit├Ąre Spulw├╝rmer (niaid.nih.gov)
  2. Bilharziose (emedicine.medscape)


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">