Fit bleiben an der Universität, Teil eins


Als ich mich darauf vorbereitete, das Haus zu verlassen, in die gro√üe weite Welt hinauszugehen und meine wahre Karriere in der Ausbildung zu beginnen, war ich verst√§ndlicherweise nerv√∂s. Nicht, weil ich meine Mutter verlassen w√ľrde und den Schutz und das Essen, das sie mitbrachte, nicht weil ich weit weg von zu Hause mit niemandem, den ich kannte, abwehren w√ľrde, sondern weil ich nicht sicher war, wie viel ich trainieren w√ľrde in der Lage zu tun, w√§hrend ich dabei war. Ich war auch besorgt, mein Hund w√ľrde mich vergessen...

Ich wusste, dass ich jede Nacht feiern w√ľrde, irgendwo auf dem Weg arbeiten w√ľrde, von einem kleinen Budget leben und in einem Raum schlafen w√ľrde, der so klein war, dass ich alle vier W√§nde ber√ľhren konnte, ohne aufzustehen mach es, ohne meine Arme gerade zu richten. Als ich an die Universit√§t kam, stellte ich jedoch fest, dass dies nicht die Hindernisse waren, die ich dachte. W√§hrend meiner Zeit an der Universit√§t konnte ich st√§rker werden als je zuvor, also dachte ich, ich w√ľrde mit dir die Geheimnisse teilen, die mir Erfolg im Fitnessstudio und Mittelm√§√üigkeit im Pr√ľfungsraum gebracht haben.

Das erste Problem, das Sie haben k√∂nnten, ist der Mangel an Bargeld. Das Problem mit dem Mangel an Bargeld besteht darin, dass es zu einem Mangel an Nahrung, d. H. Protein und Mangel an Ausr√ľstung, d. H. Hanteln, f√ľhrt. Bevor Sie nach Uni gehen, fragen Sie nach einem einfachen Fitnessger√§t f√ľr einen Geburtstag oder ein Abschiedsgeschenk - ein verstellbares Set von Kurzhanteln und eine Klimmzugstange, die in den T√ľrrahmen passt, w√§re gro√üartig (Sie k√∂nnen die L√∂cher sp√§ter mit Zahnpasta f√ľllen) Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Anzahlung zur√ľck erhalten). Die gute Nachricht ist, dass es unwahrscheinlich ist, dass Sie eine so g√ľnstige Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio finden, au√üer an der Universit√§t, meine an der Surrey University zum Beispiel kostet mich –ą70 (etwa $ 140) und das f√ľr ein Jahr ohne zus√§tzliche Zahlungen. Es sollte ein gutes Preis-Leistungs-Verh√§ltnis nach den l√§cherlichen Studiengeb√ľhren sein! Weil die Universit√§ten so viele Vereine und Sportmannschaften haben, die die Turnhallen benutzen, haben sie normalerweise gute Einrichtungen. Das bedeutet drei R√§ume mit Gewichten und Widerstandsmaschinen, eine Kletterwand, eine Sporthalle, kostenlose Kurse und vieles mehr. Obwohl meine nicht, die meisten werden wahrscheinlich auch mit einem Schwimmbad kommen.

Ein weiteres Problem in der Uni ist das Essen und es ist schwer zu essen und gesund zu essen. Erstens, obwohl Sie Ihren n√§chstgelegenen Discounter finden m√ľssen - kaufen Sie nicht im lokalen Supermarkt ein, um Zeit zu sparen, aber gehen Sie aus dem Weg, um die besten und g√ľnstigsten Angebote zu finden. Tesco's Own-Sortiment wird Ihnen gut tun und Sie k√∂nnen Tesco's Own Thunfisch-Dosen f√ľr ca. 30p pro Wurf kaufen. Wenn Sie etwa zwanzig davon in gro√üen Mengen kaufen (ein Taxi nehmen oder ein Auto ausleihen - Sie werden auf lange Sicht immer noch Geld sparen), k√∂nnen Sie eine gesunde Versorgung mit proteinreichem Thunfisch f√ľr eine lange Zeit haben.

Ein gro√üer Grundnahrungsmittel f√ľr jeden Sch√ľler ist Thunfisch-Nudelsalat - nur etwas Pasta mit einer Dose Thunfisch und eine Dose gehackte Tomaten √ľber dem Gipfel (auch unglaublich billig). Werfen Sie einige salzig Bits f√ľr zus√§tzliche Ern√§hrung oder einige Pilze / Wurst f√ľr zus√§tzliche Aminos√§uren. Eine weitere gute Proteinquelle f√ľr Studenten sind Eier, und besonders, wenn Sie sie in gro√üen Mengen direkt von Bauernh√∂fen oder Metzgern kaufen, k√∂nnen Sie sie wirklich ziemlich billig bekommen. Knabbern Sie einfach ein oder zwei Eier √ľber etwas Pasta mit ein wenig Schinken und / oder K√§se f√ľr eine einfache und gesunde Carbonara. Studenten lieben auch gebackene Bohnen, da sie einen weiteren gro√üen Snack auf Toast oder auf einer Kartoffel machen und sowohl Protein als auch Kohlenhydrate enthalten. Au√üerdem z√§hlen sie zu deinen f√ľnf am Tag und sind nett und g√ľnstig.

Ob Sie sich Nahrungserg√§nzungen leisten k√∂nnen, h√§ngt von Ihrer pers√∂nlichen Situation ab. Wenn Sie einen Teilzeitjob oder etwas anderes haben, ist es auf jeden Fall m√∂glich und Sie k√∂nnen jederzeit nach Wannen f√ľr Weihnachten und Geburtstage fragen. Gehen Sie f√ľr die etwas billigeren Marken bei Bedarf wie Body Fortress oder kaufen Sie online in Bulk direkt von den Herstellern, um mehr Geld zu sparen.

Wie du wei√üt, geht es der Universit√§t nicht wirklich darum, ins Fitnessstudio zu gehen und worauf du dich konzentrieren solltest, ist es, so oft wie m√∂glich horrend betrunken zu werden. Die Hierarchie Ihrer Priorit√§ten ist 1. Partei 2. Train 3. Eat Sandwiches und 4. Study. Du willst also dein Studentenleben nicht im Fitnessstudio verschwenden und den Spa√ü nicht verpassen, indem du nicht trinkst oder lange aufbleibst. Nach der Uni wird es gen√ľgend Zeit geben, um in die beste Form deines Lebens zu kommen, wenn du den Spa√ü vers√§umst, ist es gut, nur ein bisschen traurig.

Gl√ľcklicherweise kannst du den Schaden w√§hrend deiner Party noch begrenzen. Erstens, was du trinkst, ist genauso wichtig, wie viel du trinkst, wenn du einen Bierbauch bekommst. Meine Lieblings-Bevy ist Newcastle Brown, aber leider ist es fetthaltig (nicht so schlecht wie diejenigen, die Guinness m√∂gen, das ist wie eine Mars-Bar f√ľr jeden Pint). Gute Getr√§nke sind Spirituosen und in gewissem Ma√üe auch Weine (Rotwein enth√§lt tats√§chlich viele Antioxidantien, die gut f√ľr die Langlebigkeit sind und gegen Krebs k√§mpfen). Spirituosen wie Wodka und Whiskey werden in kleineren Mengen und auch weniger m√§sten getrunken, so dass Sie wild gehen k√∂nnen. Noch besser ist es, sie mit etwas ziemlich gesund, sogar potentiell Saft zu mischen (Wodka und Apfelsaft ist √ľberraschend sch√∂n und reich an Vitamin C, die helfen wird, gegen diesen Kater zu k√§mpfen). Gin and Tonic ist unterdessen √§hnlich kalorienarm, w√§hrend etwas Martini auf den Felsen verdammt cool ist. Haben Sie es mit einer Olive (die wenig Protein hat? Okay, das dr√ľckt es...).


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">