Die vorbeugende Wirkung von Phytochemikalien in Vaccinium Fruits


Vaccinium FrĂŒchte (Blaubeeren, Cranberries und Heidelbeeren) sind reich an Antioxidantien. Zu ihren angeblichen gesundheitlichen Vorteilen gehören die Erhaltung der kardiovaskulĂ€ren Gesundheit, die Vorbeugung von Diabetes, die Verlangsamung des Alterns, die Aufrechterhaltung des Sehvermögens und die Vorbeugung von Harnwegserkrankungen. Obwohl viele Arten essbar sind, werden nur wenige kommerziell angebaut. In vielen Kulturen spielen ImpffrĂŒchte eine wichtige Rolle. Die höhere landwirtschaftliche Produktion hat zu einer besseren Versorgung gefĂŒhrt, und als Ergebnis haben viele Gesundheitsorganisationen Forschungen ĂŒber die vorbeugenden oder heilenden Wirkungen dieser Beeren begonnen oder gesponsert.

In China sind kleinere Blaubeeren, SĂŒdchina-Blaubeeren und asiatische Heidelbeeren in der chinesischen Materia Medica enthalten. Die Heidelbeere (Vaccinium Myrtillus) ist eine einheimische Pflanze nach Nordeuropa, wurde aber auch in Asien und Nordamerika angebaut. Die FrĂŒchte haben pigmentiertes Fleisch und intensive dunkelblaue Farbe; und es hat Anwendung in den DiĂ€t- und pharmazeutischen ErgĂ€nzung MĂ€rkten gefunden.

Die vorbeugende Wirkung von Phytochemikalien in Vaccinium Fruits

Blaubeeren werden hĂ€ufig entweder als Highbush- oder Lowbush-Sorte gefunden. In beiden Varianten sind die dunkelblauen Pigmente nur auf die Haut beschrĂ€nkt. Cranberry wird in Teilen der Welt fĂŒr kommerzielle Anwendungen gefunden.

Anthocyan-Pigmente sind die offensichtlichsten Phytochemikalien in Vaccinium-FrĂŒchten. Anthicyanine AktivitĂ€t kann durch Polyphenoloxidase, Licht, AscorbinsĂ€ure, Sauerstoff und WĂ€rme reduziert werden. Andere Flavonoide und Phenole sind in unterschiedlichen Mengen vorhanden. ChlorogensĂ€ure ist die dominierende phenolische Verbindung in Blaubeeren, wĂ€hrend BenzoesĂ€ure das vorherrschende Phenol in Cranberry ist. Der phytochemische Gehalt von Blaubeeren wird durch Kultivarvariationen und Geografie signifikant beeinflusst, ist jedoch fĂŒr Cranberries weniger signifikant.

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Aufgrund der VerĂ€nderungen in den modernen Gewohnheiten wird erwartet, dass Herz-Kreislauf-Erkrankungen in entwickelten LĂ€ndern wachsen. Einige Forscher haben mögliche Vorteile von Flavonoiden bei der PrĂ€vention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zusammengefasst. Atherosklerose und Plaquebildung können zu einer schlechten Durchblutung fĂŒhren. Ein Test an Ratten zeigt, dass die Aorta, die Anthocyan aus Blaubeere ausgesetzt ist, Entspannung erfĂ€hrt.

Einige Experten glauben, dass Anthylanine Phospholipide Membran stabilisieren und erhöhen die Mucopollysaccharides SĂ€ureproduktion, die zu gesĂŒnderen BlutgefĂ€ĂŸen beitragen.

Die vorbeugende Wirkung von Phytochemikalien in Vaccinium Fruits

Kapillarkraft ist ein weiterer wesentlicher Bestandteil der kardiovaskulĂ€ren Gesundheit. Poröse oder leicht beschĂ€digte Kapillaren erhöhen die Wahrscheinlichkeit von Elektrolytstörungen, Ödemen und Funktionsstörungen. Anthocyane wie Difrarel (V. Myrtillus-PrĂ€parat) werden von Patienten mit chronischen BlutgefĂ€ĂŸerkrankungen gut vertragen, obwohl die Wirkung auf jedes Individuum variieren kann. Die orale Version von V. Myrtillus kann jedoch bei der Verbesserung der KapillarbestĂ€ndigkeit gegenĂŒber PermeabilitĂ€t etwas weniger wirksam sein. Eine versehentliche oder therapeutische Strahlenexposition kann auch Kapillaren schwĂ€chen und es ist bekannt, dass V. myrtillus einige schĂŒtzende Wirkungen hat. ÜbermĂ€ĂŸige BlutplĂ€ttchenaggregation kann BlutgefĂ€ĂŸverstopfung verursachen. Ein Test zeigt, dass Menschen, die jeden Tag Cranberry und Heidelbeerextrakt konsumieren, eine verminderte Thrombozytenaggregation erfahren.

Diabetes

Diabetes ist eine der Haupttodesursachen und in den IndustrielĂ€ndern nimmt die Inzidenz von Typ-2-Diabetes zu. Die FrĂŒchte und BlĂ€tter von V. myrtillus werden hĂ€ufig in Europa zur Behandlung von Diabetes-Symptomen und -Komplikationen verwendet. Ein konstant hoher Serumglukosespiegel verursacht viele nachteilige physiologische Symptome. HĂ€ufige Komplikationen von Diabetes sind HyperlipidĂ€mie, AnfĂ€lligkeit fĂŒr Infektionen, Neuropathie, Blindheit aufgrund von Retinopathie, Katarakte und Mikroanopathie. Die Akkumulation von Glykoprotein und Kollagen verursacht verdickte KapillarwĂ€nde bei Diabetes-Patienten. Dies fĂŒhrt dazu, dass Atherosklerose und Blockaden eher bei Menschen mit verdickten Kapillaren auftreten. Ein Test an der Aorta der Ratte zeigt, dass die Heidelbeere eine normale Kapillarstruktur aufrechterhalten kann und in einigen FĂ€llen den Kollagengehalt besser senken kann als Insulin. Eine Verbesserung des Mikroaneurysmas und der Kapillaren wurde jedoch nicht bei allen Patienten gefunden.

Altern

Wenn wir Ă€lter werden, werden Speicherabruf, KurzzeitgedĂ€chtnis, Koordination und Balance behindert. Oxidativer Stress, der wĂ€hrend unseres gesamten Lebens auftritt, kann zu SchĂ€den an Proteinen und Lipiden fĂŒhren, die zu ZellschĂ€den fĂŒhren. Sowohl eine akute als auch eine chronische Demenz tritt aufgrund einer beeintrĂ€chtigten Gefßversorgung auf, wĂ€hrend die Bildung von Amyloid-Plaques mit der Alzheimer-Krankheit in Verbindung gebracht wird. Eine neuere Studie sollte, dass diĂ€tetische Antioxidantien uns vor Sauerstoff-verursachten SchĂ€digungen im Gehirn schĂŒtzen können. Ratten, denen getrocknete Blaubeeren verabreicht werden, zeigen nach Gabe von reinem Sauerstoff zwei Tage lang langsamere NervenschĂ€den am basalen Vorderhirn, um oxidative SchĂ€den zu simulieren, die bei gealterter Ratte gefunden wurden.

Hormonelle EinflĂŒsse

Triidothyronin (T3) und Thyroxin (T4) sind SchilddrĂŒsenhormone, die Stoffwechsel und Temperatur regulieren. Ratte, die 5 Tage lang billigen Anthocyanin-Injektionen (200 mg / kg / Tag) verabreicht wurde, zeigt einen erhöhten Gehalt an T3 im Gehirn als Ratten, denen das Placebo verabreicht wurde. T3 dringt durch spezifische Kapillaren in das Gehirn ein und da Anthocyane die Kapillarfunktionen verbessern können, vermittelt es indirekt den T3-Transport.

Antikrebs-AktivitÀt

Der regelmĂ€ĂŸige Verzehr von Vaccinium-FrĂŒchten ist mit geringeren Krebsrisiken verbunden. Da jedoch der relative Wert jeder Fruchtkomponente nicht klar ist, ist es schwierig, ein empfohlenes Verbrauchsniveau zu bestimmen.

Verdauung und Harnwege Gesundheit

In einigen LĂ€ndern werden Cranberries, Heidelbeeren und Blaubeeren zur Behandlung von Infektionen des Verdauungstrakts und der Harnwege eingesetzt. Zum Beispiel kann die Aflatoxinproduktion von Aspergillus flavus durch Anthocyanidine inhibiert werden.

JĂ€hrlich fĂŒhren Harnwegsinfektionen allein in den USA zu mehr als 10 Millionen Arztbesuchen.Dieser Zustand kann unertrĂ€glich schmerzhaft sein und andere Organe, wie die Nieren, betreffen. Jedes Jahr haben 500.000 Amerikaner interstitielle Zystitis, wĂ€hrend die HĂ€lfte der Frauen in Langzeitpflegeeinrichtungen fĂŒr Ă€ltere Menschen HWI haben kann. Dieser Zustand kann erneut auftreten, jedoch gibt es keine festen Daten ĂŒber die Wiederholungsdaten. Um die LebensqualitĂ€t zu verbessern und die medizinischen Kosten zu senken, ist es ratsam, diesen Zustand bei Hochrisikogruppen zu vermeiden.

Harnwegsinfekte treten auf, wenn sich Bakterien, Pilze oder Hefe im Harntrakt entwickeln, der normalerweise keine Mikroorganismen enthĂ€lt. Katheter, schlechte Hygiene und Geschlechtsverkehr erhöhen das Risiko einer Infektion der Harnwege. Wenn sich die Bakterien vermehren, können Patienten Fieber, brennende Empfindungen und schmerzhaftes Wasserlassen erfahren. Wiederholte Behandlung von UTI mit Antibiotika kann das Auftreten von arzneimittelresistenten Bakterien verursachen, jedoch können sich die Mikroben ohne antibiotische Behandlung leicht vermehren und eher in benachbarte Organe ausbreiten. Aufgrund der Risiken durch Antibiotika haben sich viele Menschen alternativen Lösungen wie Cranberry-Saft zur Behandlung von Harnwegsinfektionen zugewandt. Seit Jahrhunderten haben Indianer Cranberries (V. macrocarpon) verwendet, um diese Krankheit zu behandeln. Derzeit gibt es jedoch noch keine schlĂŒssige BestĂ€tigung der medizinischen Gemeinschaft ĂŒber die Vorteile von Cranberry bei der Behandlung von Harnwegsinfektionen.


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">