Die Grundregeln der Igelpflege


Pflege f√ľr einen Igel kann einfach oder kompliziert sein, je nachdem, wie Sie es nehmen. Sie haben grundlegende Bed√ľrfnisse, die viel Zeit und Geld kosten. Bevor Sie die anspruchsvolle Verantwortung √ľbernehmen, m√ľssen Sie sicher sein, dass Sie f√ľr diese Art von Verantwortung bereit sind, bevor Sie beginnen, sie in Ihrem Zuhause zu halten. Igel sind sehr w√§hlerisch, Sie m√ľssen zuerst Handschuhe tragen, um sie zu halten. Aber mit der Zeit werden sie dir vertraut werden und die Sch√ľchternheit und Distanziertheit wird K√ľhnheit, Verspieltheit und Vertrautheit weichen, die sie dir n√§her bringen werden.

Igel sind bemerkenswerte Haustiere, genau wie jedes andere Haustier, sie sehnen sich nach Liebe und Zuneigung, wenn Sie es ihnen geben können, werden sie Ihnen sicherlich die gleiche Antwort geben, wie Sie ihnen gegeben haben. Die Pflege dieses Haustieres besteht aus delikaten Schritten, werfen Sie einen Blick auf die folgenden, könnten Sie diese Informationen hilfreich sein:

1. Igel kann Leberprobleme aufgrund einer fettigen Ern√§hrung entwickeln. Im Laufe der Jahre wird Katzenfutter f√ľr Igel als ihre normale Nahrung gegeben, aber die meisten Katzenfutter enth√§lt fettreiche Inhaltsstoffe, die ihre Leber sch√§digen k√∂nnen. Obwohl es heute neu eingef√ľhrte Igel auf dem Markt gibt, sollten Sie nicht geblendet werden, weil das Etikett dies anzeigt. Sie sollten das Etikett lesen, um sicherzustellen, dass Sie Ihrem Haustier die richtige Nahrung geben.

ein. Wählen Sie Lebensmittel mit mindestens 30% reinem Protein.

b. F√ľttern Sie sie nicht mit Fettgehalt √ľber 12%.

c. Gib ihnen jeden Tag Ballaststoffe.

d. Ballaststoffe sind wichtig f√ľr die Ern√§hrung des Igels.

e. F√ľgen Sie sauberes und frisches Wasser in ihre Ern√§hrung ein.

2. Lebensraum ist wichtig. Beschr√§nke sie nicht in einem geschlossenen Raum. Stellen Sie immer sicher, dass sie eine ger√§umige Umgebung haben, in der sie sich frei bewegen k√∂nnen. Anstatt Zeitung f√ľr Bettw√§sche zu benutzen, warum nicht eine Decke versuchen. Igel braucht einen luxuri√∂seren Lebensstil. Setzen Sie sie keiner direkten Sonneneinstrahlung aus, sondern stellen Sie sicher, dass sie richtig beleuchtet sind.

3. Töpfchentraining Igel ist möglich. Sie sind intelligente Kreaturen, sie können leicht trainiert werden und sie können sich leicht an eine Umgebung anpassen. Sie brauchen nur eine tiefe Streuplatte. Halte dich jeden Tag daran und sie werden daran gewöhnt sein.

4. Es kann eine gro√üe Aktivit√§t sein, sie aus dem K√§fig zu holen. Es kann auch eine gute √úbung sein. Wenn du sie nicht oft aus dem K√§fig herausholen kannst, kannst du einfach ein Laufrad kaufen, um sie in Gang zu halten. Anstrengende Aktivit√§t macht Igel gl√ľcklich. Du musst sie offen stellen, das wird sie gl√ľcklicher machen.

5. Igel sind anf√§llig f√ľr Leberprobleme, weil ihre Ern√§hrung nur auf Fett beruht. Normalerweise ist Krebs die gemeinsame Krankheit von Igel, die ihren Tod verursacht. Sie neigen dazu, √§hnliche Beschwerden wie Menschen zu entwickeln, weshalb Sie auch einen Tierarzt konsultieren m√ľssen, damit Sie sicherstellen k√∂nnen, dass Ihr Haustier vor jeglicher Krankheit sicher ist.


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">