Wie weißt du, wenn du Gallensteine ​​hast?


Etwa 20 Millionen amerikanische Erwachsene haben Gallensteine ​​und Gallensteinkomplikationen machen bis zu 10.000 Todesfälle pro Jahr aus. Es ist keineswegs eine seltene oder unbedeutende Störung, aber da die meisten Leute mit Gallensteinen asymptomatisch sind (ohne Symptome), bekommen Gallensteine ​​oft nicht die gleiche Aufmerksamkeit wie andere allgemeine medizinische Bedingungen. Viele Menschen sind nicht mit den Symptomen von Gallensteinen vertraut, wie sie mit den Symptomen häufigerer Beschwerden wären. Gallensteine ​​frühzeitig zu erkennen und so schnell wie möglich ärztliche Hilfe zu bekommen, kann in manchen Fällen sogar den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen.

Manche Menschen haben ein höheres Risiko für Gallensteine ​​als andere. Die häufigste Art von Gallensteinen ist Cholesterin Steine. Es tritt häufiger bei übergewichtigen kaukasischen Frauen mittleren Alters auf, die mehrere Schwangerschaften hatten oder eine Hormonersatztherapie (HRT) anwenden. Ein geläufiges Mnemonic, das Medizinstudenten gelehrt wird, um sich an die Hochrisikogruppe zu erinnern, ist bekannt als die 5 F - fair (Caucasian), weiblich, vierzig (im mittleren Alter), fruchtbar (Schwangerschaft / HRT) und Fett (übergewichtig oder fettleibig).

Gallensteine

Bild von Cholesterin Gallensteinen

Die Symptome eines Zustandes hängen hauptsächlich mit dem Ort des erkrankten Organs und seiner Funktion zusammen. Dies bedeutet, dass Symptome in und um die Gallenblase sitzen und Störungen in der Aktivität der Gallenblase verursachen. Denken Sie daran, dass die meisten Menschen mit Gallensteinen asymptomatisch sind. Daher gibt es keine Auffälligkeiten in der Umgebung der Gallenblase und auch keine Störungen in ihren Funktionen.

Wo ist die Gallenblase?

Der Ort der Gallenblase kann je nach Perspektive unterschiedlich beschrieben werden. Medizinstudenten können mehr technische anatomische Begriffe verwenden. Aber für die meisten Menschen ist es ausreichend zu wissen, dass sich die Gallenblase in der oberen rechten Seite des Bauches befindet. Es sitzt knapp unter der Leber und ist in der Mitte zwischen der rechten Flanke und Mittellinie des Körpers. Oft sind Symptome im oberen mittleren Teil des Abdomens, etwas nach rechts. Symptome sind auch unter dem rechten unteren Brustkorb zu spüren.

Darmlage

Bild von Gallenblase (grün) Standort

Was macht die Gallenblase?

Die Gallenblase hält Galle. Es kann sich in erheblichem Maße dehnen, um Gallenflüssigkeit aufzunehmen, die aus der Leber produziert und abgelassen wird. Galle ist ein Medium, um Abfälle und Nebenprodukte des Stoffwechsels auszuscheiden. Die Gallenblase kann sich zusammenziehen, um diese Gallenflüssigkeit in den Zwölffingerdarm (den ersten Teil des Dünndarms) auszustoßen, wo sie sich mit Nahrung vermischt und schließlich mit Stuhl ausgestoßen wird. Galle ist auch ein Emulgator, da es hilft Fette abzubauen. Daher ist die Gallenblase aktiver und mehr Galle wird abgesondert, wenn Sie eine fetthaltige Mahlzeit essen.

Gallenstein Bauchschmerzen

Gallensteinschmerzen gehören zu den typischen Symptomen und werden als Gallenkolik bezeichnet. Es tritt allgemein als Angriffe auf, die sehr plötzlich auftreten und irgendwo zwischen 30 Minuten bis 2 Stunden dauern. In seltenen Fällen kann es bis zu 5 Stunden dauern. Der Schmerz soll sehr intensiv und quälend sein. Manche Menschen finden eine leichte Schmerzlinderung, wenn sie sich nach vorne beugen. Schmerzen, die länger als 6 Stunden anhalten, können auf akute Cholezystitis (Gallenblasenentzündung) oder akute Pankreatitis hinweisen - zwei häufige Komplikationen von Gallensteinen.

Gallenblasenlage

Bild von Bauchorgane

Right Sided Schulterschmerzen

Ein anderes häufiges Symptom ist der rechte Schulterschmerz, der überraschend erscheinen mag, da er von der Gallenblase entfernt ist. Dies ist bekannt als übertragene Schmerzen. Manchmal sind Schmerzen in der rechten Schulter ohne Oberbauchschmerzen vorhanden. Zu anderen Zeiten begleitet der Schulterschmerz den Bauchschmerz ohne signifikante Beschwerden zwischen Bauch und Schulter. Abgesehen von Schmerzen in der rechten Schulter können manche Menschen auch Schmerzen zwischen den Schulterblättern spüren - in der Mittellinie des Rückens.

Schwellung und Zärtlichkeit

Abdomen (geschwollenes Abdomen) kann auch bei Gallensteinen auftreten. Es ist normalerweise ein Symptom eines schwereren Falles und manchmal kann eine Masse im oberen rechten Quadranten des Abdomen gefühlt werden. Diese Masse ist normalerweise nicht die Gallenblase selbst, sondern die Schwellung des Gewebes (Peritoneum), das die Gallenblase umgibt. Zärtlichkeit ist auch typisch. Zwei Finger oder die gesamte Hand sollten über dem empfindlichen Bereich auf der rechten Seite des Abdomens platziert werden und wenn es beim Einatmen Schmerzen gibt, ist dies ein Hinweis auf eine Gallenblasenerkrankung. Dies ist bekannt als Murphy-Zeichen, aber muss nur als positives Zeichen betrachtet werden, wenn die gleiche Technik auf der linken Seite des Bauches keine Schmerzen auslöst.

Übelkeit und Erbrechen

Übelkeit ist ein anderes häufiges Symptom von symptomatischen Gallensteinen und korreliert normalerweise mit dem Schmerz. Je stärker der Schmerz, desto stärker die Übelkeit. Manche Menschen haben jedoch starke Übelkeit mit leichten Schmerzen und umgekehrt. Übelkeit neigt dazu, sich nach dem Essen zu verschlimmern und nicht nur fetthaltige Nahrungsmittel, die dazu neigen, den Schmerz zu verschlimmern. Erbrechen ist auch möglich und wenn es beginnt, sollte es auch Bedenken über eine akute Pankreatitis aufkommen lassen. Das Fehlen von Übelkeit oder Erbrechen bedeutet nicht, dass die anderen Symptome nicht auf Gallensteine ​​zurückzuführen sind.

Gelbsucht und Fieber

Ikterus und ein leichtes Fieber sind zwei weitere Gallensteine ​​Symptome wie Übelkeit und Erbrechen, die nicht spezifisch sind. Dies bedeutet, dass diese Symptome nicht auf Gallensteine ​​oder Gallenblasenerkrankungen hinweisen und bei verschiedenen Krankheiten auftreten können. Gelbsucht ist eine Vergilbung der Haut und des Weiß der Augen, wenn sich Bilirubin im Körper ansammelt. Normalerweise wird Bilirubin in die Galle ausgeschieden, aber wenn Gallensteine ​​den Gallenabfluss blockieren, kann das Bilirubin im Körper zurückgehalten werden. Fieber mit Gallensteinen ist niedrig und nicht in der Regel aufgrund einer Infektion. Manchmal kann es hoch sein, aber dies sollte Bedenken über sekundäre Infektionen nach einer Verstopfung der Gallengänge durch einen Gallenstein aufwerfen.

Diagnostische Untersuchungen

Eine der besten Möglichkeiten, um zu bestätigen, dass Sie Gallensteine ​​haben, ist diagnostische Untersuchungen unterzogen werden. Auf diese Weise können selbst kleine Gallensteine ​​identifiziert werden, die keine Symptome verursachen können. Eine Reihe von Gallenblasen-Tests können von Ihrem Arzt ausgewählt werden, wenn Gallensteine ​​oder Gallenerkrankung vermutet wird. Ein Abdomen-Ultraschall, ein CT-Scan (Computertomographie), ein HIDA-Scan (Choleszintigraphie), ERCP (endoskopische retrograde Cholangio-Pankreatikographie) oder eine Röntgenuntersuchung des Abdomens können verwendet werden, um das Vorhandensein und den Ort von Gallensteinen zu identifizieren. Normalerweise werden diese Tests durchgeführt, sobald Gallenstein Symptome auftreten, aber können durchgeführt werden, selbst wenn eine Person asymptomatisch ist.

ercp_gallstones_biliary_duct_choledocholithiasis

Bild von ERCP, das Gallensteine ​​anzeigt


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">