Wie man Leute behandelt, die Gedankenspiele mit dir spielen


Wir waren alle auf der Empf√§ngerseite von Gedankenspielen, und wir haben alle Leute erlebt, die uns gerne "testen" und uns durch den psychologischen Ringer f√ľhren. Diese Leute k√∂nnten unsere Kollegen, unsere Freunde, unsere Familie oder am h√§ufigsten unsere Partner sein - aber auf jeden Fall kann es genauso frustrierend und potenziell sch√§dlich sein. Wie gehst du damit um und wie kannst du die Oberhand gewinnen? Hier werden wir sehen, warum Leute Gedankenspiele spielen, was dies oft beinhaltet und wie man es umdreht.

Warum Leute Mind Games spielen

Es gibt verschiedene Gr√ľnde daf√ľr, dass Leute Gedankenspiele spielen, und der Grund daf√ľr, dass du es erlebst, wird mit dem Individuum zu tun haben, das dich unterwirft, dem Kontext, der die Gedankenspiele umgibt, und deiner eigenen Pers√∂nlichkeit. Der Grund, warum ein Kollege beispielsweise bei der Arbeit Gedankenspiele spielt, kann sehr unterschiedlich zu dem Grund sein, warum Ihr Partner Gedankenspiele spielt und Sie testet.

Wie man Leute behandelt, die Gedankenspiele mit dir spielen

Der erste Grund, warum viele Leute Gedankenspiele spielen, ist zweifellos, um etwas Kontrolle zur√ľckzugewinnen. Wenn wir jemandem eine Antwort geben oder wir ihn dazu bringen k√∂nnen, das zu tun, was wir wollen, dann kann dies uns eine gro√üe Macht verleihen und uns das Gef√ľhl geben, die Kontrolle zu haben. Wenn diese Person in anderen Bereichen ihres Lebens wenig Kontrolle hat, dann ist dies vielleicht ein Weg, dies wiedergutzumachen und dieses Gef√ľhl wiederzugewinnen, so dass sie nicht ganz so ver√§ngstigt sein m√ľssen. Kurz gesagt, es ist eine Frage der Unsicherheit.

Diese Unsicherheit k√∂nnte auch mit Ressentiments einhergehen. Wenn sie das Gef√ľhl haben, dass sie keine Kontrolle √ľber ihr Leben haben, oder vielleicht wie ein Versager, dann k√∂nnte es sein, dass sie dich speziell ausgew√§hlt haben, um ihre Frustrationen auszumerzen, und das liegt oft daran, dass du repr√§sentierst, was sie sein wollen. Vielleicht zeigen Sie Vertrauen und Erfolg, dass sie den Besessenen w√ľnschen, und vielleicht k√∂nnen sie sich durch Gedankenspiele als der "Gewinner" f√ľr eine Ver√§nderung f√ľhlen.

In Beziehungen kann dies oft komplexer sein. Hier sind die Gedankenspiele oft eine Form des Testens, um zu sehen, wie Sie reagieren, um zu sehen, wie viel Kontrolle sie in der Beziehung haben, und um ihre Theorien und Bedenken zu testen. Jemand, mit dem du zusammen bist, kann zum Beispiel dich einladen, etwas zu tun, und dann w√ľtend werden, wenn du das Angebot ansprichst (vielleicht mit Freunden ausgehen, anstatt Zeit mit ihnen zu verbringen). Der Grund daf√ľr ist nicht pure emotionale Manipulation (normalerweise - obwohl manchmal kann es als eine Form der Kontrolle noch verwendet werden), aber in der Regel, weil sie wollen, dass Sie zeigen, dass Sie lieber bei ihnen sein w√ľrden, selbst wenn die Wahl an Ihnen liegt ". Ebenso, wenn jemand ver√§rgert ist, werden sie es vielleicht nicht direkt sagen oder erkl√§ren, stattdessen hoffen Sie, dass Sie sensibel genug sind, um diese Details f√ľr sich selbst auszuarbeiten. Das f√ľhlt sich sehr nach Gedankenspielen an, aber es mag keine solch teuflischen Motive geben.

Endlich k√∂nnen Gedankenspiele ganz einfach Mittel zum Zweck sein. Wenn Sie etwas von jemandem wollen und direkt fragen, hat sich nicht als fruchtbar erwiesen, und Gewalt ist keine Option, dann kann manchmal die Manipulation dieser Person als der einzige Weg gesehen werden, die gew√ľnschte Antwort zu erhalten.

Wie man mit Gedankenspielen umgeht

Die beste Art, mit Gedankenspielen umzugehen, ist einfach, sich √ľber sie zu erheben. Sie sollten vermeiden, zu versuchen, sie bei ihrem eigenen Spiel zu schlagen, da dies tats√§chlich dazu f√ľhren kann, dass Sie beide verletzt werden. Normalerweise werden die Denkspiele, die eingesetzt werden, aus dem einfachen Grund verwendet, dass die Person, die es macht, zu √§ngstlich ist, dich direkt zu konfrontieren, oder sie wissen, dass du die Konfrontation gewinnen w√ľrdest. Sie benutzen indirekte und manipulative Techniken, weil sie sich unsicher f√ľhlen oder weil Sie in der st√§rkeren Position sind. Also, wenn Sie sie direkt ansprechen, was Sie vermuten, und wenn Sie das Problem √∂ffentlich ansprechen, werden sie meistens den Kurs umkehren und zur√ľck und Sie werden gewinnen.

Wenn zum Beispiel jemand versuchen w√ľrde, Sie subtil an einem Arbeitsplatz zu unterminieren, k√∂nnten Sie versuchen, dasselbe zu tun und w√ľrden beide mit Ihrem Ansehen getr√ľbt werden (und die Tatsache, dass Sie mit hinterh√§ltigen Methoden aufh√∂ren w√ľrden, w√§re ein Zeichen daf√ľr Gleichfalls). Wenn Sie jedoch einfach gesagt haben, dass Sie nicht m√∂gen, was sie andeuten, und dass sie Sie direkt √ľber die richtigen Kan√§le ansprechen sollten, wenn sie eine Beschwerde haben, dann werden Sie feststellen, dass sie sich oft entschuldigen und zur√ľckgehen und dass Sie am Ende besserer Ruf.

Auch in Beziehungen kann das gut funktionieren - frag einfach direkt, was deinen Partner stört und ob es etwas gibt, was du tun kannst, um zu helfen. Dies zeigt Sensibilität, bedeutet aber auch, dass Sie keine Gedankenspiele machen, die Ihnen wahrscheinlich beide weh tun. Wenn sie nicht in einer gesprächigen Stimmung sind, dann ist das Beste, was du tun musst, dich einfach aus der Situation zu entfernen - sag ihnen, dass du kein Interesse an Gedankenspielen hast und dass du mit ihnen redest, wenn sie offen und reif sprechen wollen.


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">