Wie man einen superschnellen Metabolismus erhÀlt


Ein superschneller Stoffwechsel ist etwas, das jeder zu haben scheint. Der Grund dafĂŒr ist natĂŒrlich, dass diejenigen mit schnellem Stoffwechsel diejenigen sind, die im Allgemeinen die Mesomorphen unter uns sind - diejenigen mit den schlanken und gerissenen Körperbauern, die schnell Muskeln aufbauen, aber Fett noch schneller verbrennen.

Diejenigen von uns, die einen langsamen Stoffwechsel haben, finden dagegen, dass wir mithalten mĂŒssen, und obwohl wir zweimal so hart ernĂ€hren, finden wir oft, dass die Natur einfach nicht auf unserer Seite ist und das Fett nicht mit der gleichen Geschwindigkeit abfĂ€llt.

Unser "Metabolismus" ist eine Vielzahl von Funktionen, die in zwei Kategorien unterteilt sind:

Anabolismus

Die Prozesse des Körpers, die die Verwendung der NĂ€hrstoffe, der Medikamente und was auch immer beinhalten, um Gewebe aufzubauen und wichtige Funktionen im Körper zu erfĂŒllen. Mit anderen Worten, Ihr Körper baut sich aus den Ressourcen, die Sie ihm geben.

Katabolismus

Das ist dein Körper, der Dinge fĂŒr Energie verbrennt. Mit anderen Worten, der Prozess, Energie (ATP) aus der Nahrung, die Sie verbraucht haben, und dann aus Ihrem gespeicherten Fett zu bekommen, wenn es keine Nahrung mehr hat.

Dies bedeutet dann, dass jemand mit einem sehr schnellen Stoffwechsel seinen Körper finden wird, der schnell Nahrung und Fett fĂŒr Energie verbrennt. Sie werden viel Energie zur VerfĂŒgung haben, wenn sie sie brauchen, und sie werden schlank aussehen. In der Zwischenzeit wird ihr Gewebe repariert und sie werden muskulös aussehen. Jedoch werden diejenigen mit langsamem Stoffwechsel feststellen, dass ihr Fett leicht gespeichert und schwer abzubrennen ist, und dass sie mit heilenden Wunden oder Muskelaufbau kĂ€mpfen. Dies ist tatsĂ€chlich, was passiert fĂŒr diejenigen mit aktiven SchilddrĂŒsen (Hypothyreose).

Eine weitere Unterscheidung, die man beachten sollte, ist, dass wir Phasen von Anabolismus und Katabolismus durchlaufen. Wenn wir wach sind, ist dies ein "katabolischer" Zustand, in dem der Körper Fett verbrennt und Gewebe und Mineralien verwendet. Wenn wir schlafen gehen, ist dies ein anaboler Zustand, in dem der Körper ruht und seine Ressourcen nutzt, um Wunden zu reparieren und Muskeln aufzubauen. Wir erleben auch einen anabolen Zustand direkt nach dem Training und deshalb wird empfohlen, dass die Menschen ihre Proteinshakes und AminosÀuren (wenn sie diese ergÀnzen) sofort nach der Anstrengung einnehmen.

Beschleunigen Sie Ihren Stoffwechsel

Wie man einen superschnellen Metabolismus erhÀlt

Ein "superschneller" Stoffwechsel ist im Wesentlichen eine sogenannte Hyperthyreose. Dies ist ein medizinischer Zustand, der viele negative Auswirkungen hat und so ist es wichtig zu verstehen, dass ein ĂŒberaktiver Stoffwechsel ist auch keine gute Sache - Sie wollen Ihren Stoffwechsel mit einer natĂŒrlichen Rate laufen, aber schnell genug, um den Gewichtsverlust zu fördern und gute Gesundheit.

Zum GlĂŒck gibt es einige VerĂ€nderungen im Lebensstil, die Sie machen können, um die Geschwindigkeit Ihres Stoffwechsels zu erhöhen.

Iss oft

Essen wenig und oft ist die Technik von Modellen empfohlen, um Hungerattacken zu vermeiden, um die Verdauung zu verbessern und zu verhindern, dass der Magen ausdehnen. Dies hat aber auch einen anderen Vorteil - nĂ€mlich dass wenig und oft essen den Stoffwechsel beschleunigen kann. Denn Sie trainieren Ihren Körper, um sich daran zu gewöhnen, viel zu essen und zu verarbeiten und sich daran zu gewöhnen, dass bald mehr auf dem Weg ist. Dies bedeutet dann, dass es das Essen schnell verarbeiten und die Fettreserven verbrennen kann und mehr Nahrung eintreffen sollte. Umgekehrt, wenn Sie zu schnell sind oder versuchen, ohne Nahrung auszukommen, wird Ihr Körper reagieren, als ob Sie in einer DĂŒrre wĂ€ren - indem Sie all die Energie speichern, die es als Nahrung fĂŒr den Fall, dass nicht mehr kommt. Dies ist ein Grund, warum viele DiĂ€ten versagen - den Stoffwechsel verlangsamen.

FrĂŒhstĂŒck essen

Ihnen wurde schon oft gesagt, wie wichtig es ist, ein großes FrĂŒhstĂŒck zu essen, aber jetzt gibt es noch einen anderen Grund. Ein großes FrĂŒhstĂŒck hilft Ihnen nicht nur, sich spĂ€ter am Tag hungrig zu fĂŒhlen, sondern es wird auch einen langsamen Stoffwechsel auslösen, der die ganze Nacht ohne Übung abgelaufen ist.

Iss deine Vitamine und Mineralien

Die Einnahme von Vitaminen und Mineralstoffen, entweder als Teil einer ausgewogenen ErnĂ€hrung oder als ErgĂ€nzung, ist eine großartige Möglichkeit, den Stoffwechsel zu beschleunigen und hat gezeigt, dass die Menschen im Durchschnitt 4% mehr Kalorien verbrennen als diejenigen, die dies nicht tun.

Bleib ruhig

WĂ€hrend du dich nicht einfrieren willst, was nicht gut fĂŒr dein Immunsystem ist, bedeutet das Ausziehen deines Pullovers und das GefĂŒhl, etwas kĂŒhler zu sein, dass dein Körper bei brennendem Treibstoff arbeitet, um dich wĂ€rmer zu halten, was bedeutet, dass du deinen Stoffwechsel mehr verwendest.

Verwenden Sie ErgÀnzungen

NahrungsergĂ€nzungsmittel können helfen, den Stoffwechsel anzukurbeln. Zum Beispiel werden Thermogenics entwickelt, um ĂŒberschĂŒssiges Fett zu verbrennen, wĂ€hrend Gaba unsere natĂŒrliche Produktion von menschlichem Wachstumshormon erhöht - ein wichtiges Hormon, das in unseren Stoffwechsel involviert ist und dazu fĂŒhrt, dass Sie mehr Fett verbrennen und mehr Muskeln aufbauen. Diese ErgĂ€nzungen sind jedoch teuer und haben Nebenwirkungen, so ist es eine viel sicherere und kostengĂŒnstigere Idee, einfache LebensstilĂ€nderungen zu verwenden, um Ihren Metabolismus zu erhöhen. Wenn Sie ein ErgĂ€nzungsmittel verwenden möchten, um Kalorien zu verbrennen, dann ist Guarana vielleicht die beste Option, die Ihren Stoffwechsel sanft erhöht, ohne Ihre Herzfrequenz drastisch zu erhöhen.

Übung

Wenn Sie trainieren, verbrennen Sie Fett und Kalorien fĂŒr Energie und dies nutzt Ihren Stoffwechsel. Gleichzeitig wird es dich jedoch in einen anabolen Zustand versetzen, in dem dein Körper Fett verbrennt, um Muskeln und anderes Gewebe aufzubauen.

GrĂŒner Tee trinken

Irgendein Stimulans hilft, Ihren Metabolismus anzutreiben, aber grĂŒner Tee ist besonders wirkungsvoll. Es enthĂ€lt nicht nur Koffein, sondern auch Catechine - Verbindungen, die Ihre Stoffwechselrate um 4% oder mehr erhöhen können. Dies macht es besser als Kaffee und zusĂ€tzlich bewirkt es, dass das Gehirn die Produktion von Noradrenalin erhöht, das Fett als Brennstoff verbrennt.


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">