Wie man eine Erkältung stoppt, bevor es anhält


Wenn du am Morgen aufwachst und du die Kratzigkeit in deinem Rachen spürst, ist die normale Reaktion für die meisten von uns, ein schweres Seufzen zu atmen. Wir alle wissen, dass dies bedeutet, dass eine schwere Erkältung auf dem Weg ist und wir alle wissen, dass dies wiederum uns tagelang außer Gefecht setzen wird und fast alles, was wir tun, von diesem Punkt an völlig miserabel wird.

Aber es ist nicht vorbei, bis die dicke Dame singt! Und wenn Sie Glück haben und Sie schnell handeln ist Manchmal ist es möglich, eine Erkältung zu stoppen, bevor sie in vollem Gange ist. Hier sehen wir uns ein paar Tipps an, die Ihnen helfen, einen in seiner Spur zu stoppen, sobald Sie die ersten Symptome bemerken...

Wie man eine Erkältung stoppt, bevor es anhält

Ruhe und schlafe: Ihr Immunsystem ist wirksamer als jede andere Art von Medikamenten auf der Welt und wenn Sie es tun, kann es oft Wunder wirken. Das Beste, was man bei einer Erkältung machen kann, ist einfach sicherzustellen, dass das Immunsystem die Ruhe bekommt, die es braucht und die Möglichkeit, zur Arbeit zu kommen. Wenn Sie also heute Abend Fußball spielen oder ins Fitnessstudio gehen möchten, ist es besser, einen Regenscheck zu machen und stattdessen in einer frühen Nacht zu bleiben. Auf diese Weise wird Ihre Energie auf Ihr Immunsystem gerichtet und Sie werden Ihren Körper nicht stärker als nötig belasten.

Warm halten: Ihr Immunsystem hat auch mehr Chancen zu arbeiten, wenn Sie warm sind, weshalb Sie eher eine Erkältung bekommen, wenn Sie draußen im Regen verbringen. Wickeln Sie sich in eine schöne Decke ein und lassen Sie sich eine heiße Suppe schmecken, und Sie werden sich wieder darauf konzentrieren, das Virus bei Spitzenbedingungen zu bekämpfen.

Hygienisch bleiben: Eine andere Sache, die es Ihrem Immunsystem möglicherweise schwerer machen kann zu arbeiten, ist, wenn es mit mehr Bakterien und Keimen zu tun hat, als mit denen, mit denen es bereits zu tun hat. Achten Sie darauf, Ihre Hände gründlich zu waschen und sicherzustellen, dass Sie etwas frische Luft bekommen / weg von anderen kranken Menschen oder verschimmelten Teilen Ihres Hauses sind.

Iss dein Obst und Gemüse: Unser Immunsystem funktioniert, indem es die richtigen Chemikalien und Substanzen durch unser Blut fließen lässt, was sich dann als tödlich für Keime beim Aufprall erweisen kann. Viele dieser Substanzen stammen aus Obst und Gemüse und wir alle wissen, wie wichtig Vitamin C ist, um Erkältungen in Schach zu halten.

Trinke viel Wasser: Viel Wasser zu trinken ist beruhigend, wenn man mit einem trockenen Hals kämpft, aber es hilft auch, die Chancen auf lange Sicht zu Ihren Gunsten zu kippen - indem es hilft, Keime auszuspülen, sowie dafür, dass Sie gut hydriert bleiben und so in der Lage, Keime effektiver zu bekämpfen.

Verwenden Sie ein Mundwasser: Wenn Sie Zähne putzen, Zahnseide verwenden und ein Mundwasser verwenden, reduzieren Sie die Menge an Bakterien, mit der Ihr Körper zu tun hat, was bedeutet, dass Sie eine größere Chance haben, diese Erkältung zu vertreiben.

Stress vermeiden: Neben psychischem Stress kann psychischer Stress auch geschwächt und verletzlich sein. Wenn Sie Schlaf verlieren oder sich schwer entspannen können, müssen Sie versuchen, Ihre Sorgen für eine Weile zu verlassen und sich darauf zu konzentrieren, besser zu werden. Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist ein lustiger Film - und tatsächlich hat sich gezeigt, dass Lachen unser Immunsystem stärkt und Stresshormone in hohem Maße reduziert.


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">