Wählen Sie Ihre Schlachten: Ist es das wirklich wert?


Alles zu oft, was als einfache Meinungsverschiedenheit beginnt, kann schnell zu einem ausgewachsenen Streitpunkt werden, manchmal mit verheerenden Folgen. Manchmal kann eine kleine Meinungsverschiedenheit alle Arten von Beschwerden hervorrufen, wenn jede Person versucht, die andere davon zu √ľberzeugen, dass ihr Standpunkt richtig ist. Was f√ľr eine Person wichtig ist, mag f√ľr die andere Person nicht wichtig sein und der Versuch, eine andere Person um Ihre Denkweise zu bringen, wird als Zwang interpretiert. In Zeiten wie diesen ist es das Beste, einen Schritt zur√ľckzutreten und selbst zu entscheiden, ob es sich wirklich lohnt, es sei denn, es handelt sich um Leben und Tod.

Die Weisheit des Gelassenheitsgebets

Wenn Sie jemals ein Mitglied der Anonymen Alkoholiker oder Narcotics Anonymous gewesen sind, dann kennen Sie wahrscheinlich das Serenity-Gebet, das besagt:

Gott, gewähre mir die Gelassenheit;

Die Dinge zu akzeptieren, die ich nicht ändern kann;

Mut, die Dinge zu ändern, die ich kann;

Und Weisheit, um den Unterschied zu erkennen.

W√§hrend dies ein guter Rat f√ľr die Wiederherstellung von S√ľchtigen ist, ist es auch ein guter Rat f√ľr jeden, der kurz vor einem Streit steht. Manche Dinge sind einfach nicht wert, dar√ľber zu streiten. Niemand hat jemals gesagt, dass das Leben einfach und frei von Streitigkeiten und Auseinandersetzungen sein wird, aber manchmal verschwenden wir einfach so viel Energie, indem wir √ľber Dinge streiten, √ľber die wir keine Macht haben. Eine einfache Analyse des Serenity-Gebets kann oft dazu beitragen, die Eskalation einer Meinungsverschiedenheit in ein Argument zu vermeiden.

Den Serenity Prayer Phrase durch Phrase aufbrechen

Ob du an eine h√∂here Macht glaubst oder nicht, sollte nicht wirklich ein Problem sein, wenn du die erste Zeile des Serenity-Gebets analysierst, sondern es bedeutet vielmehr, dass du das Wort Gelassenheit verstehst. Ruhig sein bedeutet, sich lange genug aus dem Chaos zur√ľckzuziehen, um zu Atem zu kommen, um festzustellen, ob Sie diesen speziellen Streit wirklich verfolgen wollen. Sie m√ľssen ruhig genug sein, um dies rational zu analysieren. Verstehen Sie, dass Sie nie eine andere Person √§ndern k√∂nnen, aber Sie k√∂nnen sich selbst √§ndern. Dies ist die zweite Zeile des Serenity Prayers in K√ľrze. Mit anderen Worten, akzeptiere die Tatsache, dass du keine andere Person √§ndern kannst, aber wie die dritte Zeile weiter sagt, manchmal brauchst du genug Mut, etwas gegen die Dinge zu unternehmen, die du √§ndern kannst.

Dies kann eine schwierige Entscheidung sein, besonders wenn es sich um eine missbr√§uchliche Beziehung handelt. Du wirst niemals die andere Person ver√§ndern, au√üer wenn sie oder er bereit ist sich zu √§ndern, und selbst dann tust du nicht die Ver√§nderung der anderen Person, was dich zur letzten Linie des Gelassenheitsgebets f√ľhrt. Es liegt an dir, weise genug zu sein, um deine Grenzen zu kennen. Sie k√∂nnen die andere Person nicht √§ndern, aber Sie k√∂nnen die Art und Weise √§ndern, wie Sie auf Dinge schauen und darauf reagieren.

Einen Schritt zur√ľck machen

Seien wir ehrlich; Keine zwei Menschen sind sich jemals √§hnlich. Es w√§re eine ziemlich langweilige Welt, wenn sie es w√§ren. Es liegt in der Natur des Menschen, von Zeit zu Zeit Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten zu haben, und daran ist absolut nichts falsch. Problematisch wird es jedoch, wenn wir zulassen, dass diese Meinungsverschiedenheiten geheizt und au√üer Kontrolle geraten. Es ist in Ordnung, nach einem Moment zu fragen, bevor Sie eine Antwort geben. Mit anderen Worten, man k√∂nnte etwas sagen mit dem Effekt: "Ich muss dar√ľber nachdenken."

Es ist derzeit auch angesagt zu sagen: "Lasst uns einfach zustimmen." Wenn Sie andererseits, nachdem Sie √ľber die Situation nachgedacht haben, feststellen, dass Sie eine moralische oder ethische Verpflichtung haben, Stellung zu beziehen, dann ist es in Ordnung, sich zu behaupten. Es ist jedoch niemals in Ordnung, k√∂rperlich oder verbal beleidigend zu werden. Wenn die Meinungsverschiedenheit so weit eskaliert ist, nehmen Sie einen Schritt zur√ľck und gehen Sie weg. Denken Sie daran, Sie k√∂nnen die andere Person nicht √§ndern, aber Sie k√∂nnen die Art √§ndern, wie Sie auf ihn oder sie reagieren.

Ist es das wirklich wert?

Im besten Fall sind Beziehungen emotional aufgeladen. Wenn sie nicht da w√§ren, w√ľrde sich etwas Sorgen machen. Darum geht es bei Beziehungen - Emotionen. Das zu wissen, gibt dir die Oberhand. Egal, ob Sie √ľber eine Beziehung mit Ihrer Mutter oder Ihrem Vater, einem Geschwister, einem Freund, einem Kind oder einer anderen Person sprechen, es ist immer in Ihrem Interesse, sich die Zeit zu nehmen, um herauszufinden, was wirklich wichtig in Ihrem Leben ist. Machen Sie von Zeit zu Zeit eine Liste der Dinge, die f√ľr Ihr Wesen von zentraler Bedeutung sind. Beginnen Sie eine zweite Liste und nennen Sie einige wichtige Dinge, auf die Sie verzichten k√∂nnen. Und schlie√ülich, identifiziere Dinge in deinem Leben, ohne die du leben k√∂nntest.

Wenn Sie das nächste Mal in eine hitzige Diskussion geraten, sollten Sie diese Liste beachten. Wenn das, womit Sie nicht einverstanden sind, auf der ersten Liste steht, dann kann es sich lohnen, sich zu behaupten. Wenn das fragliche Problem andererseits auf der zweiten Liste steht, möchten Sie es vielleicht einfach loslassen. Wenn Sie finden, was Sie nicht einverstanden sind, ist auf der Liste Nummer drei, dann sollte es doch kein Problem sein. Lass es einfach.

Schlie√ülich erinnere dich in allen Dingen und zu allen Zeiten an das Gelassenheitsgebet. Es ist ein weiser Mann oder eine weise Frau, die den Unterschied zwischen Dingen erkennen kann, die sie √§ndern k√∂nnen und denen, die sie nicht √§ndern k√∂nnen. Sie k√∂nnen die Situation √§ndern, aber Sie k√∂nnen keine andere Person √§ndern. Ebenso k√∂nnen Sie sich selbst oder die Art, wie Sie etwas sehen, √§ndern, aber Sie k√∂nnen keine Person √§ndern. Es mag m√∂glich sein, sie zu Ihrer Art zu denken zu √ľberreden, aber wenn Sie Gewalt anwenden m√ľssen, haben Sie wirklich etwas erreicht? Wahrscheinlich nicht. Wenn es nicht um Leben und Tod geht oder nicht gegen deine moralische Faser, frage dich selbst: "Ist es das wirklich wert?" Sie k√∂nnten √ľber die Antwort √ľberrascht sein.


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">