Vier der fettstÀrksten Lebensmittel


Sie haben vielleicht Fernsehsendungen gesehen, in denen Sie einige der kalorienreichsten Lebensmittel, die es gibt, entdecken können. Die Leute werden auf einige der "extremsten" Lebensmittel dort draussen essen - gigantische Eisbecher, ein zwei Fuß Rack von Rippen oder einen Hamburger so groß wie dein Kopf. Es besteht kein Zweifel, dass das Essen auf diese Weise sehr dick ist.

FĂŒr die meisten Menschen sind diese enormen Mahlzeiten jedoch nicht der Grund fĂŒr ihr Übergewicht. WĂ€hrend ein 2.500 Kalorien Burger sicherlich nicht Ihre Gunst tun wird, ist es die Nahrung, die tĂ€glich gegessen wird, die Fettleibigkeit verursacht. Im Folgenden sind einige der mĂ€stetesten Lebensmittel, die es regelmĂ€ĂŸig in die durchschnittliche ErnĂ€hrung machen.

Die meisten Mast tÀglich Lebensmittel

Vier der fettstÀrksten Lebensmittel

GesĂŒĂŸte GetrĂ€nke: GesĂŒĂŸte GetrĂ€nke wie Cola, SportgetrĂ€nke und sĂŒĂŸer Tee liefern Kalorien ohne jeglichen NĂ€hrwert. Eine 12-Unzen Dose Cola hat fast 150 Kalorien, von denen die meisten aus Zucker kommen. WĂ€hrend Sie fĂŒr einen als einen schnellen Weg, um Ihren Durst löschen können, können Sie tatsĂ€chlich das Problem noch schlimmer machen. Koffeinhaltige GetrĂ€nke können als Diuretika wirken und Sie weiter entwĂ€ssern.

Anstelle von nĂ€hrstofffreien gesĂŒĂŸten GetrĂ€nken greifen Sie nach Wasser oder einem GetrĂ€nk, das mit seinen Kalorien einige NĂ€hrstoffe liefert. Zum Beispiel hat fettarme Milch mehr Kalorien als Wasser, aber es enthĂ€lt auch Kalium und Kalzium, NĂ€hrstoffe, die Ihr Körper braucht. FĂŒr die Hydratation schlĂ€gt jedoch nichts ein Glas Wasser. FĂŒgen Sie einen Spritzer Zitronen- oder Limettensaft hinzu, um ihm ein wenig Geschmack zu verleihen. WĂ€hrend Sie den schockierend sĂŒĂŸen Geschmack von Cola zuerst vermissen, wird sich Ihr Geschmack nach ein paar Tagen ohne ihn einstellen.

Salatsoße: Salate können eine leckere und kalorienarme Möglichkeit sein, eine Reihe von essentiellen Vitaminen und NĂ€hrstoffen zu erhalten. Wenn Sie jedoch einen cremigen Salatdressing zu Ihrem Teller hinzufĂŒgen, werden Sie auch viele unnötige Kalorien zu der Mischung hinzufĂŒgen. Cremige Salatdressings wie Ranch, BlauschimmelkĂ€se und Französisch tĂ€uschen. Weil sie zu einem Nahrungsmittel hinzugefĂŒgt werden, das als gesund angesehen wird, können Sie viele Kalorien verbrauchen, ohne es zu merken.

Wenn Sie einen Salat ohne Dressing nicht vertragen können, gibt es Alternativen. Leichte Dressings wie Balsamico-Vinaigrette können Feuchtigkeit und Geschmack ohne Kalorien hinzufĂŒgen. Alternativ fĂŒgen Sie ein wenig cremige Dressings zu Ihrem Salat hinzu, aber nur ein bisschen. BeschrĂ€nken Sie sich auf einen Zwei-Esslöffel-Portion oder weniger, um die Kalorien unter Kontrolle zu halten.

NĂŒsse, Chips und SĂŒĂŸigkeiten: Manchmal mĂ€stet das Essen nicht aufgrund dessen, was es enthĂ€lt, sondern aufgrund dessen, wie es gegessen wird. Wenn Sie Essen zur Hand haben, das Sie essen, ohne zu denken, werden Sie wahrscheinlich unnötige Kalorien verbrauchen, ohne es zu merken. Dies gilt fĂŒr nĂ€hrstoffarme Snacks wie Schokolade und Pommes Frites, aber das gleiche gilt fĂŒr NĂŒsse. NĂŒsse enthalten gesunde Fette, die Ihnen viel Gutes tun, wenn sie in kleinen Mengen gegessen werden. Sie sind jedoch auch kalorienreich und machen sie sehr dick, wenn sie unbewusst gegessen werden.

Vermeiden von Lebensmitteln, die Sie unbewusst essen neigen, kann schwierig sein und wird wahrscheinlich einige Zeit dauern. Ein guter erster Schritt ist jedoch, sicherzustellen, dass das Essen, das Sie normalerweise verfĂŒhrt, nicht mehr vorhanden ist. Wenn Sie genug Schlaf bekommen und ein reichhaltiges FrĂŒhstĂŒck zu sich nehmen, können Sie auch den ganzen Tag ĂŒber Heißhunger aufbringen. Es ist nichts falsch mit Naschen auf NĂŒssen (oder sogar ein wenig Schokolade hin und wieder), aber achten Sie darauf, Ihre PortionsgrĂ¶ĂŸe auf eine kleine Handvoll zu begrenzen.

Verarbeitetes Fleisch: Verarbeitetes Fleisch wie Bologna- und Feinkost-Aufschnitt fĂŒgt Ihrer Mittagspause Kalorien, Natrium und Konservierungsstoffe hinzu. WĂ€hrend Ihnen im Gegenzug etwas Protein angeboten wird, sollte der Natriumgehalt allein Sie ermutigen, sich woanders umzusehen. Eine DiĂ€t mit hohem Natriumgehalt ist mit einem grĂ¶ĂŸeren Risiko fĂŒr Herzerkrankungen und SchlaganfĂ€lle verbunden.

Es gibt keine Notwendigkeit, Fleisch-Sandwiches zu vermeiden, Ă€ndern Sie einfach den Ursprung Ihrer FĂŒllungen. Gebratenes Huhn, Truthahn oder Roastbeef werden Ihnen weniger Kalorien, mehr NĂ€hrstoffe und viel weniger Natrium geben. Sie vermeiden auch potentiell schĂ€dliche Konservierungsstoffe wie Nitrate.

Niemand wĂŒrde behaupten, dass ein Dreifach-Speck-Cheeseburger mĂ€stet, aber diese Art von kalorienreichem Essen ist normalerweise kein normaler Bestandteil der ErnĂ€hrung einer Person. Stattdessen sind es die gemeinsamen Lebensmittel, die Sie regelmĂ€ĂŸig essen, die Fettleibigkeit verursachen. Achten Sie auf die Kalorien, die Sie zu sich nehmen, um die schlimmsten Auswirkungen dieser fettenden Nahrungsmittel zu vermeiden.


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">