Unterrichten von Kindern und Jugendlichen ├╝ber Geld


Das Unterrichten von Kindern und Jugendlichen ├╝ber Geld ist ein langer Prozess, kein einziger Schritt, aber es ist absolut notwendig, damit sie als Erwachsene Erfolg haben.

Schauen Sie sich die alarmierende Rate von Bankrotten in den Vereinigten Staaten an: fast eine Million letztes Jahr. Zugegeben, viele dieser Faktoren sind auf Umst├Ąnde zur├╝ckzuf├╝hren, die au├čerhalb der Kontrolle einer Person liegen, und viele weitere sind auf schlechte Finanzmanagementf├Ąhigkeiten zur├╝ckzuf├╝hren. Keine Ersparnisse, schlechte Ausgabenentscheidungen und ein Leben jenseits der eigenen Mittel. Wie viele dieser Menschen h├Ątten den Bankrott vermieden, wenn sie als Kinder und Jugendliche gute Managementf├Ąhigkeiten gelernt h├Ątten?

Wie bald ist zu fr├╝h?

Unterrichten von Kindern und Jugendlichen ├╝ber Geld

Kinder verdienen, Kinder zu sein, aber schlie├člich lernen sie, zwei und zwei zusammen zu setzen. Dieses Geld entspricht der F├Ąhigkeit, Dinge zu kaufen, die sie wollen. Dies kann jederzeit zwischen vier und sieben Uhr geschehen, und dies ist normalerweise ein guter Zeitpunkt, um mit dem Prozess des Geldunterrichts zu beginnen. Dr├Ąng sie nicht hinein; Du wirst wissen wann es Zeit ist.

Es verdienen und nicht gegeben werden

Den Kindern und Jugendlichen beizubringen, dass Geld verdient werden muss, ist bei weitem die grundlegendste und vielleicht wichtigste Lektion, die man ihnen beibringen kann. Aus irgendeinem mysteri├Âsen Grund gibt es eine Vielzahl von TV-Shows mit Teenagern, die enorme Geldsummen f├╝r Autos, Kleidung und Drogen ausgeben. Es ist kein Wunder, dass heutige Kinder etwas f├╝r nichts wollen, wenn Shows wie Skins und die leider wieder auferstandenen Beverly Hills 90210 Teenager mit reichen Eltern zeigen, die ihnen Geld und die uneingeschr├Ąnkte Freiheit geben, es f├╝r alles zu geben, was sie wollen, ohne Bedingungen.

Ein Freibetrag oder eine Richtlinie f├╝r Hausarbeiten, um Geld zu verdienen, ist ein entscheidender Schritt in der Erziehung eines Kindes ├╝ber Geld. Wenn man ihnen einfach Geld gibt, lernen sie nichts ├╝ber den Wert des Geldes oder den Wert der Arbeit, um etwas zu verdienen. Die einzige Sache, die die Fernsehshows richtig machen, ist, dass viele dieser reichen Kinder verw├Âhnt und dysfunktional sind. Es ist nichts falsch daran, Geld zu haben, aber ohne die richtigen F├Ąhigkeiten und Reife zu lernen, stellt sich heraus, dass Kinder Probleme haben.

Sparen Sie es oder verbringen Sie es - lehren Sie den Unterschied

Kinder und Jugendliche haben einen ├ťberfluss an sofortigem Befriedigungsdrang. Alles, was dazu geh├Ârt, ist, dass einer seiner Freunde den neuesten Ugg-Boots-Stil hat oder eine Anzeige f├╝r das neueste Videospiel im Fernsehen sieht und darauf k├Ânnen sie sich nur konzentrieren. Die zweitwichtigste Lektion, die Sie ihnen beibringen k├Ânnen, besteht darin, Geld zu sparen, anstatt es so schnell auszugeben, wie sie es verdienen k├Ânnen. Helfen Sie Ihrem Kind, indem Sie ihm ein altersgerechtes Ziel zum Speichern geben. Dann beginnen Sie sie mit einem einfachen Tagebuch, um ihre Ersparnisse aufzuzeichnen, wie weit sie zu ihrem Ziel sind, und lassen Sie sie verantwortlich sein. Diese einfache Methode wird ihnen helfen, zu verstehen, dass Dinge Geld kosten. Dies wird Ihnen helfen, wenn Sie in der Mall sind und st├Ąndig gefragt werden "Kann ich das bekommen" oder "Warum kann ich das nicht haben", ohne auf die alte Bereitschaft zur├╝ckzugreifen, dass "Geld nicht auf B├Ąumen w├Ąchst".

Melden Sie sie f├╝r ein Sparkonto an

Dies ist eine nat├╝rliche Weiterentwicklung der Zeitschrift und bildet die Grundlage f├╝r gute Managementf├Ąhigkeiten, die ihnen f├╝r den Rest ihres Lebens helfen werden. Die Generation unserer Eltern hat etwa 10% ihres Einkommens gespart. Diese Generation hat eine Sparquote von weniger als 1% und ist eine Funktion der hohen Konkursrate. Zu viele Menschen haben keine finanzielle Tiefe und sind gezwungen, auf Kreditkarten zur├╝ckzugreifen, um ihr Leben zu finanzieren. Und lassen Sie uns nicht darauf eingehen, wie viele ├Ąltere Menschen allein auf soziale Sicherheit angewiesen sind, um sie zu unterst├╝tzen. Eltern m├╝ssen heute daf├╝r sorgen, dass unsere Kinder nicht in die gleichen Fallen fallen.

Abschluss zum ├ťberpr├╝fen von Konten und Debitkarten - The Teen Years

Sie haben ihnen den Wert von Geld und den Wert des Sparen beigebracht. Der n├Ąchste gro├če Schritt ist es, ihnen Geldmanagement und Budgetierung beizubringen. Ein guter Weg, dies mit Jugendlichen zu tun, ist, ihnen ein Girokonto zu besorgen und sie f├╝r bestimmte Dinge selbst bezahlen zu lassen. Wir reden nicht ├╝ber Notwendigkeiten (Sie sind immer noch gesetzlich verpflichtet, sie zu beherbergen, zu kleiden und zu f├╝ttern), aber lassen Sie Ihre Teenager-Tochter ihr eigenes Make-up kaufen, oder Ihr Teenager-Sohn kauft seine eigene Sportausr├╝stung.

Geldmanagementf├Ąhigkeiten werden ihnen als Erwachsene helfen, wenn sie Haushaltsbudgets ausgleichen und gr├Â├čere Ausgaben planen m├╝ssen. Das Starten mit einer Debitkarte kann den Weg f├╝r eine verantwortungsvolle Kreditkartennutzung ebnen.

Die gro├če Gefahr f├╝r Teens - Kreditkarten

Du hast die ganze harte Arbeit gemacht, ihnen beigebracht, was Geld ist, wof├╝r es gebraucht wird, den Wert des Sparens und wie man mit seinem Geld umgeht. Leider wird all diese harte Arbeit nicht helfen, sie vor der Versuchung der Kreditkarten zu bewahren.

Denken Sie daran, dass Jugendliche immer noch als Individuen lernen und sich weiterentwickeln, und sie sind immer noch dazu geneigt, sollten wir sagen, dass sie nach Gutd├╝nken verfallen sind. Vor 2008, wenn Sie einen Puls und sogar einen bescheidenen Gehaltsscheck hatten, konnten Sie den ganzen Kredit haben, den Sie wollten. W├Ąhrend es f├╝r einen Teenager heute schwieriger ist, eine Kreditkarte zu bekommen, ist es nicht unm├Âglich. Stellen Sie sich nun vor, ein Teenager mit schlechter Impulskontrolle k├Ânnte dank dieses kleinen St├╝cks Plastik in wenigen Wochen oder Monaten mehrere tausend Dollar ausgeben. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Teen ├╝ber die Folgen von Krediten unterrichten, dass es kein "kostenloses Mittagessen" gibt und die Rechnungen bezahlt werden m├╝ssen, und zwar zu einem sehr hohen Zinssatz.

Eine noch gr├Â├čere Gefahr besteht darin, dass Ihr Teenager seine Kreditkarte nicht oder nicht rechtzeitig bezahlt. Ein guter Kredit ist von einem sch├Ânen zu einem Muss in der heutigen Gesellschaft geworden. Wenn Sie schlechte Kredit haben, vergessen Sie, ein Auto oder ein Haus zu kaufen. Schlimmer noch, Kredit-Checks sind ├╝blich geworden, wenn Sie sich f├╝r eine Versicherung bewerben, und selbst wenn Sie sich um eine Stelle bewerben. Es kann viele Jahre dauern, besch├Ądigte Kredite zu reparieren. Es ist ein absolutes Muss, ihnen zu zeigen, dass sie mit ihrem Kredit verantwortungsvoll umgehen m├╝ssen.

Der letzte Schritt - Investieren!

Manchmal h├Ârt man den Begriff "finanzielle Tiefe" oder "Reinverm├Âgen" in Finanzkreisen. Zu oft geben die Menschen ihre Mittel aus und lassen nichts f├╝r die Zukunft ├╝brig. Teaching Ihre Teenager ├╝ber Investitionen k├Ânnen eine gute M├Âglichkeit sein, sie denken langfristig (eine echte Herausforderung mit Jugendlichen). Ein guter Weg, um dies zu beginnen, ist es, sie ├╝ber die verschiedenen Arten von Investitionen zu unterrichten (oder sogar gemeinsam zu lernen) und was die Risiken und Chancen f├╝r jeden sind. Anleihen generieren niedrigere Ertr├Ąge, bieten aber garantierte Renditen. Aktien hingegen bieten h├Âhere Renditen, tragen aber viel mehr Risiko. Ihnen zu helfen, ├╝ber Aktien, Anleihen und andere Formen von Investitionen zu verstehen, wird sich in Zukunft f├╝r sie auszahlen.

Endg├╝ltige Tthoughts

Du bist ein Elternteil, also lehre mit gutem Beispiel. Diese Lektionen bleiben nicht bestehen, wenn Sie die Regeln nicht befolgen. Welche Botschaft senden Sie an Ihre Kinder und Jugendlichen, wenn Sie ├╝ber Ihre Verh├Ąltnisse leben, keine Ersparnisse haben oder von Krediten leben? Als Elternteil wollen Sie das Beste f├╝r sie, vermeiden Sie also die gro├čen Probleme mit dem Geld, die so viele unserer Generation geplagt haben. ├ťben Sie, was Sie predigen, unterrichten Sie sie fr├╝h und Ihre Kinder werden steuerlich verantwortliche Erwachsene.


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">