Schwere Brust GefĂŒhl Ursachen und andere Symptome


Was ist eine schwere Truhe?

EIN schwere Brust ist ein hĂ€ufiger Begriff, um ein zu beschreiben SchweregefĂŒhl in der Brust hĂ€ufig mit Atemnot (Dyspnoe) oder einem engen oder krampfartigen GefĂŒhl in der Brust (Brustschmerzen) verbunden. Zwei Situationen, in denen dieses GefĂŒhl wiederholt auftritt, sind Asthma (Lunge) und Angina pectoris (Herz), aber es gibt eine Vielzahl anderer Ursachen. EIN schwere Brust kann ein Vorspiel zu einer ernsthaften Erkrankung sein und andere Anzeichen und Symptome werden allmĂ€hlich offensichtlich. Daher sollte es ernst genommen werden, da eine frĂŒhzeitige Behandlung fĂŒr einige der schwerwiegenderen ursĂ€chlichen ZustĂ€nde eine lebensbedrohliche Situation vermeiden kann.

Schweres GefĂŒhl in der Brust

Da Begriffe wie a schwere Brust oder schweres GefĂŒhl in der Brust sind keine tatsĂ€chlichen Symptome oder medizinischen Bedingungen, ist es schwierig, es eindeutig mit einer bestimmten Krankheit zu assoziieren. Es ist ein subjektiver Begriff, der hĂ€ufig verwendet wird, um eine Art von Unbehagen in der Brust oder die Organe in der Brust anzuzeigen. Es ist daher wichtig zu verstehen, welche Organe in der Brust und ihrer Ă€ußeren Struktur liegen. Die Truhe besteht aus:

  • Brustwand - Haut, Unterhaut (unter der Haut), Muskeln, Rippen und Brustbein (Brustbein), Nerven und BlutgefĂ€ĂŸe der Brustwand.
  • Atmung - Lunge auf beiden Seiten, Bronchus zu jeder Lunge und Luftröhre (Luftröhre) und die Auskleidung der Lunge als Pleura bekannt.
  • KardiovaskulĂ€r - Herz, große BlutgefĂ€ĂŸe und der Sack um das Herz (Perikardbeutel)
  • Speiseröhre (Speiseröhre)

Dies sind die wichtigsten Strukturen, die fĂŒr eine schweres GefĂŒhl in der Brust. Andere Strukturen in der Brusthöhle umfassen Hauptnerven, wie den Vagusnerv und den Sympathikus, große LymphgefĂ€ĂŸe und Lymphknoten. Obwohl diese anderen Strukturen auch erkrankt sein können und Unbehagen verursachen können, wird dies typischerweise nicht als a beschrieben schweres GefĂŒhl in der Brust wie es insbesondere bei Herz und Lunge der Fall ist.

Schwere Brust Symptome

Das schweres GefĂŒhl in der Brust ist ein Symptom, obwohl es die genaue Empfindung, die eine Person erfĂ€hrt, nicht genau beschreibt. Ähnliche Begriffe sind Dichtigkeit, Kompression, EinschnĂŒrung oder Ersticken. Es können auch andere Symptome vorhanden sein, die hilfreich sind, um die wahrscheinlichste Ursache fĂŒr a anzuzeigen schwere Brust. Das beinhaltet :

  • Atembeschwerden, Kurzatmigkeit oder Atemlosigkeit
  • Schnelles flaches Atmen
  • Husten
  • Schwindel und OhnmachtsanfĂ€lle
  • BlĂ€sse des Gesichts und der Lippen oder sogar eine blĂ€uliche VerfĂ€rbung
  • Schmerzen in der Brust mit Schmerzen, die in den RĂŒcken, die Arme, den Nacken oder den oberen Mittelbauch ausstrahlen
  • Übelkeit mit oder ohne Erbrechen
  • Herzklopfen
  • Starkes Schwitzen
  • Kalte und klamme Haut
  • Erstickendes GefĂŒhl beim Liegen
  • Schwierigkeit, Arme zu bewegen
  • Verwechslung
  • Angst

Ursachen fĂŒr schwere Brust

EIN schwere Brust von schweres GefĂŒhl in der Brust In den meisten FĂ€llen können dieselben Ursachen wie folgt zugeordnet werden:

  • Dyspnoe (Atembeschwerden)
  • Herzschmerzen (Herzschmerz)
  • Brustwandschmerzen

Lungen und Luftwege

Schwere Brust GefĂŒhl Ursachen und andere Symptome

Jede EinschrĂ€nkung der Luft in oder aus den Lungen, entweder aufgrund eines Problems in den Atemwegen oder der Lunge selbst, kann dazu fĂŒhren, dass schweres GefĂŒhl in der Brust vor der eigentlichen Schwierigkeit ist das Atmen oder die KĂŒrze des Atems offensichtlich. Die HauptgrĂŒnde dafĂŒr schwere Brust Sensation beinhaltet:

  • Asthma wo die Atemwege aufgrund von Schwellungen infolge hyperreaktiver Atemwege verengt werden. Dies bedeutet, dass bestimmte Auslöser eine EntzĂŒndung der Atemwegswand verursachen. Es ist eine hĂ€ufigere Erkrankung bei Kindern, obwohl es bis ins Erwachsenenalter bestehen kann.
  • Akute Bronchitis wo die Atemwege oft aufgrund einer viralen oder bakteriellen Infektion entzĂŒndet werden. Es gibt eine ĂŒbermĂ€ĂŸige Schleimproduktion mit Bronchialirritation, die sich als anhaltender produktiver Husten darstellt.
  • Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD), bei der der Luftstrom dauerhaft unter Bedingungen wie Emphysem oder chronischer Bronchitis beeinflusst wird. Es wird hĂ€ufig bei Langzeit-Zigarettenrauchern gesehen.
  • Pleuraerguss wenn sich im Pleuraraum eine FlĂŒssigkeit um die Lunge herum bildet und dadurch die normale Lungenexpansion behindert, besonders in schweren FĂ€llen.
  • Lungenödem Wo sich FlĂŒssigkeitsansammlung in der Lunge befindet, die den Gasaustausch zwischen der Luft in der Lunge und dem Blutstrom an den Alveolen (LuftsĂ€cke) behindert.

Herz und BlutgefĂ€ĂŸe

Schwere Brust GefĂŒhl Ursachen und andere Symptome

Die wichtigsten kardialen Ursachen von a schwere Brust entsteht, wenn der Herzmuskel eine unzureichende Versorgung mit sauerstoffreichem Blut hat. Es ist eine Erkrankung, die mit einer Koronararterienerkrankung (KHK) verbunden ist, bei der die Koronararterien, die dem Herzmuskel Blut zufĂŒhren, verengt sind.

  • Angina pectoris ist ein hĂ€ufiges Symptom der Koronararterienerkrankung, bei dem der Herzmuskel wĂ€hrend bestimmter ZeitrĂ€ume, die zu Brustschmerzen fĂŒhren, unzureichendes Blut erhĂ€lt. Der Herzmuskel wird durch den Mangel an ausreichend Sauerstoff verletzt, stirbt aber (Infarkt). Der Zustand lindert mit Ruhe und die Verwendung von Nitraten.
  • Herzinfarkt (Herzinfarkt) ist, wo ein Teil des Herzmuskels aufgrund einer stark verschlossenen oder vollstĂ€ndig blockierten Koronararterie abstirbt. Es tritt ĂŒber Stunden auf und ein starkes GefĂŒhl in der Brust kann manchmal die anfĂ€nglichen Symptome sein.
  • Herz-Tamponade wo eine Ansammlung von FlĂŒssigkeit um das Herz in der Perikardhöhle das Herz komprimiert und dadurch seine Expansion und das EinfĂŒllen von Blut in das Herz behindert.
  • Arrhythmien Das sind eine Anomalie in Herzfrequenz, Rhythmus und Kontraktion. Es gibt verschiedene Arten von Arrhythmien und die meisten dieser FĂ€lle sind asymptomatisch. Herzklopfen sind hĂ€ufiger Symptom als Schwere in der Brust.
  • Aortenklappenstenose wo ein Defekt in der Klappe zwischen dem Herzen und der Aorta zu einer Verengung fĂŒhrt, wodurch das Ausströmen von mit Sauerstoff angereichertem Blut aus dem Herzen beeintrĂ€chtigt wird. Wie bei den meisten Herzklappenerkrankungen ist es in den frĂŒhen Stadien weitgehend asymptomatisch.

Muskeln und Knochen

Erkrankungen der Brustwandmuskulatur, insbesondere der Brust - und Interkostalmuskulatur, der Rippen und der Brust sind möglicherweise verantwortlich fĂŒr schweres GefĂŒhl in der Brust. Störungen des Hauptmuskels der Atmung - des Zwerchfells - können ebenfalls fĂŒr diese Empfindung verantwortlich sein.

  • Costochondritis wo die Rippenknorpel zwischen Brustbein (Sternum) und Rippen entzĂŒndet sind. Es ist eine hĂ€ufige Ursache von Brustschmerzen.
  • Muskelzerrung und Übernutzung im Zusammenhang mit körperlicher AktivitĂ€t (Brustmuskeln) und lĂ€ngere Perioden von tiefer Atmung oder chronischem Husten (Atmungsmuskulatur).
  • Zwerchfellparalyse wo das Zwerchfell sich nicht zusammenziehen kann, um eine Ausdehnung der Lunge wĂ€hrend der Inspiration zu ermöglichen. Es ist mild mit minimalen Symptomen, wenn eine Seite des Zwerchfells betroffen ist - unilaterale ZwerchfelllĂ€hmung (UDP).
  • Brustwand BlutergĂŒsse das kann mit schwerem Trauma auf der Brust entstehen, das mit Angriff oder Kraftfahrzeugkollisionen verbunden ist. Obwohl der Schmerz hĂ€ufiger ist, manchmal mit einem minimalen Trauma, kann es nur zu Schmerzen mit einem schweren GefĂŒhl in der Brust kommen.

Speiseröhre und Magen

Bedingungen, die die Speiseröhre beeinflussen, können a verursachen schweres GefĂŒhl in der Brust wenn es mild ist. Das beinhaltet :

  • Gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD) oder gemeinhin bekannt als saurem Reflux, wo MagensĂ€ure zurĂŒck in die Speiseröhre (Speiseröhre) fließt. Obwohl es typischerweise Sodbrennen (brennende Schmerzen in der Brust) verursacht, können bestimmte FĂ€lle keine Symptome (stiller SĂ€urereflux) oder leichte unspezifische Symptome wie ein schweres GefĂŒhl in der Brust verursachen.
  • Achalasie ist eine Erkrankung, bei der der untere Schließmuskel der Speiseröhre, der die Speiseröhre und den Magen trennt, sich nicht öffnet, was zu einer StĂŒtzung der Nahrung innerhalb der Speiseröhre fĂŒhrt.
  • Hiatushernie wo sich ein Teil des Magens in die Brusthöhle bewegt und fĂŒr eine gewisse Zeit im Zwerchfell gefangen ist - dem Loch im Zwerchfell, durch das der Ösophagus auf dem Weg zum Bauch gelangt.
  • Nicht-Ulkus Dyspepsie (Verdauungsstörungen), bei denen keine Ursache fĂŒr die Verdauungsstörung bekannt ist. Es ist auch als funktionelle Dyspepsie bekannt.

Andere Ursachen

Mehrere andere Ursachen können auch fĂŒr eine verantwortlich sein schweres GefĂŒhl in der Brust obwohl andere prominentere Symptome sich danach entwickeln können. Das beinhaltet :
  • Psychologische Faktoren wie Angst oder Depression.
  • Erhöhter intraabdominaler Druck, der die Bewegung des Zwerchfells behindert.
  • Enge Kleidung einschließlich falsch bemessener BĂŒstenhalter bei Frauen.
  • LĂ€ngeres Liegen auf der Brust und dem Bauch.
  • ÜbermĂ€ĂŸiges intestinales Gas, insbesondere bei Schluck- und kohlensĂ€urehaltigen GetrĂ€nken.


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">