Nachtschicht Gesundheit Effekte


Niemand möchte die Nachtschicht arbeiten, aber die unglückliche Nachricht ist, dass wenn jemand in dieser Branche arbeitet, muss jemand das tun und manchmal wird das jemand sein. Auf der einen Seite mag es ziemlich romantisch erscheinen, fast im Dunkeln zu arbeiten, wenn niemand sonst in der Nähe ist und in die Stunden eingeweiht zu werden, die andere Leute selten sehen. Es gibt jedoch auch immer die Sorge, dass es für uns nicht so gut ist und dass es unserer Gesundheit schaden könnte, unsere Körperuhr gegen ihre natürlichen Zyklen zu drücken.

Wie Ihre Körperuhr funktioniert

Nachtschicht Gesundheit Effekte

Ist das der Fall? Nun, um die Antwort zu verstehen, ist es wichtig zu verstehen, wie die natürliche "Körperuhr" des Körpers funktioniert. Im Wesentlichen ist dies ein eingebauter Timer, der unserem Körper sagt, wie spät es ist und wie lange wir wach sind, und diese Information wird dann verwendet, um zu bestimmen, ob unser Körper bestimmte Hormone produziert und wann wir die Notwendigkeit fühlen für mehr Schlaf oder nicht.

Der Körper erreicht diese Uhr über zwei verschiedene Methoden - die "internen Schrittmacher", die die inneren Aspekte sind, basierend darauf, wie lange wir schon wach waren, und die "externen Zeitgeber", die sich als "Außenzeitgeber" übersetzen lassen. Mit anderen Worten, wir haben nicht nur eine vorprogrammierte bestimmte Anzahl von Stunden, die wir erwarten, wach zu sein - unser Körper nimmt auch Hinweise von externen Reizen wie dem Licht und anderen Merkmalen und dies sagt unserem Körper ungefähr, wie spät es ist.

Mit anderen Worten, am Morgen kommt Licht durch einen dünnen Teil unseres Schädels (und merkwürdigerweise auch durch die Kniekehlen) zu unserem Gehirn und dies sagt uns dann, dass es Morgen ist und dazu führt, dass unser Gehirn die Hormone produziert Wir müssen uns aufwecken. Das heißt, wenn wir morgens aufwachen, werden wir in Licht und unterzeichnende Vögel aufwachen und uns bereit fühlen zu erwachen. Auch am Abend werden der Mangel an Licht, die Ruhe und die sozialen Signale über unseren natürlichen zirkadianen Rhythmen wirken, um das Melatonin zu produzieren, das uns schläfrig und bettfertig macht. Höhlenstudien haben gezeigt, dass seltsame Dinge passieren können, wenn wir unsere externen Signale entfernen.

Nachtschichten

Natürlich, wenn wir Nachtschichten arbeiten, wird das leider nicht so funktionieren. Jetzt, anstatt zum Sonnenlicht aufzuwachen und Vögel zu singen, oder im Dunkeln und in der Stille zu dösen, werden wir versuchen, unsere Körper zu zwingen, die äußeren Signale zu ignorieren und zu schlafen. Wir werden versuchen, unsere "inneren Herzschrittmacher" zu verändern, indem wir tagsüber schlafen, aber die ganze Zeit wie das Licht und der Lärm - sowie Jahre mit einer entgegengesetzten Körperuhr - werden kämpfen, um uns zu bekommen. wieder auf Kurs'.

Was das bedeutet, ist, dass wir nicht so gut schlafen, schlicht und einfach. Wenn wir schlafen gehen, wird es immer noch ein bisschen hell sein und wir werden die Hektik der Menschen hören, die tagsüber ihren Geschäften nachgehen und unser Gehirn wird uns auffordern aufzuwachen. Wenn wir dann in die Nacht aufwachen, wird es viel kälter, viel dunkler und unser Gehirn wird fest verdrahtet sein, um weiterhin Melatonin zu produzieren. Dies führt zu beschädigtem Schlaf und mehr Müdigkeit während des Tages, was eine starke Kombination ist, die Sie schläfrig macht und nicht so geistig wachsam ist, wie Sie sein sollten.

Andere Faktoren

Das wäre schon schlimm genug, aber die negativen Auswirkungen gehen noch weiter. Zum Beispiel während wir wahrscheinlich existieren könnten (sich ein bisschen schlechter für die Anzüge zu fühlen), indem wir bei einer Nachtschicht bleiben und unsere Körperuhr ungefähr gleich halten, aber 12 Stunden zurückbleiben, werden wir im Allgemeinen nicht ganze Wochen arbeiten und werden es eher tun ein Angebot für ein oder zwei Nächte in der Woche. Das bedeutet dann, dass wir uns am Ende auf eine nächtliche Körperuhr einstellen müssen - aber dann wieder zurück müssen. Irgendwo wird das bedeuten, dass ich später aufbleiben muss und fast einen Tag ohne Schlaf gehen muss, um wieder auf Kurs zu kommen. Selbst für diejenigen, die in Arbeitsschichten arbeiten, werden sie wahrscheinlich später (früher?) Aufstehen wollen, um mit ihrer Familie und ihren Freunden Kontakte zu knüpfen und kein Leben zu haben, das sich ausschließlich um ihre Arbeit dreht an den Wochenenden wieder "zurückschalten". Es ist das oder verpasse es völlig, sich mit anderen als mit deinen Kollegen zu unterhalten.

Die Bedeutung des Schlafes

Das bedeutet natürlich, dass Sie jede Woche viel weniger Schlaf bekommen, und das bedeutet, dass Sie viel weniger Zeit haben, sich zu entspannen. Unmittelbar dann bekommen Sie Schlafentzug in einem Ausmaß und das ist zusätzlich zu der Tatsache, dass Sie nicht in der Lage sein werden, so gut zu schlafen, wenn Sie einmal versuchen und schlafen.

Dies bedeutet dann, dass anders als die sozialen Auswirkungen des Nichtschlafens Sie mit den Auswirkungen von viel weniger Schlaf zu tun haben und das sind viele. Im Folgenden finden Sie nur eine Auswahl dieser Nebenwirkungen:

• Wenig Konzentration

• Verwechslung

• Schlechte Laune

• Jähzorn

• Kopfschmerzen

• Niedriges Immunsystem (häufigere Krankheit)

• Gedächtnisverlust

• Halluzinationen (unter extremen Umständen)

• Langsame Heilung von Wunden

• verkümmertes Wachstum (in jungen Jahren)

• Niedriger Sexualtrieb

• Verminderter Appetit

• Schlechte Haut / Haare / Nägel

• Langsame Reaktionen

• Muskel- / Gewichtsverlust

Darüber hinaus gibt es viele Symptome und Zustände von Schlafentzug. Die meisten davon kommen von der Tatsache, dass Schlaf eine anabole Phase ist, in der unser Körper Gewebe stärkt und wiederherstellt - Verbindungen zwischen Neuronen zementiert, Wunden heilt, Zellen in Haut und Haar erneuert und ersetzt, Muskeln aufbaut, Krankheiten bekämpft und vieles mehr.Ohne diese Phase im erforderlichen Maße wird unser Körper stundenlang Anstrengung und Schaden ausgesetzt, nur um nicht die Zeit zu bekommen, die er braucht, um sich danach zu heilen und zu reparieren.

Was du tun kannst

Viele dieser Probleme sind leider unvermeidbar, aber es gibt einige Möglichkeiten, wie Sie die negativen Auswirkungen minimieren können. Hier werden wir einige Tipps geben, die Sie verwenden können, um die Nachteile von Schlafentzug zu vermeiden.

Verwenden Sie eine Tageslichtlampe: Tageslichtlampen sind Lichter, die ein viel stärkeres und natürlich aussehendes Licht erzeugen, das viele der gleichen Vorteile wie echtes Sonnenlicht hat. Wenn Sie also morgens von einer Tageslichtlampe geweckt werden, kann Ihnen dies die gleiche Energie geben wie echtes Sonnenlicht.

Licht und Lärm ausschließen: Wie bereits erwähnt, besteht ein Teil des Problems mit Nachtschichten darin, dass Sie durch Lärm und Licht schlafen - die externen "Zeitgeber", die Ihrem Körper sagen, dass es Tageszeit ist. Damit Sie richtig schlafen können, müssen Sie in der Lage sein, das Licht und den Lärm abzudämpfen - falls nötig, investieren Sie in schwere Vorhänge und Jalousien oder Fensterläden für Ihr Fenster, stellen Sie sicher, dass andere Personen Ihre Schlafstunden respektieren und sich selbst holen Ohrstöpsel.

Sei konstant: Der Körper und unsere innere Uhr genießen besonders Routine und indem Sie jeden Tag zur gleichen Zeit so viel wie möglich schlafen gehen, dann sollten Sie feststellen, dass sich Ihr Körper um die Zeit, in der Sie schlafen möchten, beruhigt.


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">