Lachertherapie


Vielleicht haben Sie das Sprichwort "Lachen ist die beste Medizin" geh├Ârt, und obwohl die meisten von uns zustimmen w├╝rden, dass Lachen uns oft besser f├╝hlen l├Ąsst, nahmen es nur wenige von uns so w├Ârtlich an, dass es tats├Ąchlich als eine Form von... verschrieben werden k├Ânnte MedizinÔÇŽ

Obwohl es wahrscheinlicher ist, dass Ihr Arzt Ihnen nicht empfiehlt, Ihre Schmerzen zu lindern, werden Sie vielleicht ├╝berrascht sein zu erfahren, dass "therapeutische Lachentherapie" dennoch eine Form der Therapie ist, die viele Menschen abonnieren und sehr hilfreich finden. Hier werden wir sehen, was es ist und wie es funktioniert.

Arten der Lachentherapie

Tats├Ąchlich gibt es verschiedene Formen des Lachens und der Therapie und es gibt verschiedene Denkschulen, die auf die positiven Einfl├╝sse eines herzlichen Lachens gesto├čen sind.

Humor-Therapie

Lachertherapie

Eine beliebte Form ist als "Humor-Therapie" bekannt, die Gruppensitzungen beinhaltet, die humorvolle Materialien wie B├╝cher, Shows, Filme, Geschichten, Cartoons und mehr verwenden, um das Lachen zu stimulieren. Gleichzeitig werden die Praktizierenden ermutigt, ihre eigenen humorvollen Erfahrungen zu diskutieren und herauszufinden, was sie ├╝ber sie lustig fanden usw. und dies wird von einem Kliniker ├╝berwacht. W├Ąhrend die Humortherapie den Teilnehmern helfen kann, ihre Probleme zu vergessen und positive Emotionen zu f├Ârdern, besteht eine Schw├Ąche des Prozesses darin, dass es schwierig ist, Materialien zu finden, die jeder in der Gruppe lustig findet. Das Problem ist, dass Humor eine sehr pers├Ânliche Sache ist und verschiedene Leute verschiedene Dinge lustig finden. Andere Menschen haben Schwierigkeiten in solchen Situationen zu lachen, wenn sie sich "gezwungen" oder selbstbewusst f├╝hlen. Der Kliniker muss unterdessen empfindlich genug sein, um zwischen "lachend mit Kunden" und "lachend" zu unterscheiden.

Lachertherapie

Die Lachentherapie ist eine etwas andere Form der Therapie, bei der die Klienten individueller behandelt werden. Hier wird der Kliniker die spezifischen "Lachausl├Âser" der Klienten finden, welche die Dinge zum Lachen bringen. Dies wird dann verwendet, um ein "Humorprofil" zu erstellen, und dem Patienten werden Grund├╝bungen beigebracht, die helfen k├Ânnen, dem Individuum die Bedeutung von Beziehungen und sozialer Unterst├╝tzung zu vermitteln und ihnen gleichzeitig ein "Werkzeug" zu bieten, mit dem sie emotional umgehen k├Ânnen Stress.

Gel├Ąchter Meditation

Obwohl es sich nicht um eine Form der Therapie handelt, ist ein verwandter Prozess "Lachmeditation". Hier wird dem Individuum etwas gelehrt, das der regul├Ąren Meditation ├Ąhnelt, aber das Ziel ist es, Gel├Ąchter zu erreichen und sich auf den Moment zu konzentrieren. Der Prozess beinhaltet Stretching, Lachen oder Weinen mit einer meditativen Stille. Viele Menschen haben jedoch Schwierigkeiten, spontan zu lachen oder zu weinen und k├Ânnen ohne Stimulation nicht lachen.

Lachen Yoga

Lachyoga ist wiederum seinem traditionellen Gegenst├╝ck ├Ąhnlich und beinhaltet eine Kombination aus Atmen mit Yoga, Stretching und Lachen. Die Lach├╝bungen dauern etwa 30 bis 45 Minuten und werden dann sowohl als psychologisches Werkzeug als auch als ├ťbungsform verwendet. Lachclubs sind Lachyoga, werden aber im Club-Format ge├╝bt. Wiederum k├Ąmpfen einige Leute mit dem Konzept des "erzwungenen" Lachens.

Vorteile des Lachens

Nat├╝rlich sind diese Formen der Lachentherapie auf die Vorteile des Lachens und auf seine therapeutischen Wirkungen angewiesen. Freud postulierte Lachen als "Erleichterung" von "psychischer Energie" und Spannung, und hier liegt der Ursprung des Lachens als Therapieform. Das war Freuds Erkl├Ąrung daf├╝r, wie wir Lachen als eine Methode der Bew├Ąltigung von Wut oder Traurigkeit einsetzen k├Ânnen, und viele w├╝rden zustimmen, dass Lachen in der Tat als gro├čer Stressabbau genutzt werden kann. Es ist nicht ungew├Âhnlich, dass Leute sagen, sie m├╝ssten "lachen" oder "weinen".

Neuere Studien haben seitdem eine physische Verbindung zwischen Lachen und Gesundheit - sowohl physisch als auch psychisch - nachgewiesen. Dazu geh├Ârt zum Beispiel, dass Lachen dazu beitragen kann, den ventromedialen pr├Ąfrontalen Kortex zu aktivieren - den Teil des Gehirns, der Endorphine produziert (AKA die "Gl├╝ckshormone"). In diesem Sinne kann Lachen als eine nat├╝rliche Antidepressiva-Form verwendet werden, die keine negativen Nebenwirkungen hat. Dies macht es n├╝tzlich, um sich selbst f├╝r Depressionen und andere Bedingungen zu behandeln. Endorphine sind auch Analgetika und k├Ânnen so helfen, k├Ârperliche Schmerzen zu lindern.

Ebenso hat Lachen den Vorteil, den Blutfluss zu erh├Âhen. Es erreicht dies durch die Erweiterung der inneren Auskleidung der Blutgef├Ą├če, die den Blutdruck senkt und den Blutfluss erh├Âht. Daher k├Ânnte die Lachtherapie theoretisch zur Behandlung von Herzerkrankungen und Bluthochdruck eingesetzt werden. Gleichzeitig wurde gezeigt, dass Lachen hilft, die Stresshormone "Cortisol" und "Adrenalin" zu reduzieren, was wiederum dazu f├╝hren w├╝rde, dass es unsere Stimmung verbessert und hilft, Bluthochdruck zu reduzieren.

Lachen erh├Âht auch die Anzahl von Antik├Ârper produzierenden Zellen und erh├Âht die Wirksamkeit von T-Zellen und durch diesen Mechanismus ist es in der Lage, das Immunsystem zu verbessern und dabei zu helfen, verschiedene Zust├Ąnde zu verhindern. Schlie├člich ist Lachen auch ein gro├čartiges Training, und wenn du jemals so gelacht hast, dass dein Bauch schmerzt, dann wirst du wissen, wie gut es f├╝r deine Bauchmuskeln sein kann.

Fazit

Leider k├Ąmpfen viele Menschen mit erzwungenen Lachkursen und Therapie und finden die Idee etwas erfunden. Allerdings gibt es hier sicherlich eine Botschaft von zu Hause, die uns daran erinnert, wie wichtig es ist, hin und wieder zu lachen. Wenn Sie sich krank oder m├╝de f├╝hlen, dann ist das Beste, was Sie tun k├Ânnen, sich einen lustigen Film anzusehen oder Zeit mit einer lustigen Gruppe von Freunden zu verbringen. Wenn Sie die F├Ąhigkeit entwickeln k├Ânnen, das Leben mit einer Prise Salz zu nehmen und die Dinge ein wenig weniger ernst zu nehmen, dann werden Sie oft feststellen, dass das Leben dadurch viel angenehmer ist.


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">