Joggen im Park kann effektiver sein... weil es gr├╝n ist


Bevor meine Knie v├Âllig wackelig wurden und ich mich f├╝r weniger aerobes Training entscheiden musste, verbrachte ich einige Zeit als L├Ąufer. Nun, eher ein Jogger, eigentlich... Ich schien nie weiter als einen konstanten Lope zu kommen, und ich schaffte es sicherlich nie zum 10K Rennen oder Marathon Level.

Aber als ich mehrere Tage in der Woche joggen / laufen war, erinnere ich mich deutlich daran, dass ich es immer vorzog, es in einem ├Ârtlichen Park zu machen oder w├Ąhrend ich durch einen nahegelegenen Wald rannte. Aus irgendeinem Grund konnte ich nie den Finger darauf legen, ich f├╝hlte mich immer frischer, nachdem ich dort gelaufen bin, als nach einem Laufband in meinem Fitnessstudio oder auf einer Indoor-Bahn. Ich habe mich immer gefragt, warum das so war. Jetzt wei├č ich. Es ist, weil die Parks und die W├Ąlder gr├╝n waren.

Die Farbe Gr├╝n steigert den Nutzen von Bewegung

Joggen im Park kann effektiver sein... weil es gr├╝n ist

So merkw├╝rdig diese Schlagzeile klingen mag, das sind die Ergebnisse einer k├╝rzlich in England durchgef├╝hrten und in der Zeitschrift ver├Âffentlichten Studie Umweltwissenschaft und Technologie. Forscher der Universit├Ąt von Essex rekrutierten 14 m├Ąnnliche Studenten und baten sie, f├╝nf Minuten lang ein station├Ąres Fahrrad zu fahren, w├Ąhrend sie sich Videos ansahen, die das Reiten durch nat├╝rliche Umgebungen wie Parks und W├Ąlder simulierten. Dann bewerteten sie die Stimmungen und subjektiven Gef├╝hle der Radfahrer ├╝ber ihre "Fahrt".

Nach ein paar Minuten schalteten die Forscher einen Filter ein, so dass das Video in Schwarz und Wei├č angezeigt wurde und sie f├╝r eine gleiche Zeit in die Pedale traten, und schaltete dann den Filter so um, dass die Szenen mit einer ├╝berwiegend roten T├Ânung angezeigt wurden. Nach jeder Fahrt bewerteten sie erneut die Stimmungen der Radfahrer.

Interessanterweise f├╝hlten die Fahrer viel weniger erm├╝det und f├╝hlte weniger Stimmungsst├Ârungen nachdem ich durch die gr├╝nen Versionen der Videolandschaften "gefahren" habe, als wenn ich durch die anderen "reite". Die jungen M├Ąnner berichteten auch, dass sie sich nach dem Fahren durch die roten "Landschaften" ├Ąrger gef├╝hlt haben.

Bewegung in nat├╝rlicher Umgebung f├╝hrt zu verbesserter Stimmung und Selbstwertgef├╝hl

Diese Studie war eine Nachfolgeuntersuchung der fr├╝heren Wissenschaftler, die festgestellt hatten, dass bereits nach f├╝nf Minuten Bewegung in der Natur die Stimmungslage und die emotionale Stabilit├Ąt der Menschen sowie das allgemeine Selbstwertgef├╝hl signifikant verbessert wurden. Die Autoren der Studie vertraten die Theorie, dass ein Teil des von ihnen dokumentierten "gr├╝nen Effekts" auf die Natur des Lichts selbst zur├╝ckzuf├╝hren sei. Die Farben Gr├╝n und Blau bestehen aus kurzwelligem Licht (450 bis 570 Nanometer) und erzeugen nachweislich Ruhe und Gelassenheit. W├Ąhrend die Farben gelb, orange und rot l├Ąnger sind (570 bis 750 Nanometer), sind sie eher stimulierend.

Auf der Suche nach einer evolution├Ąren Erkl├Ąrung f├╝r das Ph├Ąnomen, theoretisierten die Forscher, dass ├╝ppige gr├╝ne Umgebungen unseren Vorfahren die Anwesenheit von reichlich Wasser und Nahrung signalisierten und somit tr├Âsteten. Dies hat zur Folge, dass der Mensch sich ├╝ber viele Generationen "fest verdrahtet" und die Farbe Gr├╝n bevorzugt hat.

Kritiker der Studie weisen darauf hin, dass die Studie klein war (nur 14 Probanden), allesamt junge M├Ąnner, die in England leben, so dass die Ergebnisse m├Âglicherweise nicht universell sind und f├╝r alle gelten. Die Ergebnisse der Studie tragen jedoch zu einer wachsenden Anzahl von wissenschaftlichen Erkenntnissen bei, die darauf hindeuten, dass die Umwelt von Bedeutung ist, wenn es darum geht, Sport zu treiben und Nutzen daraus zu ziehen. In anderen Studien haben Forscher herausgefunden, dass Variablen wie zum Beispiel, wo du trainierst, welche Tageszeit du trainierst, mit wem du trainierst, und sogar wie attraktiv die Menschen, die mit dir trainieren, einen tiefgreifenden Einfluss auf deine Stimmungen nach dem Training haben allgemeine Einstellungen ├╝ber das Training selbst.

Es ist schwierig genug, einen regelm├Ą├čigen Trainingsplan einzuhalten, daher sind alle Informationen wertvoll, die einen Einblick bieten, wie man es mehr wertsch├Ątzen kann - sowohl beim Sport als auch danach. Diese Studie liefert sicherlich n├╝tzliche Informationen f├╝r mich, vor allem angesichts meiner subjektiven Gef├╝hle in der Vergangenheit ├╝ber das Laufen in der Natur oder das Laufen in einer Sporthalle. Es ist noch mehr wertvolle Information, jetzt, da meine wackeligen Knie mich davon abhalten, mehr ein L├Ąufer zu sein. Das n├Ąchste Mal, wenn ich etwas brauche, um mich dazu zu inspirieren, einige Aerobic-Meilen zu protokollieren, h├╝pfe ich auf mein Fahrrad und gehe in einen nahegelegenen Park oder Wald, um durchzufahren. Und f├╝r die allgemeine Fahrt in der Stadt werde ich vielleicht in eine gr├╝n get├Ânte Sonnenbrille investieren.


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">