Indoor zu laufen hat seine Vorteile


Laufen ist eine fantastische Form des Lebenslaufs und eine der besten Möglichkeiten, um Gewicht zu verlieren. Dies ist eine hochintensive Form des Lebenslaufs, die jeder tun kann und die eine Menge Kalorien in kurzer Zeit verbrennen kann.

Auch das Laufen im Freien hat Vorteile - das unterschiedliche Gel√§nde zum Beispiel erlaubt es, das Training zu verwechseln. Zu der Zeit wirst du bergauf laufen und das bedeutet, dass du deine Waden mehr trainierst, w√§hrend du manchmal bergab f√§hrst und das bedeutet, dass du deinen Quadrizeps mehr trainieren kannst. Das Laufen im Freien bietet Ihnen auch den Vorteil, dass Sie keine teure Fitnessstudio-Mitgliedschaft ben√∂tigen - dies k√∂nnen Sie √ľberall und jederzeit tun - Sie laufen einfach vor Ihrer T√ľr und es steht alles f√ľr Sie bereit. Das bedeutet, dass du die sch√∂nen Ansichten von dem bekommst, was du machst, und du kannst sogar den Lauf drau√üen mit anderen n√ľtzlichen Dingen verbinden, wie zum Beispiel Milch holen oder Sport treiben.

Indoor zu laufen hat seine Vorteile

Leider ist das Laufen f√ľr viele von uns eher tabu und es gibt einige Nachteile, die verhindern, dass es f√ľr uns alle lebensf√§hig ist. Zumindest ist dies der Fall f√ľr das Laufen im Freien, f√ľr das es mehrere Probleme gibt.

Nachteile des Outside Outs

Ein Nachteil beim Laufen im Freien ist, dass Sie dem Wetter ausgeliefert sind. Wenn es regnet und es ein Gewitter gibt, m√ľssen Sie m√∂glicherweise den Ausflug abbrechen. Wenn es schneit oder es ist eisig, dann k√∂nnten Sie rutschen und schwere Verletzungen verursachen. Eine andere m√∂gliche Gefahr, drau√üen zu laufen, ist nat√ľrlich, dass sich das Wetter √§ndern kann, w√§hrend du drau√üen bist. Es sieht vielleicht sonnig aus, bevor du loslegst, aber wenn du eine Weile rennst, dann steckst du mehrere Meilen weit weg, wenn ein Sturm ausbricht - nicht nett. Es ist auch nicht besonders sicher, in der Nacht zu laufen, was bedeutet, dass du am Ende ein kleineres Fenster der Gelegenheit hast, nach drau√üen zu gehen und etwas zu rennen. Du musst dich auch mit der K√§lte herumschlagen und wenn du nach drau√üen rennst, dann kann es ein Kampf sein, egal wie das Wetter ist. Sie werden wahrscheinlich anfangs sehr kalt sein, aber sobald Sie eine Weile gerannt sind, wird Ihre Temperatur schnell steigen und Sie werden anfangen zu schwitzen. Willst du wirklich laufen, w√§hrend du eiskalt oder kochend hei√ü bist?

Und wenn Sie in einer unangenehmen Gegend oder mitten in einer Großstadt leben, dann ist es möglich, dass Sie nirgendwo hinlaufen, um sicher und landschaftlich zu sein. Irgendwie ist die Aussicht, entlang einer belebten Straße in einer rauen Umgebung zu laufen, nicht immer die Inspiration, die man braucht, um nach draußen zu kommen.

Obendrein kann das Laufen im Freien auch f√ľr dich schlecht sein. W√§hrend Sie die Mischung von Terrains bekommen, werden Sie in der Regel am meisten auf festeren Boden enden, der Ihre Gelenke beim Laufen r√ľtteln kann. Wenn Sie unter Knieschmerzen, Schienbeinschmerzen oder √§hnlichen Beschwerden leiden, ist das Laufen im Freien vielleicht nicht f√ľr Sie und kann sehr schmerzhaft sein und lang anhaltende Probleme verursachen.

Ein anderer Weg…

Gl√ľcklicherweise gibt es eine andere M√∂glichkeit - drinnen zu laufen. Und wenn Sie dies tun, werden Sie es schaffen, die Mehrheit der oben aufgef√ľhrten Probleme zu negieren, w√§hrend Sie gleichzeitig einige zus√§tzliche Vorteile hinzuf√ľgen.

Zum Beispiel werden Sie nicht das Problem haben, Ihre Gelenke zu r√ľtteln und m√∂gliche Schienbeinschmerzen zu verursachen, weil Sie auf den weicheren Laufb√§ndern laufen werden. Diese absorbieren mehr Aufprall und das bedeutet, dass Sie nicht so viel Schaden verursachen. Indem Sie die Steigung auf mindestens 1,5 einstellen, k√∂nnen Sie gleichzeitig den Winkel verbessern, in dem Sie Ihre Knie bewegen. Dies ist ein sehr effektiver und wichtiger Weg, um die Menge zu begrenzen, die Joggen oder Laufen Ihre Knie schmerzt und Probleme verursacht.

Nat√ľrlich ist das Problem, irgendwo laufen zu m√ľssen, auch kein Problem. W√§hrend das Laufen drinnen vielleicht nicht so sch√∂n oder so angenehm ist wie Laufen im Freien, kann es sein, wenn man das Gl√ľck hat, in einer Art Park oder Naturschutzgebiet zu leben, trotzdem ist es zumindest warm und sicher. Sie k√∂nnen unabh√§ngig vom Wetter und zu jeder Tageszeit hierher kommen, solange das Fitnessstudio ge√∂ffnet ist (das ist der einzige Nachteil - es ist wahrscheinlich sonntags geschlossen). Die Tatsache, dass es warm ist, bedeutet, dass Sie ein Oberhemd tragen k√∂nnen und sich nicht darum k√ľmmern m√ľssen, Schichten wegzuwerfen (Sie k√∂nnen sogar Ihr Wasser in einem praktischen Halter halten) und dies wird auch das Laufen erleichtern, da die Luft nicht sei so d√ľnn und deine Gelenke werden nicht in der Feuchtigkeit und in der K√§lte schmerzen.

Die anderen Vorteile des Laufens im Fitnessstudio

Es gibt einige weitere Vorteile des Laufens im Fitness-Studio, aber nicht nur die Tatsache, dass einige der Probleme im Zusammenhang mit dem Laufen im Freien kein Problem mehr sind. Zum Beispiel bedeutet das Laufen im Fitnessstudio, dass Sie besser aufzeichnen k√∂nnen, was Sie tun. Sie haben hier Sensoren, mit denen Sie Ihre Herzfrequenz messen, Ihre Geschwindigkeit √ľberwachen, die zur√ľckgelegte Entfernung √ľberwachen und die Anzahl der verbrannten Kalorien sch√§tzen k√∂nnen. Dies gibt Ihnen dann etwas, Biofeedback genannt, wo Sie Daten √ľber Ihren K√∂rper haben, die Sie dann mit bestimmten Dingen korrelieren k√∂nnen. Zum Beispiel k√∂nnen Sie dann selbst trainieren, um die Laufstrecke oder die Zeit, in der Sie sie ausf√ľhren, zu erh√∂hen, und Sie k√∂nnen f√ľr eine bestimmte Zeit laufen, bis Sie eine bestimmte Menge an Kalorien verbrannt haben. Ebenso k√∂nnen Sie auch testen, um zu sehen, welche Abst√§nde / Neigung usw. Ihnen am besten helfen, die Kalorien zu verbrennen. Diese Art von Daten erm√∂glicht es Ihnen dann, Ihren Fortschritt und Ihre Statistiken zu √ľberwachen und Ihr Training entsprechend zu optimieren.

Nat√ľrlich ist es m√∂glich, Biofeedback beim Laufen zu benutzen. Zum Beispiel k√∂nnen Sie alle Arten von Ger√§ten, Monitoren und Gurten kaufen, mit denen Sie Ihren Fortschritt auf verschiedene Arten aufzeichnen k√∂nnen. Sie k√∂nnen sogar online gehen und die Entfernung festlegen, die Sie ausf√ľhren m√∂chten, und Routen planen.Aber das alles braucht Zeit, bedeutet viel Ausr√ľstung einzurichten und erfordert, dass Sie in erster Linie investieren. Das bedeutet dann, dass viele Leute diese Einrichtungen einfach nicht nutzen werden, w√§hrend sie im Fitnessstudio bereits vorhanden und sehr einfach zu starten sind. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass, wenn Sie im Freien laufen - selbst wenn Sie die Route geplottet haben - Sie verschiedenen St√∂rvariablen ausgesetzt sind, die von Ihren Ger√§ten nicht ber√ľcksichtigt werden - Sie k√∂nnten ein wenig ausweichen, Sie k√∂nnten Pausen einlegen Gehen Sie verschiedene H√ľgel oder √ľber h√§rteren Boden usw. mit dem Fitnessraum jedoch z√§hlt die Maschine jede Variable und so sind die Daten genauer.

Ein weiterer Vorteil des Laufens im Fitnessstudio ist die Tatsache, dass Sie mit Ihrem Laufband mehr Variablen ver√§ndern k√∂nnen. Zum Beispiel k√∂nnen Sie dann eine steile Steigung einstellen und eine ganze Runde bergauf laufen. Das ist zwar nicht so gut, wie nat√ľrliche H√ľgel hinaufzukurven, die Beulen und Kurven haben und so die feineren Muskeln in deinen Beinen und F√ľ√üen trainieren, es wird dich jedoch mit einer spezifischen Herausforderung konfrontieren und das wird nicht beeinflussen, wo du rennst usw.

Vorteile von zu Hause laufen

Die andere Option ist nat√ľrlich, dass Sie ein Laufband zu Hause bekommen - und das gibt Ihnen die gleichen Einrichtungen, die Sie in einem Fitnessstudio bekommen, aber direkt vor Ihrer Haust√ľr. Jetzt k√∂nnen Sie alle Statistiken und die ganze W√§rme und den Komfort des Fitnessstudios haben, ohne dabei mitmachen zu m√ľssen und ohne Ihr Zuhause verlassen zu m√ľssen. Das bedeutet dann, dass Sie Ihre Lieblingsmusik laut mitsingen k√∂nnen und Sie damit Ihr Lieblingsfernsehprogramm sehen k√∂nnen. Sie k√∂nnen sogar einen Kindle einrichten und ein Buch lesen, indem Sie es auf dem Laufband abst√ľtzen.

Was das bedeutet, ist, dass Sie viel mehr trainieren, wenn Sie weniger Inspiration daf√ľr haben. Dies liegt daran, dass Sie nirgendwohin reisen m√ľssen (besonders n√ľtzlich, wenn es kalt und dunkel ist) und weil Sie immer noch mit den verschiedenen Dingen, die Sie sonst gemacht haben, zurechtkommen k√∂nnen.

Wie man korrekt nach draußen läuft

Das beste Szenario ist nat√ľrlich, dass du drau√üen mit drinnen ruml√§ufst und das, was am bequemsten ist oder du in der besten Stimmung bist. Es gibt immer noch unz√§hlige Vorteile beim Laufen im Freien und obwohl es etwas schwieriger ist, bedeutet dies, dass dein K√∂rper mehr Muskeltraining bekommt.

Einige der Probleme mit dem Laufen im Freien k√∂nnen mit den richtigen Vorsichtsma√ünahmen umgangen werden. Zum Beispiel, wenn Sie an Knie- oder Schienbeinproblemen leiden - stellen Sie sicher, dass Ihre Schuhe professionell angepasst werden und Ihr Gang von jemandem gemessen wird, der wei√ü, was er tut. Ebenso kann das Laufen auf Sand oder Gras Ihren Gelenken helfen und gleichzeitig ein h√§rteres Training erm√∂glichen. Sie sollten sich die Zeit nehmen, in Biofeedback-Ger√§te f√ľr das Laufen zu investieren, und Sie sollten auch versuchen, einen laufenden Partner zu finden, um sicherer zu bleiben und Ihnen die zus√§tzliche Motivation zu geben, zu gehen.


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">