IBS Schmerzlinderung mit √úbung, Antibabypillen


CareyK84 gefragt:

Ich leide seit meiner Jugend an IBS und habe fast alles versucht, was mein Arzt und alle Arten von Gesundheitsprodukten empfohlen haben. Abgesehen von ein paar Dingen, die m√§√üige Erleichterung boten, gab es nichts, was mir v√∂llig half. Meine Hauptsymptome sind Schmerzen und Durchfall. Der Durchfall kommt und geht, manchmal wochenlang nicht. Aber wenn es anf√§ngt, wei√ü ich, dass ich ein paar sehr schwierige Tage oder sogar eine Woche erwarten kann und dann geht es wieder f√ľr ein paar Wochen oder Monate oder so. Mein gr√∂√üeres Problem ist der Schmerz. Es ist konstant und an manchen Tagen ist es mild, w√§hrend es an anderen Tagen unertr√§glich sein kann, obwohl das Ausma√ü des Schmerzes nicht mit dem Durchfall zusammenh√§ngt. Als eine Frau, die mit schmerzhaften Perioden leidet, k√∂nnen Sie sich nur vorstellen, wie mein Leben ist. Es gibt nie einen Tag ohne Schmerzen - IBS oder periodenbedingte Schmerzen.

Wie auch immer, vor ein paar Monaten habe ich mit der Herstellung von Antibabypillen angefangen und habe auch angefangen im Fitnessstudio zu trainieren, weil ich nicht von der Pille geschluckt werden wollte. Seitdem hatte ich nur zwei Durchfall-Episoden und sie waren nicht so schlimm wie sie normalerweise sind. Die erstaunliche Sache ist, dass in den letzten 2 oder 3 Wochen mein Reizdarmschmerz vollst√§ndig verschwunden ist. Es ist wie eine 90% ige Verbesserung. Ich denke, dass auch mein Periodenschmerz nachgelassen hat, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich es mir vorstelle. Ich habe meine Di√§t nicht wirklich ge√§ndert, weil ich immer ein gesunder Esser gewesen bin. Ich frage mich, ob mein IBS mit einem Problem mit meinen Menstruationshormonen zusammenh√§ngt oder k√∂nnte es einfach die √úbung gewesen sein? Ich habe Angst, die √úbung oder die Geburtenkontrolle aufzugeben, weil ich mit meinem fast schmerzfreien Leben so gl√ľcklich bin.


Jede Antwort des Health Hype-Teams stellt keine √§rztliche Konsultation dar, und der Rat sollte nur als Richtlinie verstanden werden. Konsultieren Sie immer Ihren Arzt, bevor Sie √Ąnderungen an Ihrem aktuellen Behandlungsprogramm vornehmen. Die in diesem Artikel bereitgestellten Informationen stellen keine ma√ügebliche Quelle zum Thema dar und dienen ausschlie√ülich dazu, den Leser anhand der gestellten Fragen und Informationen zu f√ľhren.


Dr. Chris antwortete:

Es gibt keine M√∂glichkeit, abschlie√üend festzustellen, ob die Antibabypille oder die √úbung bei Ihrem Reizdarm hilft. Sie m√ľssten das eine oder andere unterbrechen und dann auf das Wiederauftreten der Symptome achten. IBS als solches reagiert auf viele verschiedene Faktoren und Ver√§nderungen und es ist nicht ungew√∂hnlich, Erleichterung nur durch regelm√§√üige Bewegung zu erfahren. Viele IBS-Patienten werden dies bezeugen. Wie f√ľr die Verbindung zwischen weiblichen Hormonen und IBS, eine Studie (1) ergab, dass Frauen eine Verschlimmerung von IBS-Symptomen in Bezug auf die Menstruation berichteten, aber es gab keine signifikante Verbesserung der IBS-Symptome bei oraler Kontrazeptiva. Allerdings muss auch die individuelle Reaktion ber√ľcksichtigt werden - was einem IBS-Patienten helfen kann, kann in einem anderen v√∂llig unwirksam sein.

Ich gehe davon aus, dass Ihr Arzt die notwendigen Untersuchungen und Untersuchungen durchgef√ľhrt hat, um andere Darmerkrankungen auszuschlie√üen und damit zur Diagnose von IBS zu kommen. Was kommt hier in Frage ist, ob dieser Schmerz, den Sie immer erlebt haben, wirklich auf eine gastrointestinale St√∂rung oder m√∂glicherweise auf ein gyn√§kologisches Problem zur√ľckzuf√ľhren ist. Wie Sie erw√§hnt hatten, schienen die IBS-Schmerzen und Diarrh√∂e-Episoden nicht verwandt zu sein, so dass m√∂glicherweise ein zugrunde liegendes Problem wie PCOS oder Endometriose f√ľr die st√§ndigen Schmerzen verantwortlich sein k√∂nnte.

Nat√ľrlich w√ľrde die Art der Schmerzen in IBS und die gyn√§kologischen Bedingungen, die oben erw√§hnt werden, signifikant unterschiedlich sein, aber die beiden k√∂nnten verwirrt worden sein. Es w√ľrde erkl√§ren, warum Ihre Schmerzen seit dem Start der Antibabypille gelockert haben, aber viele Frauen, die unter Periodenschmerzen leiden, berichten auch von einer Verbesserung durch Bewegung. Nichtsdestoweniger zeigen die weniger h√§ufigen Anf√§lle von Diarrh√∂e an, dass Sie eine Verbesserung in Bezug auf Ihre IBS erfahren, und dies ist eine positive Entwicklung.

Es ist auch m√∂glich, dass dies eine vor√ľbergehende Linderung der Symptome ist, aber dies sollte Ihre Stimmung nicht d√§mpfen. Die Verwaltung von IBS ist eine lebenslange Verpflichtung und oft hilft das, was heute hilft, morgen nicht. Es gibt keinen Grund, die √úbung aufzugeben - abgesehen von m√∂glichen Hilfen bei der IBS / Periode Schmerzen, es hat auch eine Reihe von anderen gesundheitlichen Vorteilen. Was die Antibabypillen betrifft, k√∂nnen Sie sie irgendwann absetzen, wenn Sie schwanger werden wollen. Besch√§ftige dich lieber mit dem Problem zu dieser Zeit. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt und erkl√§ren Sie die Ver√§nderung der Symptome. Es kann andere Aspekte Ihres Zustands geben, die mit der letzten Verbesserung ans Licht kommen k√∂nnen.

Verweise

  1. Auswirkungen von Veränderungen der weiblichen Geschlechtshormone auf Reizdarmsymptome


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">