Herzsymptome Gr├╝nde, Arten von Krankheiten und Warnzeichen


Es gibt viele verschiedene Arten von Herzerkrankungen, die auf eine Vielzahl von Ursachen zur├╝ckzuf├╝hren sein k├Ânnen. Infolgedessen w├╝rden Symptome in und um das Herz herum vorhanden sein. Alle diese Bedingungen beeinflussen jedoch die Funktion des Herzens, was bedeutet, dass die Blutzirkulation im K├Ârper beeintr├Ąchtigt ist. Daher sind einige der auftretenden Symptome nicht nur an der Ursache des Problems, sondern auch an anderen Stellen des K├Ârpers.

Gr├╝nde f├╝r Herzsymptome

Einige der verschiedenen Arten von Herzproblemen sind:

  • Blockierte Arterie wo die Koronararterie, die dem Herzen Blut zuf├╝hrt, verengt wird und schlie├člich blockiert wird, was zur Besch├Ądigung und zum Tod des Herzmuskels f├╝hrt (Herzinfarkt).
  • Schwaches Herz wo die F├Ąhigkeit des Herzens, Blut zu pumpen, pl├Âtzlich oder allm├Ąhlich aus verschiedenen Gr├╝nden verringert wird, einschlie├člich eines Herzinfarkts. Diese Schw├Ąchung ist als Herzversagen bekannt.
  • Vergr├Â├čertes Herz tritt auf, wenn das Herz h├Ąrter arbeiten muss als sonst oder wo der Herzmuskel erkrankt oder gesch├Ądigt wird. Dies ist als Kardiomegalie bekannt und kann durch eine Reihe von Herzerkrankungen verursacht werden.
  • Herzinfektion kann eine der Schichten des Herzens beeinflussen. Infektion der inneren Auskleidung ist bekannt als Endokarditis, der mittleren Muskelschicht ist Myokarditis und der ├Ąu├čeren Schichten ist Perikarditis.
  • Herzklappenerkrankung wo die Ventile, die verschiedene Bereiche des Herzens trennen, nicht richtig funktionieren, wodurch Leckage erm├Âglicht wird.

Lesen Sie mehr ├╝ber die verschiedenen Arten von Herzerkrankungen.

Herzinfarkt

Wie funktioniert das Herz?

Bekanntlich ist das Herz die Muskelpumpe, die Blut durch den ganzen K├Ârper zirkulieren l├Ąsst. Es gibt jedoch viele Phasen und Prozesse, damit das Herz normal funktioniert. Geringes Sauerstoffblut flie├čt in die rechte Seite des Herzens, insbesondere in den rechten Vorhof. Dann zieht sich das rechte Atrium zusammen und schickt das Blut in den rechten Ventrikel.

Der rechte Ventrikel zieht sich dann zusammen und schickt dieses Blut in die Lungen, wo es mit Sauerstoff angereichert wird. Das jetzt sauerstoffreiche Blut flie├čt zur├╝ck zum Herzen in den linken Vorhof. Von hier aus wird das Blut in den linken Ventrikel gedr├╝ckt, wenn sich das linke Atrium zusammenzieht.

Schlie├člich wird Blut aus dem Herzen gedr├╝ckt, wenn sich der linke Ventrikel zusammenzieht und dann wird Blut durch den K├Ârper geschickt. Es gibt mehrere Ventile zwischen der Herzkammer (Atrien und Ventrikel) sowie zwischen den Blutgef├Ą├čen, die in die Herzkammern hinein und aus ihnen herausf├╝hren.

Der gesamte Prozess wird vom Sinusknoten gesteuert, der auch als nat├╝rlicher Schrittmacher des Herzens bezeichnet wird. Hier entstehen elektrische Signale und werden dann durch den Herzmuskel in einer Weise verteilt, die es den Atrien erlaubt, sich zuerst zu kontrahieren, und dann die Ventrikel.

Lesen Sie mehr ├╝ber das Herzzeitvolumen.

Normales Herz

Symptome von Herzproblemen

Einige Herzprobleme k├Ânnen besonders in den fr├╝hen Stadien asymptomatisch (ohne Symptome) sein. In anderen F├Ąllen k├Ânnen schwere Herzerkrankungen mit leichten Symptomen auftreten. Daher ist die Intensit├Ąt der Herzsymptome nicht immer der beste Indikator f├╝r die Schwere der zugrundeliegenden Herzerkrankung.

Brustschmerz

Brustschmerzen sind allgemein bekannt als typische Herzsymptome, aber nicht bei allen Herzproblemen. Bei Herzinfarkt (Herzinfarkt) wird der zentrale Brustschmerz als erdr├╝ckend oder erstickend in der Natur beschrieben. Manchmal kann es Sodbrennen imitieren und wird daher f├Ąlschlicherweise f├╝r sauren R├╝ckfluss gehalten.

Lesen Sie mehr ├╝ber Herzschmerzen in der Brust.

Armschmerzen und andere Schmerzen

Wenn der Brustschmerz als ein Herzsymptom vorliegt, kann es auch von Schmerzen im linken Arm begleitet sein. Die anderen Bereiche, in denen Schmerzen auftreten k├Ânnen, sind Nacken-, Kiefer- und Oberbauchschmerzen. Manchmal k├Ânnen die Schmerzen in diesen Bereichen auch ohne Brustschmerzen auftreten.

Atemschwierigkeiten

Wenn das Herz nicht richtig zirkuliert, wird der Sauerstoff nicht durch den K├Ârper verteilt, wie es die Zellen ben├Âtigen. Das Blut wird auch nicht effizient durch die Lungen zur Sauerstoffversorgung zirkuliert. Diese Effekte f├╝hren zu niedrigen Blutsauerstoffspiegeln, die als Kurzatmigkeit oder Atemschwierigkeiten (Dyspnoe) wahrgenommen werden.

Bl├Ąsse und blaue Haut

Ein niedriger Blutsauerstoffspiegel zusammen mit niedrigem Blutdruck kann Bl├Ąsse im ganzen K├Ârper verursachen. Diese Bl├Ąsse (Bl├Ąsse) kann schlie├člich zu einem bl├Ąulichen Farbton (Zyanose) fortschreiten. In schweren F├Ąllen kann die Haut blass graublau erscheinen, wenn eine medizinische Behandlung nicht erfolgt.

Schwindel und Ohnmacht

Das Gehirn reagiert sehr empfindlich auf einen Abfall des Blutsauerstoffspiegels und des Blutdrucks. Der niedrige zirkulierende Sauerstoff und der reduzierte Blutdruck f├╝hren zu einem benommenen Gef├╝hl auf den ersten Blick. Dies kann zu Schwindel f├╝hren und wenn der Zustand sich verschlimmert, kann dies zu Ohnmacht f├╝hren.

Starkes Schwitzen

Ein anderes h├Ąufiges Herzsymptom, das bei Zust├Ąnden wie einem Herzinfarkt (Myokardinfarkt) beobachtet wird, ist ├╝berm├Ą├čiges Schwitzen. Dies geschieht als Folge der sympathischen Nervent├Ątigkeit, die durch den Herzinfarkt ausgel├Âst wird. Der Schwei├č ist stark und korreliert nicht mit Umweltfaktoren wie Hitze.

Herzklopfen

Herzklopfen sind ein Hinweis darauf, dass das Herz h├Ąrter arbeitet als es normalerweise der Fall w├Ąre. Es wird gef├╝hlt wie ein Stampfen oder Pochen in der Brust und oft schl├Ągt das Herz schneller als normal. Dies ist in der Regel ein Ergebnis des Herzens, das versucht, h├Ąrter zu arbeiten, um Sauerstoff aufgrund seiner funktionellen Beeintr├Ąchtigung mit einer zugrundeliegenden Herzkrankheit zu verteilen.

Fl├╝ssigkeitsretention

Fl├╝ssigkeitsretention kann bei verschiedenen Herzerkrankungen auftreten, da die Blutr├╝ckf├╝hrung zum Herzen beeintr├Ąchtigt ist und eine Verstopfung in den Blutgef├Ą├čen bewirkt, dass Fl├╝ssigkeit in Geweber├Ąume und -h├Âhlen austritt. Dar├╝ber hinaus wird der Blutfluss zur Niere reduziert, was die Nierenfunktion reduziert und zur Salzretention f├╝hrt. Dies f├Ârdert die Fl├╝ssigkeitsretention.

Infolgedessen kann diese Fl├╝ssigkeitsretention als Schwellung insbesondere in Bereichen wie Unterschenkeln und F├╝├čen gesehen werden. Es kann auch als Fl├╝ssigkeitsansammlung in der Lunge, bekannt als Lungen├Âdem, die zu abnormen Atemger├Ąusche und Dyspnoe (Atembeschwerden) f├╝hren kann gesehen werden.

Warnsymptome

Eine sofortige ├Ąrztliche Betreuung ist erforderlich, wenn der Verdacht besteht, dass der Beginn der Symptome mit einer Herzerkrankung zusammenh├Ąngen k├Ânnte. Schmerzen in der Brust, Atembeschwerden und Schwindel sollten ernst genommen werden, auch wenn diese Symptome unabh├Ąngig voneinander auftreten.


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">