Herzinfarkt oder Sodbrennen (Acid Reflux) Brustschmerzen, Ursachen, Symptome


Es ist eine der h√§ufigsten Erkrankungen, die f√§lschlicherweise f√ľr einen Herzinfarkt gehalten wird und f√ľr viele √§ngstliche Notfallausl√§nder gilt. Allerdings ist Sodbrennen nicht lebensbedrohlich und hat im Gegensatz zu einem Herzinfarkt nichts mit dem Herzen zu tun. Gastro√∂sophagealen Reflux-Krankheit (GERD) auch bekannt als saurem Reflux ist so h√§ufig geworden, dass so viele wie 4 von 10 Amerikaner Symptome wie Sodbrennen irgendwann erleben. In der Tat k√§mpfen bis zu 1 von 10 Amerikanern t√§glich mit Symptomen wie Sodbrennen.

Ist Sodbrennen ein Herzproblem?

Trotz des Begriffs Herz, bezieht Sodbrennen das Herz in keiner Weise ein. Sodbrennen beschreibt einen brennenden Brustschmerz, der entsteht, wenn Magens√§ure in die Speiser√∂hre (Speiser√∂hre) eintritt. Die Speiser√∂hre kann den korrosiven Wirkungen der Magens√§ure und der Enzyme nicht standhalten. Es wird gereizt, entz√ľndet und Geschw√ľre (offene Wunden) k√∂nnen sich daher in der Speiser√∂hre bilden. Dies verursacht typischerweise ein brennendes Gef√ľhl oder Schmerzen. Da dieser Schmerz nicht auf ein Herzproblem zur√ľckzuf√ľhren ist (trotz des Namens "Sodbrennen"), wird er auch als nicht-kardialer Schmerz bezeichnet.

Lesen Sie mehr dar√ľber, wie Sie Herzschmerzen durch Sodbrennen erkennen k√∂nnen.

Da der √Ėsophagus in der Mitte der Brust verl√§uft, wird daher das Brennen in der Brust erfahren. Herzprobleme k√∂nnen auch zu Schmerzen in der Brust f√ľhren, da sich das Herz auch hier befindet. Herzschmerzen sind jedoch in der Regel nicht brennend. Es kann von einem quetschenden oder einschr√§nkenden Brustschmerz bis zu einem scharfen Schmerz reichen. Dennoch k√∂nnen manchmal Herzprobleme mit brennenden Schmerzen auftreten und in √§hnlicher Weise kann saurer Reflux manchmal mit einem scharfen, stechenden oder sogar quetschenden Schmerz einhergehen.

Ursachen von Sodbrennen vs Herzinfarkt

Es ist wichtig zu verstehen, dass Sodbrennen ein Symptom der gastro√∂sophagealen Refluxkrankheit (HERD) ist, die auch als saurem Reflux bekannt ist. Deshalb m√ľssen wir die Ursachen von saurem Reflux betrachten, der der Hauptgrund f√ľr Sodbrennen ist. Ein Herzinfarkt ist dagegen kein Symptom, sondern ein Zustand, bei dem ein Teil des Herzmuskels stirbt. Ein Herzinfarkt wird medizinisch als Myokardinfarkt bezeichnet.

Ursachen von saurem Reflux

Normalerweise gehen Nahrung und Fl√ľssigkeiten vom Hals, √ľber die Speiser√∂hre und in den Magen. Schlie√ülich wird es aus dem Magen in den D√ľnndarm abgegeben. Die Nahrung, Getr√§nke, S√§ure und Enzyme im Magen sollten nicht vom Magen zur√ľck in die Speiser√∂hre (Speiser√∂hre) gelangen. Um dies zu verhindern, bleibt ein Ventil am Boden der Speiser√∂hre geschlossen, um den Mageninhalt im Magen zu halten.

Wenn dieses Ventil jedoch schw√§cht, kann ein R√ľckfluss (R√ľckfluss) auftreten. Das Ventil ist bekannt als der untere Schlie√ümuskel der Speiser√∂hre (LES) und Probleme damit k√∂nnen aus verschiedenen Gr√ľnden auftreten. Die LES schw√§cht sich bei vielen Menschen allm√§hlich ab und kann aus verschiedenen Gr√ľnden, wie Alkoholkonsum oder √ľberm√§√üiges Essen, vor√ľbergehend beeintr√§chtigt werden. Es ist Probleme mit der LES, dass saurem Reflux auftreten kann, was wiederum zu Sodbrennen f√ľhrt.

Ursachen f√ľr Myokardinfarkt

Ein Myokardinfarkt oder ein Herzinfarkt, wie er allgemein genannt wird, kommt aus ganz anderen Gr√ľnden vor. Dies ist ein Herzproblem. Es ist in der Regel aufgrund einer koronaren Herzkrankheit (KHK). Die Koronararterien versorgen die muskul√§re Herzwand mit Blut. Es kann sich im Laufe der Zeit aufgrund der Ansammlung von Fettflecken verengen. Schlie√ülich kann ein Blutgerinnsel die Blutzufuhr durch die Koronararterien blockieren.

Der Mangel an Blut zu einem Teil des Herzens bedeutet, dass es nicht gen√ľgend Sauerstoff erh√§lt. Schlie√ülich stirbt dieser Bereich des Muskels und dies ist bekannt als Herzinfarkt oder Myokardinfarkt. Seltener kann ein Herzinfarkt auch ohne Koronararterienerkrankung auftreten, etwa wenn eine Herzverletzung vorliegt, der Sauerstoffgehalt des Blutes sehr niedrig ist, illegaler Drogenkonsum oder eine Entz√ľndung der Herzkranzarterien (Arteriitis).

Symptome von Herzinfarkt gegen Sodbrennen

Es kann ein gewisses Ma√ü an √Ąhnlichkeit in den Anzeichen und Symptomen von saurem Reflux und einem Herzinfarkt sein. Daher werden diese beiden Bedingungen oft miteinander verwechselt, obwohl sie so unterschiedlich sind. Die leichte Variation dieser Symptome kann jedoch auch einen Hinweis auf eine Bedingung gegen√ľber der anderen geben. Dar√ľber hinaus kann die Reaktion auf Medikamente auch einen Hinweis auf die zugrunde liegende Ursache geben - saurem Reflux Symptome k√∂nnen mit Antazida erleichtern, w√§hrend es keine Linderung der Herzinfarktsymptome mit Antazida geben w√ľrde.

Lesen Sie mehr √ľber kardiale vs nicht-kardiale Schmerzen.

Sodbrennen und andere Symptome

Wie erwähnt, ist Sodbrennen ein Symptom. Es ist ein brennender Brustschmerz aufgrund von saurem Reflux. Es gibt mehrere andere Symptome, die Sodbrennen begleiten können und die typischerweise von saurem Reflux sind. Das beinhaltet:

  • √úbelkeit
  • Aufsto√üen und manchmal Erbrechen
  • √úberm√§√üiges Aufsto√üen
  • Saurer Geschmack im Mund
  • V√∂llige Empfindung
  • Halsentz√ľndung
  • Trockener Husten
  • Klumpengef√ľhl im Hals

Symptome wie Schwindel und Kurzatmigkeit w√ľrden bei saurem Reflux fast nie auftreten. Selbst wenn alle Symptome auf einen sauren Reflux hinweisen, jedoch Schwindel oder Kurzatmigkeit auftreten, sollte ein Herzinfarkt vermutet werden.

Brustschmerzen und andere Herzinfarktsymptome

Brustschmerzen sind nur ein Symptom eines Herzinfarktes. Typisch f√ľr Herzschmerzen, ist es in der Regel in der Mitte der Brust gef√ľhlt und wird oft als Verengung, Quetschen oder Enge in der Natur beschrieben. Dar√ľber hinaus ist der Brustschmerz von anderen Symptomen begleitet wie:

  • Schmerzen im linken Arm, Nacken oder Kiefer.
  • Starkes Schwitzen
  • Kurzatmigkeit
  • √úbelkeit und manchmal Erbrechen.
  • Schwindel
  • Angst

Bewusstlosigkeit oder Bl√§sse bis hin zu einem blauen Hautschimmer sind weitere sehr ernste Anzeichen eines Herzinfarktes. Ein Herzinfarkt kann jedoch nicht immer in dieser typischen Weise auftreten.Manchmal sind die Symptome atypisch und zeigen mehr S√§urereflux als ein Herzinfarkt. Bei einem stillen Herzinfarkt k√∂nnen wenig bis keine Symptome auftreten, die f√ľr einen Herzinfarkt charakteristisch sind.

HINWEIS: Ein Herzinfarkt kann innerhalb von Minuten bis Stunden zum Tod f√ľhren. Es ist daher wichtig, einen Arzt zu konsultieren, wenn Herzinfarktsymptome auftreten, selbst wenn diese Symptome auf einen sauren R√ľckfluss zur√ľckzuf√ľhren sind. Ein Arzt wird die Symptome beurteilen und relevante diagnostische Untersuchungen durchf√ľhren, um einen Herzinfarkt zu best√§tigen.


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">