Hausgemachte HaarfÀrbemittel


FĂ€rben Sie Ihre Haare ist eine gute Möglichkeit, Ihr Aussehen auf eine Weise zu Ă€ndern, die einen großen Einfluss darauf haben, wie andere Sie sehen. Es gibt wenige Dinge, die Sie tun können, die so viel von einer visuellen VerĂ€nderung machen werden, wie Ihre Haare blond fĂ€rben.

Die gute Nachricht ist, dass dies nicht teuer sein muss und dass Sie nicht auf einen Termin im Friseursalon warten mĂŒssen oder bis Sie ein "professionelles" Produkt gekauft haben. Vielmehr können Sie Ihre eigene HaarfĂ€rbemittel machen und das andere große Ding ĂŒber diese Strategie ist, dass es bedeutet, dass Sie alle scharfen Chemikalien oder mögliche Allergien vermeiden können und Sie können genau wissen, was Sie in Ihr Haar setzen.

Hier sehen wir uns einige selbstgemachte HaarfÀrbemittel an, die Sie aus Dingen herstellen können, die Sie zu Hause finden.

Bevor Sie beginnen

Hausgemachte HaarfÀrbemittel

Bevor Sie beginnen, beachten Sie, dass Sie warten sollten, bis eine alte chemische Farbe, die Sie vielleicht verwendet haben, herausgekommen ist - andernfalls kann es unerwartete Effekte haben und zu einer fleckigen Haarfarbe fĂŒhren. Ebenso ist es eine gute Idee, mindestens 24 Stunden zu warten, da vorher FĂ€rben Versuche oder Sie am Ende beschĂ€digen und ĂŒber die Verarbeitung der Haare. Verwenden Sie Conditioner in Ihrem Haar in der Nacht zuvor und lassen Sie dieses fĂŒr mindestens 30 Minuten sitzen, um Ihr Haar weich und saugfĂ€hig zu lassen. Danach stellen Sie sicher, dass Ihr Haar kein Produkt enthĂ€lt und vollstĂ€ndig trocken ist und beginnen Sie dann mit dem Prozess.

Die folgenden Inhaltsstoffe fÀrben Ihr Haar in verschiedenen Farbtönen.

Selbst gemachte Haarfarben

Blonde Haarfarben

Um blonde Haare zu machen, ist relativ einfach und es erfordert nur zwei Esslöffel frischer Zitronensaft und 2 Tassen starken Kamillentee. Shampoo Ihre Haare, und dann spĂŒlen Sie einfach Ihre Haare mit der Mischung einreiben. Bedecken Sie Ihr Haar mit einer Duschhaube, um es fĂŒr 30 Minuten einweichen lassen. WĂ€hrend dieser 30 Minuten gehen und draußen in der Sonne sitzen und es wird helfen, aus dem Bleichmittel Kapital zu schlagen. Wenn Ihnen keine Sonne zur VerfĂŒgung steht, blasen Sie einen Fön mittlerer Temperatur auf Ihr Haar. Dann entfernen Sie die Haarkappe und spĂŒlen Sie Ihre Haare aus.

Sie können Ihr blondes Haar auch mit einem milden Bleichmittel (prĂŒfen Sie, ob das Produkt geeignet ist) mit Wasserstoffperoxid mischen. Verwenden Sie dies, indem Sie Folie in Ihr Haar falten, um Bereiche auszuschneiden, und verwenden Sie dann einen Applikator, um es einzufĂŒgen. Malen Sie die Enden zuerst und dann die Wurzeln und lassen Sie es fĂŒr 30-45 Minuten setzen, bevor Sie ausspĂŒlen. Möglicherweise mĂŒssen Sie dies mehr als einmal tun, um einige Flecken zu fangen, oder Sie können lila Conditioner / blonde Toner verwenden, um es ausgleichen (wieder fĂŒr 30 Minuten einlassen).

Blonde Haarfarben fĂŒr graues Haar

Wenn Sie graue Flecken haben und sie zu Ihrem natĂŒrlichen blonden Aussehen fĂ€rben möchten, dann ist eine gute Strategie, Safran zu verwenden, der sie blond einfĂ€rbt. Lassen Sie es 30 Minuten lang unter einer Duschhaube im Haar liegen. Alternativ Salbei und Rosmarin - machen Sie daraus einen dicken Tee und lassen Sie ihn 20 bis 30 Minuten im Haar ruhen, bevor Sie ihn auswaschen.

Rote HaarfÀrbemittel

FĂŒr rote Haare können Sie einen Teil RĂŒbensaft mit einem Teil Karottensaft und wenden Sie dies auf die Haare wie die blonde Haarfarbe - lassen Sie es danach fĂŒr 30 Minuten unter einer Duschhaube sitzen, wĂ€hrend Sie etwas Sonne oder ein mittlerer Temperatur Haartrockner darauf.

Eine andere Möglichkeit ist, einige Hagebutten von Ihrem lokalen Gesundheitsladen zu kaufen. Kochen Sie diese in Wasser, um einen starken Tee zu machen, und wenden Sie dieses dann auf Ihr Haar an und lassen Sie es 20 Minuten lang ruhen. Stellen Sie sicher, dass es sich aber erst einmal abkĂŒhlen lĂ€sst.

Viele Menschen, die natĂŒrliche HaarfĂ€rbemittel verwenden, um ihre Haare rot oder braun zu fĂ€rben, empfehlen, zuerst die Haare blond zu bleichen, um die Ergebnisse deutlicher zu machen.

Schwarz / BrĂŒnette HaarfĂ€rbemittel

Verwenden Sie diese Farben, um Ihr Haar zu verdunkeln - verwenden Sie, um braune Haare dunkler zu machen oder gehen Sie von blond zu brĂŒnett. Die einfachste schwarze Haarfarbe ist starker Bio-Tee oder Kaffee (natĂŒrlich schwarz) mit ein paar Prisen Apfelessig. Lassen Sie es abkĂŒhlen und tragen Sie es auf Ihre Haare auf, bevor Sie 20 Minuten lang mit einer Duschhaube sitzen.

Eine weitere Anwendung ist Walnussschalen und Wasser. Die Schalen 15 Minuten in Wasser kochen und erneut abkĂŒhlen lassen, bevor sie mit der gleichen Methode wie die anderen angewendet werden. Keine Notwendigkeit fĂŒr die Sonne dieses Mal. Wieder kann es helfen, Ihre Haare zuerst zu bleichen.

Andere Strategien

Ein weiterer Farbstoff, der Wunder fĂŒr jede Farbe bewirken kann, ist die Verwendung von Lebensmittelfarben, wodurch Sie dramatischere und aufregendere Farben wie Rot oder Blau erzielen können. Bewerben Sie sich auf die gleiche Weise wie die anderen - aber denken Sie daran, es kann ein paar Versuche dauern, um es richtig zu machen.

Wenn Sie keine Lebensmittelfarbe haben, die zufĂ€llig in der KĂŒche herumliegt, können Sie möglicherweise einen KĂŒrbis oder ein GetrĂ€nk in Pulverform verwenden, die Lebensmittelfarbe in ihren Zutaten enthalten. Mit etwas warmem Wasser mischen und dann in die Haare spĂŒlen und vor dem AusspĂŒlen einwirken lassen. Kool-Aid zum Beispiel kann Wunder wirken.


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">