Gesundheitliche Vorteile von Bl├╝tenpollen


Es gibt Hunderte von Super-Foods da drau├čen und Wunderheilungen und alle Arten von nat├╝rlichen Heilmitteln, die versprechen, dass Sie sich besser f├╝hlen und l├Ąnger gesund bleiben, indem Sie nur Ihre Di├Ąt erg├Ąnzen. Nat├╝rlich m├Âgen wir alle die Idee, besser zu f├╝hlen und besser auszusehen, indem wir einfach eine nat├╝rlich vorkommende Substanz essen, aber die Versprechen klingen nicht immer richtig. Hier betrachten wir ein Beispiel f├╝r ein nat├╝rlich vorkommendes Gesundheitsprodukt - Bienenpollen - und ob es seine Versprechen halten kann oder nicht.

Vorteile von Bl├╝tenpollen

Wir beginnen mit einem Blick auf die angeblichen Behauptungen von Bienenpollen und was es verspricht f├╝r Ihren K├Ârper zu tun. Wir werden dann weitergehen, um genau zu untersuchen, welche Teile davon wahr sind und ob dies ein Fall von Schlangenhaut├Âl ist oder nicht (obwohl das gesagt ist, ist Schlangenhaut├Âl eigentlich ziemlich gut f├╝r dich...).

Antioxidantien

Gesundheitliche Vorteile von Bl├╝tenpollen

Bienenpollen ist vor allem eine gute Quelle f├╝r Antioxidantien. Dies bedeutet, dass es die freien Radikale zerst├Âren kann, die in unserem K├Ârper locker sind. Dies ist eine gute Nachricht, denn freie Radikale sind Karzinogene, die auch f├╝r die Entstehung von Falten und die sichtbaren Zeichen des Alterns verantwortlich sind. Im Wesentlichen sind dies Substanzen, die sich im K├Ârper frei bewegen und Zellen angreifen, um ihre Au├čenw├Ąnde zu besch├Ądigen und schlie├člich den Kern in der Mitte zu sch├Ądigen, der die DNA speichert, die zu Krebs f├╝hrt.

Lassen Sie sich von dieser Tatsache jedoch nicht zu sehr ├╝berzeugen - w├Ąhrend Bienenpollen in der Tat eine gute Quelle f├╝r Antioxidantien sein kann, ist sie bei weitem die einzige Quelle und es gibt Hunderte von anderen Quellen, die in Ihrer Ern├Ąhrung genauso n├╝tzlich und leichter verf├╝gbar sind ohne Notwendigkeit f├╝r manchmal kostspielige Kr├Ąuterprodukte. Sie k├Ânnen Antioxidantien zum Beispiel in Vitamin C, in Omega-3-Fetts├Ąuren (gefunden in Thunfisch und Lachs) und in einer Reihe von anderen Fr├╝chten und Gem├╝sen.

Ern├Ąhrung

Bienenpollen ist eine gute Nahrungsquelle und enth├Ąlt einen gesunden Cocktail aus Proteinen, Mineralstoffen, Vitaminen, Kohlenhydraten und vielem mehr. Dies ist eine gute Nachricht f├╝r diejenigen, die eine ausgewogene Ern├Ąhrung suchen und ist sicherlich vorteilhaft f├╝r die meisten Menschen. Aber gleichzeitig ist es auch nicht der einzige Weg, um diese Vitamine und Mineralien zu bekommen, und es gibt viele andere gro├če Quellen f├╝r all diese Dinge.

Andere Anspr├╝che

Bienenpollen ist also ein Antioxidans und enth├Ąlt viele Vitamine und Mineralstoffe. Es ist jedoch keine Wunderwaffe oder "Heilmittel", wie viele Vermarkter Sie glauben machen wollen. Anspr├╝che auf die gesundheitlichen Vorteile von Bl├╝tenpollen schlie├čen ein, dass es:

  • Erh├Âhen Sie den Stoffwechsel (also Fettverbrennung)
  • Sch├╝tzen Sie die Venen
  • Entgiften Sie die Leber
  • Verbessere die Prostatagesundheit
  • Verj├╝ngung der Hautgesundheit
  • Behandeln Sie Allergien ├╝ber nat├╝rliche Antihistaminika
  • Reduzieren Sie schlechtes Cholesterin
  • Steigern Sie die Produktion von nat├╝rlichen Antibiotika und beugen Sie Krankheiten vor

Bienenpollen findet man in einer Vielzahl von Gesundheits- und Sch├Ânheitsprodukten und wird h├Ąufig in Produkten zur Hautgl├Ąttung und Ekzemcremes verwendet. Es wird auch h├Ąufig von Herbalists f├╝r die Behandlung von Alkoholismus, Asthma, Nebenwirkungen der Chemotherapie und mehr empfohlen. Einige Athleten verwenden es auch, um die Leistung zu verbessern. Trotz strenger Tests gibt es keine wissenschaftlichen Beweise, die diese Behauptungen st├╝tzen k├Ânnten, und es scheint, dass Bienenpollen nicht mehr als eine gute Nahrungsquelle ist.

Eine Website behauptet, dass Bienenpollen "in Russland" verwendet wurde, wo sie aufgezeichnet wurde, um die Lebensdauer auf "150 Jahre" zu erh├Âhen. Dies ist die genaue Art von Anspruch, die Sie m├╝de sein sollten, wenn Sie ├╝ber pflanzliche Heilmittel lesen - in der Tat wurde niemand registriert, um so lange zu leben und solche vagen Aussagen sind nichts anderes als irref├╝hrend. Im Gegensatz zu den Behauptungen von Herbalisten behandelt Bl├╝tenpollen keine Allergien, kann sie aber tats├Ąchlich verschlimmern.

Nebenwirkungen

Bienenpollen ist sicher, wenn sie kurzfristig genommen wird, aber auf lange Sicht kann es Probleme f├╝r diejenigen, die Pollenallergien haben, verursachen und es kann zu schweren allergischen Reaktionen einschlie├člich Kurzatmigkeit, Nesselsucht, Schwellung und schlie├člich potentielle Anaphylaxie f├╝hren. Schwangeren Frauen wird die Verwendung von Bl├╝tenpollen nicht empfohlen.

Zusammenfassend gibt es bessere Nahrungsquellen als Bienenpollen, und wenn es um die Behandlung schwerer Krankheiten geht, sollten Sie Ihrem Arzt zuh├Âren und nicht auf d├╝rftige Behauptungen hoffen.


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">