Gesundheitliche Vorteile von Aprikose


Aprikosen sind eine köstliche Frucht, die unglaublich saftig und weich ist. Wenige Früchte werden Ihren Durst auf die gleiche Weise stillen, und doch vergessen viele von uns sie in unserem wöchentlichen Geschäft, anstatt jedes Mal die üblichen Äpfel und Bananen zu kaufen. Wie klitschig...

Dies ist aber auch eine Schande, wenn Sie die Anzahl der beeindruckenden gesundheitlichen Vorteile, die mit Aprikosen kommen, die eine große Ergänzung zu jeder Diät ist. Hier werden wir uns einige Möglichkeiten ansehen, wie das Hinzufügen von Aprikosen zu Ihren normalen Essgewohnheiten zur Verbesserung Ihrer Gesundheit beitragen kann...

Gesundheitliche Vorteile von Aprikose

• Sie sind arm an Kohlenhydraten und sogar noch mehr als viele andere vergleichbare Früchte mit nur etwa 50 Kalorien pro Aprikose im Vergleich zu etwa 55 in einem Apfel oder 96 in einer Banane. Sie enthalten auch überhaupt kein Fett, was dies zu einem großartigen Snack macht, über den man sich nach dem Essen nicht schuldig fühlen muss...

• Wenn Sie sie mit der Haut essen - die bei vielen anderen Früchten viel weicher ist als die Haut -, dann sind sie auch eine besonders gute Quelle für Ballaststoffe, die dazu beitragen, regelmäßige Bewegungen der Schüssel zu fördern und den Blutdruck zu senken.

• Sie sind sehr reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Insbesondere sind sie sehr reich an Vitamin C, das hilft, Ihr Immunsystem zu stärken und Sie so vor Erkältungen und anderen Problemen zu schützen, und mit Vitamin A, das helfen kann, die Entstehung von grauem Star zu verhindern und allgemeine Makuladegeneration zu vermeiden -40% Ihres Tagesbedarfs für Letzteres. Sie sind auch reich an Kalium, die helfen können, Krämpfe sowie Eisen zu verhindern, die dazu beitragen, dass der Körper leicht Sauerstoff um Ihr System transportieren kann.

• Aprikosen können helfen, Krebs durch die Einbeziehung von Antioxidantien zu bekämpfen. Die Vitamine A und C sind zum Beispiel Antioxidantien, ebenso Lycopin, das auch in Aprikosen vorkommt. Das bedeutet, dass Sie durch den Verzehr von Aprikosen verhindern können, dass Ihre Zellen durch "freie Radikale" geschädigt werden, und dafür sorgen, dass die DNA weniger beschädigt wird.

• Aprikosen sind auch reich an Beta-Carotin, was dazu beiträgt, die LDL-Cholesterin-Oxidation zu verhindern, von der angenommen wird, dass sie Herzkrankheiten vorbeugt und die in Kombination mit dem hohen Ballaststoffgehalt sogar noch wirksamer ist.

So, da haben Sie es, die Aprikose ist vollgepackt mit Güte und ist so gesund wie süß schmeckend. Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre fünf einen Tag hinzuzufügen, dann können Sie viel schlechter...


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">