Fünf Lebensmittel, die überraschend salzig sind


Sicherzustellen, dass Sie jeden Tag eine gesunde Ernährung essen, gibt Ihnen eine Reihe von Regeln zum Leben. Beispielsweise kann das Verzehren von fünf Portionen Obst und Gemüse pro Tag das Mantra einiger Gesundheitsexperten sein. Die Reduzierung des Zuckers in Ihrer Ernährung ist auch ein sehr wichtiger Fokus beim Einkauf für Lebensmittel. Allerdings ist eine wichtige Diät-Regel, die übersehen werden kann, um rund 2.400 Milligramm (mg) Salz pro Tag und nicht zu viel mehr zu essen. Das hört sich nach viel Salz an, aber wenn man sich die Statistiken anschaut, geht das nicht wirklich so weit. Reduzieren Sie Ihre Würze ist nicht die einzige Möglichkeit, wie Sie das Salz in Ihrer Ernährung reduzieren können.

Salz ist wichtig zu überwachen, da zu viel negative Auswirkungen auf Ihre Gesundheit haben kann. Zu viel Salz kann beispielsweise zu Bluthochdruck führen, der wiederum Ihr Herz schädigen kann. Hohe Salzaufnahme ist auch mit Fettleibigkeit verbunden.

Es kann eine Überraschung sein zu erfahren, dass einige der Lebensmittel, die Sie für relativ gesund halten, tatsächlich eine ungewöhnlich hohe Menge an Salz enthält. Denken Sie daran, die Nährwertangaben Ihrer Einkäufe zu überprüfen, bevor Sie sie kaufen, aber hier stellen wir Ihnen einige der Haupttäter vor.

1. Hüttenkäse

Fünf Lebensmittel, die überraschend salzig sind

Hüttenkäse wird von vielen als eine gesündere Alternative zu Vollfettkäse und Frischkäse angesehen und ist eine genussvolle Salat- und Mittagszutat. Es kann daher überraschen, dass eine normale halbe Tasse Hüttenkäse bis zu 19% Ihrer Tagesdosis Salz enthält.

2. Gemüse in Dosen

Gemüse in Dosen wird oft als eine gesunde Ergänzung zu jeder Mahlzeit angesehen und hilft Ihnen, auf Ihre fünf pro Tag zu arbeiten. Es lohnt sich jedoch, den Salzgehalt zu betrachten, bevor Sie Ihre Dosen kaufen, da Salz in fast allen Konserven als Konservierungsmittel verwendet wird. Eine halbe Tasse Portion kann zwischen 15-20% Ihrer Tagesdosis enthalten, abhängig von dem Gemüse, das Sie servieren.

3. Deli Fleisch

Fünf Lebensmittel, die überraschend salzig sind

Der Kauf von Fleisch aus dem Delikatessengeschäft Ihres Lebensmittelhändlers gilt oft als Genuss und sicherlich besser als einige der verarbeiteten Fleischsorten, die Sie im Kühlschrank finden. Aber achten Sie darauf, welches Fleisch Sie wählen - Studien haben gezeigt, dass Deli Fleisch wie Peperoni und geschnittener Schinken etwa 15% Ihrer täglichen Salzaufnahme enthalten können. Stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrem Lebensmittelhändler oder Metzger darüber sprechen, welches Fleisch eine gute Menge Salz enthält und kaufen Sie das beste Fleisch für Sie und Ihre Familie.

4. Dosen Suppe

Wie bereits erwähnt, können Konserven Wiederholer für einen hohen Salzgehalt sein. Zu den anderen Lebensmitteln, die es zu prüfen gilt, gehören Suppen in Dosen, wie beispielsweise Minestrone. Gebackene Bohnen und Fleischkonserven können auch beim Einkauf auf Salzgehalt überprüft werden.

5. Getreide

Fünf Lebensmittel, die überraschend salzig sind

Müsli ist eine einfache und schnelle Möglichkeit, einen guten Start in den Morgen mit einem guten Frühstück zu beginnen. Aber oft hat Getreide einen besonders hohen Zuckergehalt, und Eltern müssen oft sicherstellen, dass das Getreide, das sie ihren Kindern geben, ihre Zähne nicht durch die hohe Zuckermenge pro Portion schädigen. Es kann überraschend sein, dass Getreide auch einen hohen Salzgehalt aufweisen kann. Zum Beispiel hat Raisin Bran etwa 300 mg Salz pro Portion, das sind etwa 15% Ihrer RDA.

Oft ist der häufigste Grund für einen hohen Salzgehalt in Lebensmitteln, sie so zu konservieren, dass sie länger hält - Salz tötet Bakterien und ist somit perfekt, um Dosenfutter vor dem Schimmeln zu bewahren. Eine der besten Möglichkeiten, dies zu vermeiden, ist, frische und gesündere Produkte zu kaufen. Zum Beispiel, anstatt verzinntes Gemüse zu kaufen, kaufen Sie frisch, oder Sie könnten versuchen, Ihr eigenes Brot zu machen, anstatt kaufende Produkte zu kaufen, und auf diese Weise können Sie genau im Auge behalten, was genau in Ihr Essen geht. Die Überprüfung des Salzgehalts jedes Produkts kann zeitaufwendig und ärgerlich sein, aber die Gewährleistung Ihrer Gesundheit und der Gesundheit Ihrer Familie macht den Prozess lohnenswert.


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">