Erziele ein starkes Comeback - Wie komme ich nach einer Pause zur├╝ck?


Selbst die am besten gemeinten L├Ąufer m├╝ssen ab und zu aus dem fahrenden Zug fallen. Lebensanforderungen k├Ânnen sich auf Ihre Motivation und Fitness auswirken, und bevor Sie es wissen, ist Ihre konsequente Laufroutine ein Distanzged├Ąchtnis. Zum Gl├╝ck ist der Fitnesswagen immer da und wartet auf Sie.

Um ein starkes Comeback in weniger als 3 Wochen zu erzielen, machen Sie folgendes:

Woche 1: Die Z├╝ndungsphase

In dieser Phase gehst du haupts├Ąchlich zur├╝ck auf das Pferd. Sie sollten sich keine Gedanken ├╝ber Zeit und Entfernung machen. Halten Sie einfach ein Bein vor das andere. Hier sind ein paar Dinge, die Sie tun m├╝ssen:

Erziele ein starkes Comeback - Wie komme ich nach einer Pause zur├╝ck?

- Ziele setzen. Das Setzen von Zielen ist der Schl├╝ssel, der Ihnen helfen kann, wieder gen├╝gend Motivation f├╝r den Neustart Ihrer Engine zu schaffen. Ihre neuen Ziele m├╝ssen realistisch und herausfordernd sein. Du wei├čt wor├╝ber ich rede; genug, um deine Ausdauer zu testen, ohne Schaden anzurichten.

- Beginnen Sie langsam. Nehmen Sie den Anf├Ąngergeist an. Selbst wenn Sie ein regelm├Ą├čiger L├Ąufer sind, f├╝hrt eine lange Pause zu einer niedrigeren Fitness und Cardio-Power, so dass Sie m├Âglicherweise von vorne anfangen m├╝ssen. Zu viel nach einer Pause zu tun, erh├Âht das Risiko von Verletzungen und ├ťbertraining. Normalerweise braucht Ihr K├Ârper zwei Wochen, um sich an die laufende Bewegung anzupassen. Als Ergebnis, stellen Sie sicher, einem Walk-Run-Walk zu folgen, wie Sie allm├Ąhlich Ihre Fitness-F├Ąhigkeiten zur├╝ck gewinnen.

Woche 2: Die Bauphase

Funktioniert immer noch? Herzlichen Gl├╝ckwunsch, die meisten Fitnessbegeisterten k├Ânnen die zweite Woche durchstehen. F├╝hren Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Aufl├Âsung auf dem richtigen Stand zu halten:

- T├Âte die Langeweile. Die meisten L├Ąufer fallen aus einem Hauptgrund des Wagens: Langeweile. Gl├╝cklicherweise kannst du deine Motivation f├╝r die ├ťbung steigern, indem du dich der Menge anschlie├čt - egal ob du mit einem Freund oder einer Gruppe rennst. Laut einer zweij├Ąhrigen Studie der University of Pennsylvania berichteten Trainierende, die mit einem Partner trainierten, dass sie eine bessere Konsistenz und mehr K├Ârperfett verloren als diejenigen, die alleine gingen.

- Zeit hinzuf├╝gen. Wenn du nach und nach deine Ausdauer wiedererlangst, solltest du die Laufzeiten erh├Âhen und weniger Rettungsstiefel nehmen. Wenn Sie 30 Minuten lang ohne viel Schnaufen und Puffen geradeaus laufen k├Ânnen, dann haben Sie genug Cardio-Power zur├╝ckgewonnen, um den Einsatz zu steigern.

Woche 3: Die Stufe "N├Ąchster Schritt"

Sich wieder oben f├╝hlen? Wenn noch nicht, m├╝ssen Sie Folgendes tun:

- Ziele aktualisieren. Wenn du in den letzten zwei Wochen mindestens drei Mal pro Woche gelaufen bist, dann ist es Zeit, den Einsatz zu erh├Âhen und deine Ziele herausfordernder zu machen. In der Anfangsphase ging es bei Ihren Zielen darum, ohne Verletzungs- oder Burnout-Gefahr aufzustehen. Du bist jetzt dr├╝ber.

- Erstellen Sie Ihr neues laufendes Programm. Ob Sie ein Marathonl├Ąufer oder ein Gelegenheitsl├Ąufer waren, bevor Sie die lange Pause einlegten, ist ein gut abgerundetes Laufprogramm der Schl├╝ssel. Ein solches Programm muss alle laufenden Typen enthalten: Geschwindigkeitsarbeit, Tempo-L├Ąufe, Long-L├Ąufe und Wiederherstellungsl├Ąufe. Diese Vielfalt hilft Ihnen, Ausdauer, Kraft und Ausdauer aufzubauen, w├Ąhrend Sie Langeweile und Verletzungen in Schach halten.

Hier hast du es! Ja, Sie k├Ânnen in weniger als 3 Wochen zu Ihren alten Lauff├Ąhigkeiten zur├╝ckkehren. Alles, was Sie brauchen, ist die richtige Implementierung. Stelle daher sicher, dass du das, was du gerade gelernt hast, in die Praxis umsetzen kannst und denke immer daran, innerhalb deiner Fitnessf├Ąhigkeiten zu bleiben.


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">