Ein kompletter Leitfaden fĂĽr Spinat


Als du ein Kind warst, könnte Spinat appetitlicher aussehen, nachdem du eine Episode von Popeye im Fernsehen gesehen hast. Es ist ein bekanntes grünes Blattgemüse, das reich an Nährstoffen und Ballaststoffen ist. Es kann gekocht oder roh gegessen werden. Wie auch immer, es ist sehr kalorienarm - eine Tasse roher Spinat hat nur sieben Kalorien, während eine Tasse gekochten Spinat etwa 30 Kalorien (gekochte Spinatblätter sind nass und dichter).

Antioxidantien genannt Lutein und Zeaxanthin sind in dunkelgrünen Pigmenten von Spinat gefunden und sind gut für Ihre Augen und Ihr Herz, während eine Phytochemikalie bekannt als Luteolin hat Anti-Krebs-Eigenschaften. Da Spinat sehr nahrhaft ist, müssen Sie es möglicherweise vier oder fünf Mal pro Woche essen.

Spinat ein Antioxidans

Ein kompletter Leitfaden fĂĽr Spinat

Spinat enthält viele Vitamine. Wir brauchen Vitamin A, um die Zellteilung zu fördern. Vitamin E kann helfen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und einige Arten von Krebs zu verhindern, und Vitamin K ermöglicht eine ordnungsgemäße Blutgerinnung. Spinat bietet auch viel Beta-Carotin, Beta-Carotin ist ein Antioxidans, das unsere Zellen schützen kann. Spinat ist reich an Magnesium, Kalium und Folsäure, die essentiell für gesunde Muskeln, Nerven und das Herz-Kreislauf-System sind.

Indem Sie regelmäßig Spinat essen, genießen Sie viele gesundheitliche Vorteile, zum Beispiel:

• Krebs und Tumor in Schach halten: Einige Studien zeigen, dass Spinat mehrere wirksame antioxidative Verbindungen mit krebshemmenden und entzündungshemmenden Eigenschaften hat. Ein anderer zeigte, dass Frauen, die genug Folat bekommen, möglicherweise das Risiko für Eierstockkrebs reduziert haben.

• Aufrechterhaltung eines gesunden Herzens: Das Folat im Spinat senkt den Homocysteinspiegel, der mit einem höheren Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen in Verbindung steht, während Antioxidans Lutein Plaqueaufbau und Entzündungen in den Arterien reduzieren kann. Reichhaltiger Kaliumgehalt kann den Herzzustand verbessern, und Spinat ist von Natur aus wenig Natrium. Diejenigen mit Bluthochdruck, wählen Sie gefrorenen oder frischen Spinat, um hohen Natriumgehalt zu vermeiden. Wenn Sie in Dosen Spinat benötigen, stellen Sie sicher, dass es wenig Natrium enthält.

• Gesunder Knochen erhalten: Vitamin K verstärkt die Produktion eines Proteins namens Osteocalcin, das für die Knochenbildung wichtig ist. Der Mangel an Vitamin K kann schwächere Knochen verursachen. Indem Sie Spinat essen, können Sie auch genug Magnesium und Kalzium für Ihre täglichen Bedürfnisse bekommen, die für starke Knochen notwendig sind. Trotzdem wird Kalzium in Spinat nicht so effizient aufgenommen wie Kalzium in Milchprodukten, da Oxalsäure auch in Spinat vorkommt.

• Erhaltung gesunder Augen: Ihre Augen brauchen genug Vitamin A, um richtig zu arbeiten, denn eine bestimmte Form von Vitamin A, genannt Retinal, ist ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Netzhaut. Beta-Carotin, Vitamin E und Lutein wurden alle für ihre Fähigkeit bestätigt, das Fortschreiten der Makuladegeneration, der häufigsten Ursache für Erblindung bei älteren Menschen, zu stoppen oder zu verlangsamen.

• Scharfsinn erhalten: Antioxidantien im Spinat können einen scharfen Verstand behalten. Es wird berichtet, dass eine Ernährung reich an Gemüse und Obst, vor allem Spinat und Beeren, helfen, kognitive Funktionen bis ins hohe Alter zu verbessern. Es wurde festgestellt, dass niedrigere Konzentrationen von Folat im Blut mit einer Verschlechterung der kognitiven Funktionen korrelieren. Während Folat für effektive Hirnfunktionen wichtig zu sein scheint, scheinen Folsäure-Ergänzungen nicht zu effektiv zu sein. Wissenschaftler fanden heraus, dass B-Vitamin-Ergänzung keine oder vernachlässigbare positive Auswirkungen auf die Verlangsamung oder Hemmung der Entwicklung von Alzheimer hatte. Für eine effiziente Gehirnfunktion sollten wir eher auf Gemüse und Früchte als auf Folsäure-Ergänzung setzen.

• Ausdauer steigern: Spinat enthält Folsäure und Eisen, die beide essentiell für die Vorbeugung von Anämie sind. Es kann besonders wichtig für Frauen sein, die oft starke Menstruation haben.

• Verhindern Rückenmarksdeformität bei Säuglingen: Schwangere Frauen mit Mangel an Folsäure können Kinder mit Schistorrhachis gebären, die die Knochen und das Rückenmark betreffen.

• Bekämpfung von Infektionen und Krankheiten: Vitamin A kann das Immunsystem verbessern, indem es die Produktion von Leukozyten anregt, die Bakterien und Viren abtöten. Vitamin E kann auch die Immunfunktionen positiv beeinflussen. Eine Studie aus dem Jahr 2004 zeigte, dass zusätzliches Vitamin E geschwächte Immunsysteme bei älteren Menschen wiederherstellt.

Spinat auswählen und verwenden

Frischer Spinat wird ganzjährig geerntet und Sie finden ihn in den meisten Lebensmittelgeschäften, normalerweise im Gemüsebereich. Spinat kann Salat in vielen Salatrezepten ersetzen, um mehr Vielfalt zu bieten, oft ist es günstiger, weil Spinat in der Regel billiger als die meisten gehobenen Grüns. Frischer Spinat hat oft eine dunkelgrüne Farbe und sieht nicht verwelkt aus. Konservierter und gefrorener Spinat sind ebenfalls allgemein erhältlich. Viele Konserven, einschließlich Spinat enthalten oft Natrium (Salz), so dass, wenn Sie eine salzarme Diät unterzogen werden, achten Sie darauf, die Nährwertangaben zu überprüfen und wählen Sie eine Marke ohne oder mit wenig Salz hinzugefügt.

Wie andere Gemüse, ungewaschenen Spinat im Kühlschrank aufbewahren, bis Sie bereit sind, es zu verwenden - die Lagerung von nassen Blättern im Kühlschrank kann dazu führen, dass sie sich schneller verschlechtern. Spülen Sie Gemüse vorsichtig mit kaltem Wasser, um Insekten und Schmutz zu entfernen. Für die Bequemlichkeit können Sie gewaschenen Spinat in Säcken kaufen; Trotzdem sollten Sie Spinat vor dem Kochen ausreichend spülen oder roh essen.

Sie können frischen Spinatsalat mit einer kleinen Menge Olivenöl servieren, um die Wirksamkeit von Lutein und Vitamin A zu verbessern. Verwenden Sie frischen Spinat als Ersatz für Salat auf Burritos und Sandwiches.

Sowohl in Dosen als auch in gefrorenem Spinat sind in den meisten Rezepten verwendbar, die gekochten Spinat brauchen, und Sie können es nur ein wenig erhitzen und dienen für eine schnelle und einfache Beilage.

Einige Leute verwenden auch hinzufügen Spinat in Pizza Toping oder Pasta-Sauce. Spinat kann Kartoffelpüree einige Sorten hinzufügen, besonders wenn Sie auch ein wenig Knoblauch und etwas Parmesankäse hinzufügen. Machen Sie das Frühstück viel gesünder, indem Sie Spinat in Ihre Quiches und Omelettes geben.


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">