Die Keysi Kampfmethode


Wenn wir an Kampfk├╝nste denken, dann denken wir oft an jahrhundertealte Kunstformen, die von Generation zu Generation weitergegeben werden und in Mythen und Geheimnisse geh├╝llt sind. Die Realit├Ąt ist jedoch, dass Kampfsportarten noch immer entwickelt werden und es gibt wahrscheinlich genauso viele "neue" Kampfk├╝nste wie es "Klassiker" gibt.

Eines der gr├Â├čten Beispiele daf├╝r ist "Mixed Martial Arts", das darauf abzielt, die besten Aspekte aller Mainstream-Kampfk├╝nste zu kombinieren und sie dann zu etwas St├Ąrkerem zu kombinieren. Dann gibt es Jeet Kune Do - das war Bruce Lees Vorstellung von einem Kampfkunststil ohne das "klassische Durcheinander". Diese beiden Beispiele zeigen die m├Âglichen Vorteile einer "modernen" Kampfkunst - das hei├čt, dass sie auf Inspirationen aus Tausenden von Jahren Kampfkunst zur├╝ckgreifen kann, w├Ąhrend sie uns gleichzeitig etwas neues gibt, das f├╝r die Art und Weise geeignet ist, in der sie eingesetzt wird wird wahrscheinlich heute verwendet werden.

Die Keysi-Kampfmethode ist genau das und wurde in den letzten zehn Jahren von den Gr├╝ndern Justo Diguez und Andy Norman entwickelt (obwohl die Webseite es als "Kampfsystem" und nicht als Kampfkunst bezeichnet), um den Anforderungen gerecht zu werden des modernen Kampfes. Obwohl es relativ neu ist, gibt es eine gute Chance, wenn Sie es in Aktion sehen w├╝rden, w├╝rden Sie dennoch einige der Bewegungen erkennen. Der Grund daf├╝r? Die Christopher Nolan Batman-Filme, die die moderne und sehr praktische Art der Keysi-Kampfmethode als Inspiration f├╝r die Art und Weise nahmen, in der Batman in diesen Filmen k├Ąmpfen w├╝rde.

Das Konzept hinter dem Keysi Kampfsystem

Die Keysi Kampfmethode

Die Idee hinter dem Kampfsystem von Keysi war, etwas moderneres und mehr mit den Anforderungen der Selbstverteidigung im 21. Jahrhundert in Verbindung zu bringen. In diesem Sinne ist die Kampfkunst (Entschuldigung, Kampfsystem) so konzipiert, dass sie in engen R├Ąumen - wie in einer Kneipe oder einem Club - verwendet werden kann und dass der K├Ąmpfer anpassungsf├Ąhig genug ist, um alles zu greifen und es als Waffe im Jackie Chan Stil zu verwenden. Das System beinhaltet auch einen 360-Grad-Ansatz, was bedeutet, dass Sie mehrere Angreifer aus verschiedenen Winkeln verteidigen k├Ânnen. K├Ąmpfer werden auch ermutigt, K├Ąmpfe aus einer Reihe von verschiedenen Positionen zu ├╝ben, egal ob vom Boden aus, kniend oder sogar sitzend.

Der Markenangriff ist der "Pensador", der "denkender Mann" bedeutet, und das beinhaltet, die gegnerische Wache zu brechen, indem man sehr nahe kommt. In dieser Position kann der Gegner keinen Schaden anrichten, da er zu nah an seinen Schl├Ągen ist, um Schwung oder Kraft zu erzeugen. Von hier aus wird der K├Ąmpfer dann viele kurze Nahkampfangriffe verwenden, die die Ellenbogen und Knie benutzen, um auf k├╝rzestem Weg maximale Kraft zu erzeugen und mit diesen knochigen Teilen im Stil von Muay Thai zu schlagen.

Der Stil verwendet auch Nahbereichssperren und Griffe, die von Kali und Escrima stammen. Es haftet nicht starr an irgendeiner Struktur und wie Jeet Kune. Es zielt darauf ab, sich anzupassen und zu entwickeln, um praktische Funktionalit├Ąt beizubehalten.

F├╝r die beste Demonstration von KFM sollten Sie versuchen, die Batman-Filme zu ├╝berpr├╝fen. Im Allgemeinen geht es darum, hart und schnell mit maximaler Kraft und ohne Verz├Âgerung zu schlagen - es geht darum, sich im Gesicht des Gegners zu n├Ąhern, anstatt zur├╝ckzugehen und defensiv zu k├Ąmpfen und eine unaufhaltbare Kraft von Ellbogen und Knien zu sein. Gleichzeitig ist es auch eine Demonstration der j├╝ngsten progressiven Kampfsysteme, die sich von Bruce Lee inspirieren lie├čen und versuchten, die klassischen Kampfk├╝nste praktischer und moderner zu interpretieren.


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">