Dehydration und Kopfschmerzen - Symptome und Prävention


Kann Dehydration Kopfschmerzen verursachen?

Dehydration kann sowohl plötzliche als auch chronische Kopfschmerzen verursachen.

Ursachen f√ľr a pl√∂tzlich Dehydrationskopfschmerz:

  • Gelegentlichdruckartiger Kopfschmerz wegen zu wenig Wasser trinken, vor allem nach k√∂rperlicher Anstrengung und bei hei√üem Wetter
  • Migr√§ne, ein pulsierendes, ein- oder beidseitiges Kopfschmerzen mit √úbelkeit und Lichtempfindlichkeit, kurz nach einer ausgelassenen Mahlzeit oder Anstrengung bei hei√üem Wetter
  • Kater, ein intensiver, pochende Kopfschmerzenmeist beidseitig, mehrere Stunden nach √ľberm√§√üigem Alkoholtrinken, durch B√ľcken oder Herumlaufen verst√§rkt, begleitet von Durst, √úbelkeit, M√ľdigkeit, Lichtempfindlichkeit und Durchfall
  • Kopfschmerzen wegen Wasserverlust verursacht durch Erbrechen, Durchfall, starke Menstruationsblutung, Verbrennungen, Hitzschlag

Ursachen f√ľr a chronisch Dehydrationskopfschmerz:

  • Chronische Kopfschmerzen durch unzureichende Wasseraufnahme. Wenn Sie nicht genug trinken, k√∂nnen Sie selbst im Winter und wenn Sie nicht k√∂rperlich aktiv sind, leicht dehydrieren.
  • Wasserverlust durch √ľberm√§√üige Aufnahme von Koffein oder Alkohol
  • Wasserverlust verursacht durchMedikamente, wie Diuretika, Antihistaminika oder Kalziumkanalblocker
  • Chronische Kopfschmerzen mit Durst und √ľberm√§√üigem Wasserlassen in unbehandelte Krankheiten, wie Diabetes mellitus, Diabetes insipidus (aufgrund eines Hypophysentumors), Nieren- oder Nebennierenerkrankung

Kopfschmerzen und andere Symptome der Dehydration

Kopfschmerzen sind normalerweise nicht das einzige oder Hauptsymptom der Dehydratation. Symptome einer leichten bis mäßigen Austrocknung könnte beinhalten:

  • Trockener und klebriger Mund und Lippen
  • Durst (nicht immer!)
  • M√ľdigkeit und Schw√§che
  • Schwindel
  • Sichtbarer Schnee beim Aufstehen aus einer sitzenden Position
  • Trockene, runzlige Haut, die sich beim Einklemmen und Freisetzen langsam abflacht
  • Geringe Menge an dunkel gef√§rbtem Urin
  • Kopfschmerzen
  • Verstopfung

Zusätzliche Symptome in schwere Dehydratation:

  • Reizbarkeit oder Verwirrung
  • Schneller Herzschlag
  • Ohnmacht
  • Kribbeln in Gliedma√üen
  • Muskelkr√§mpfe
  • Niedriger Blutdruck
  • Wenig oder kein Urin
  • Anf√§lle
  • Geschwollene Zunge
  • In extremen F√§llen k√∂nnen Bewusstlosigkeit und Tod folgen

Wie man Dehydration Kopfschmerzen verhindert?

  • Trink genug Wasser. Die Menge an Wasser, die Sie ben√∂tigen, h√§ngt davon ab, was Sie essen, Umgebungstemperatur, k√∂rperliche Anstrengung, eventuelle Krankheiten oder Medikamente, die Sie einnehmen. Eine allgemeine Empfehlung ist 2 Liter (8 Tassen) Wasser pro Tag, aber wenn Sie eine Menge Obst, Gem√ľse und Br√ľhen konsumieren, brauchen Sie nicht so viel. An einem hei√üen Tag und wenn Sie k√∂rperlich aktiv sind, brauchen Sie vielleicht mehr.
  • Wenn Sie unter chronischen Kopfschmerzen leiden, versuchen Sie es regelm√§√üige Ern√§hrung einhalten
  • Wenn m√∂glich, Vermeiden Sie schwere k√∂rperliche Arbeit bei hei√üem Wetter
  • Vermeiden Sie √ľberm√§√üige Mengen von Alkohol oder Koffein

Behandlung von Dehydrations Kopfschmerzen

Die Behandlung von Kopfschmerzen, die durch Dehydration verursacht werden, hängt von der genauen Ursache ab. Wenn Sie ansonsten gesund sind, trinken Sie mehrere Tassen Wasser, eine Tasse alle 30 Minuten oder so. Trinken Sie keinen Kaffee, schwarzen Tee, koffeinhaltige Getränke oder Alkohol.

Wenn Sie eine haben pl√∂tzliche, starke KopfschmerzenSie haben eine Herz- oder Nierenerkrankung, oder Sie denken, dass Ihre Kopfschmerzen durch Medikamente verursacht werden, rufen Sie an oder besuchen Sie Ihren Arzt, bevor Sie zu viel Fl√ľssigkeit trinken.

In Verbindung stehende Artikel:

  • Chronischer, konstanter, schwerer Kopfschmerz
  • Verstopfung und Kopfschmerzen
  • Kann Allergie Kopfschmerzen verursachen?
  • Ecstasy Nebenwirkungen


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">