Brustvergrößerung Grundlagen


Brustvergrößerung ist natürlich der Akt, Ihre Brüste zu vergrößern, um größer und fester zu erscheinen. Das bedeutet, dass sie mit etwas anderem als dem Fett gefüllt werden müssen, das normalerweise auf natürliche Weise vorhanden wäre, um sie beide aufzufüllen und sie schwimmfähiger zu machen und die Haut um sie herum straff zu strecken.

Dies wird auf verschiedene Arten erreicht und es gibt verschiedene Methoden der Brustvergrößerung. Es ist sehr wichtig, genau zu wissen, wofür Sie sich vor der Brustvergrößerung anmelden, und Ihnen dabei hilft, genau zu entscheiden, welcher Eingriff für Sie richtig ist.

Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick über das Thema Brustvergrößerung, was es beinhaltet und was die verschiedenen Methoden sind. Im Laufe dieses Überblicks werden wir untersuchen:

Brustvergrößerung Grundlagen

• Warum Menschen Brustvergrößerung bekommen

• Die Nachteile und ob es für Sie ist

• Die verschiedenen Arten

• Die Erholungsphase

• Alternativen zur Operation

Warum Brustvergrößerung?

Es gibt viele Gründe, warum Menschen Brustvergrößerung wählen, aber im Allgemeinen werden sie kosmetisch sein. Brüste werden oft als eines der weiblichen Merkmale angesehen, die Männer am attraktivsten finden, und so kann eine Frau, wenn sie ein Paar kecke und volle Brüste hat, selbstbewusst und attraktiv fühlen. Es wird angenommen, dass Männer Brüste attraktiv finden, weil sie darauf hindeuten, dass die Frau fruchtbar ist und gesunde Nachkommen zur Verfügung stellt und sich dann um sie kümmert.

Weil Brüste so ein wichtiger Teil des weiblichen Körpers sind, hängt viel Kleidung davon ab, dass die Frau große oder kecke Brüste hat. Zum Beispiel erfordern Boob-Röhren, dass der Träger mindestens eine bestimmte Oberweite hat, damit sie hochgehalten werden können und nicht herunterfallen. Mittlerweile machen viele andere Tops ein gutes Dekolleté, während andere einfach besser aussehen.

Unterdessen haben Brüste den Effekt, das Aussehen des Rests deines Körpers zu verbessern. Sie erreichen dies, indem sie andere Bereiche vergleichsweise klein erscheinen lassen. Zum Beispiel, wenn Sie über die Größe Ihres Magens besorgt sind und Sie denken, dass er herausragt - dann ist es möglich, durch das Erhalten der Brustvergrößerung, dieses Aussehen relativ flach zu machen, und besonders wenn unter bestimmter Kleidung.

Die Idee ist dann, dass eine Frau sich weiblich fühlen wird, kann eine bessere Silhouette genießen und kann durch das Tragen von mehr verschiedenen Kleidern alle infolge eines volleren Paares von Brüsten durchkommen. Dadurch fühlen sie sich sicherer und oft glücklicher. Darüber hinaus kann es ihnen helfen, Partner zu finden, sowohl aufgrund der Brüste selbst als auch wegen des neu gefundenen Selbstvertrauens und es kann sogar in ihrer Karriere helfen.

Natürlich werden in einigen Fällen Brustverbesserungstechniken verwendet, um Schäden zu reparieren, die durch eine Verletzung oder durch eine Krankheit oder einen notwendigen chirurgischen Eingriff verursacht worden sein könnten. In diesen Fällen werden die Techniken verwendet, um zu versuchen, die Brüste in ihre vorherige Form und Größe zurück zu bringen, anstatt sie in irgendeiner Weise zu erweitern - und als Ergebnis werden diese Methoden nicht immer als "Verbesserung" bezeichnet.

Ist Brustvergrößerung für Sie?

Brustvergrößerung ist jedoch nicht für jedermann und es gibt auch definitiv Nachteile. Die erste davon ist, dass es ein unnötiger chirurgischer Eingriff ist, was bedeutet, dass Sie sich unnötigen Risiken aussetzen. Während dies ein relativ einfacher chirurgischer Eingriff ist und wenig Risiko birgt, bedeutet dies nicht, dass Dinge immer noch nicht schief gehen können und es immer Gefahren gibt - wie zum Beispiel eine unerwartete Reaktion auf ein Anästhetikum oder eine Infektion. Es belastet Ihren Körper immer noch, da er gezwungen ist, an der Heilung der Wunde und der Anpassung an den neuen Status-quo zu arbeiten.

Ästhetische Brustvergrößerung ist auch nicht jedermanns Sache. Während es möglich ist, Brüste durch Operation chirurgischer erscheinen zu lassen, bedeutet das nicht, dass sie notwendigerweise natürlich aussehen werden, und sie haben sicherlich eine unverwechselbare Erscheinung, die es den meisten Menschen ermöglicht, falsche Brüste zu erkennen, wenn sie sie sehen. Sie neigen dazu, runder zu sein, sie neigen dazu, anders zu sitzen, und sie sacken nicht, wenn Sie hohes Alter erreichen (für einige ist das ein Bonus). In einigen Fällen erscheinen die Nippel größer, wenn sie gedehnt werden, oder sie erscheinen höher durch den gleichen Prozess. Andere verräterische Zeichen sind, dass die Brüste weiter voneinander entfernt sind, und dass es weniger einen glatten Verlauf gibt, wo die Brüste beginnen. Für einige wird dies das Objekt der Vergrößerung besiegen und bedeutet, dass sie sich fühlen, als hätten sie "betrogen". In einigen seltenen Fällen besteht auch die Möglichkeit, dass der Chirurg einen Fehler macht, der dazu führt, dass die Brüste nicht so erscheinen, wie die Person es wünscht, und dies kann dazu führen, dass sie uneben erscheinen oder andere Probleme haben. Ein anderes Problem, das viele mit dem Auftreten von Brustverbesserungen haben, ist, dass sie Narben hinterlassen können, die manchmal unattraktiv sein können, obwohl dies teilweise von der Art der Augmentation abhängt.

Natürlich ist ein weiterer Aspekt der Preis - und Brustvergrößerung ist eine kostspielige Prozedur, was bedeutet, dass, was auch immer Ihre Gedanken über den Prozess sind, dies immer ein Luxus ist, der sorgfältig bedacht werden muss.

Brustvergrößerung und psychische Probleme

Vielleicht die größten Probleme bei der Entscheidung, ob Brustvergrößerung für Sie ist, sind die psychologischen. Wenn Sie Probleme mit niedrigem Selbstwertgefühl haben, dann können Sie feststellen, dass Brustvergrößerung nicht wirklich die Ursache dieser Probleme angeht. In anderen Fällen kann dies sogar zu Identitätsproblemen führen, da Sie sich nicht mehr wie "Sie" fühlen, wodurch Sie sich in Ihrer eigenen Haut noch unglücklicher fühlen können.

Eine psychologische Gefahr jeder Art von kosmetischer Verbesserung ist, dass Sie beginnen, mehr und mehr Änderungen zu wollen und sich süchtig nach dem Prozess zu finden und nie glücklich mit den Ergebnissen.Dies kann zu einer Körperdysmorphie führen, bei der Sie kein realistisches Bild Ihres eigenen Körpers mehr haben. Dies wiederum kann zu unklugen Entscheidungen über eine Operation führen und dazu führen, dass Sie am Ende viele unnötige Prozeduren durchmachen müssen.

Man sollte bedenken, dass Studien ergeben haben, dass Frauen, die eine Brustvergrößerung anstreben, dreimal so häufig Selbstmord begehen wie solche, die dies nicht tun, obwohl dies nicht unbedingt auf die Brustvergrößerung selbst zurückzuführen ist, sondern auf die psychologischen Faktoren zu dieser Verbesserung führen. Das eigentliche Problem ist, dass es wahrscheinlich ein grundlegendes Problem mit dem Selbstbild der Person gibt, das angegangen werden muss.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie eine kosmetische Brustoperation benötigen, sollten Sie lange darüber nachdenken, wie Sie sich momentan in Bezug auf Ihre Brüste fühlen, ob Sie noch etwas glücklicher und selbstbewusster sein können und ob Sie mit der Brust zufrieden sind Folgen der Operation. Gleichzeitig müssen Sie sicherstellen, dass Sie dies aus den richtigen Gründen tun und realistische Erwartungen an die Ergebnisse haben. Sie sollten sich vor dem Eingriff auch mit einem Chirurgen beraten, und Sie werden in der Lage sein, Sie durch jede Phase zu führen und sicherzustellen, dass Sie die Konsequenzen vollständig verstehen. Ein guter Chirurg wird Patienten ablehnen, die psychologisch für die Verfahren ungeeignet erscheinen.

Die Verfahren

Wenn Sie über Brustvergrößerung lange nachgedacht haben und entschieden haben, dass Sie es wollen, dann müssen Sie als nächstes entscheiden, welche Form der Augmentation. Hier sind zwei besonders beliebte Formen der Brustvergrößerung, die im Folgenden erklärt werden:

Implantieren

Implantate sind vielleicht die häufigere Form der Brustvergrößerung. Dabei wird ein Fremdkörper in die Brüste implantiert, um sie "auszufüllen". Diese Implantate können direkt unterhalb der Haut platziert werden, oder können "submuskulär" sein (was für diejenigen empfohlen wird, die bereits größere Brüste haben) und dies wird etwas für das Aussehen ausmachen. Zur gleichen Zeit gibt es verschiedene Arten von Implantaten, die verwendet werden können, obwohl meistens Silikonimplantate verwendet werden. Während Salzimplantate (Beutel, die mit einer Mischung aus Salz und Wasser gefüllt sind) ebenfalls wirksam sein können und ihre eigenen Vorteile haben, sind diese anfälliger für ästhetische Probleme, die Welligkeit und andere Probleme einschließen können.

Vielleicht ist die wichtigste Wahl beim Einbringen von Implantaten, zu überlegen, wo Sie die Inzision haben möchten, und dies wirkt sich sowohl auf die Erholungszeit als auch auf das endgültige Aussehen aus. Während es üblich ist, dass die Inzision an der Unterseite der Brust liegt, was der am wenigsten invasive Prozess ist, führt dies zu sichtbaren Narben an den Brüsten selbst, was für viele Menschen eine Abkehr darstellt. Umgekehrt führen Einschnitte in der Achselhöhle oder im Bauchnabel zu weniger sichtbaren Narben, sind aber auch invasiver und schmerzhafter, da das Implantat eingeführt werden muss, indem es durch die Haut unterhalb des Brustbeins oder um die Körperseite geführt wird. Sie sollten alle diese Optionen mit Ihrem Chirurgen besprechen und ihnen helfen, die besten Optionen für Sie zu empfehlen.

Natürliche Brustvergrößerung (Fettübertragung)

Natürliche Brustvergrößerung klingt vielleicht irreführend und wäre besser geeignet für einen Titel wie "natürlichere Brustvergrößerung". Dies ist ein natürlicherer Vorgang in dem Sinne, dass kein fremdes Implantat eingeführt werden muss, sondern dass die eigenen Fettzellen verwendet werden, was zu einem natürlicheren Aussehen führen soll. Gleichermaßen kämpfen viele Menschen weniger mit Identitätsproblemen, da das Gewebe, das ihre Brüste bildet, ihnen auf diese Weise immer noch hilft, sich mit dem Prozess leichter zu arrangieren.

Dieses Fett wird natürlich vom eigenen Körper des Patienten genommen und das wird durch Fettabsaugung in einem Bereich erreicht, in dem es überschüssiges Fett gibt. Mit anderen Worten, dann wird Fett aus einem Bereich wie dem Magen abgelassen und dann durch Wiedereinsetzen in die Brüste ersetzt, was den anderen Vorteil hat, andere Bereiche sichtbar dünner zu machen. Gleichzeitig hat dies auch den Vorteil, dass kein großer Einschnitt erforderlich ist, da kein Einsatz eingesetzt werden muss.

Natürlich gibt es auch Nachteile - zum Beispiel kann dies keine unbestimmte Dauer haben, da der Körper diese Fettzellen für Energie verbrennen kann. Darüber hinaus erfordert dies, dass die Person Fett aus einem Bereich entfernt und das kann schwierig sein, wenn die Person ist ansonsten zufrieden mit ihrem Körper und hat nicht viel Fett für die Fettabsaugung.

Wiederherstellung

Nach der Implantation müssen Sie Ihren Brüsten Zeit geben, sich zu erholen, und dieser Prozess kann je nach Chirurgen und Individuum variieren. In der Regel dauert die Erholung jedoch ca. 2 Wochen. Während dieser Zeit müssen Sie einen Verband tragen, der trocken gehalten werden sollte. Während der ersten 10-12 Tage ist es auch wichtig, sich auszuruhen und anstrengende Bewegungen zu vermeiden. Die Narben können länger brauchen, um zu verblassen, und können in den ersten sechs Wochen rot bleiben. Sie werden mehrere Folgetermine haben, um sicherzustellen, dass keine Komplikationen auftreten und dass Ihre Genesung gut verläuft. Die Operation selbst dauert ungefähr 1,5 Stunden.

Andere Methoden der Brustvergrößerung

Natürlich, wenn Sie für nicht-chirurgische Methoden der Brustvergrößerung suchen, dann gibt es noch einige Optionen für Sie verfügbar und das ist ein sehr beliebtes Thema in Foren und Websites und einer sehr großen Branche. Hier betrachten wir einige der alternativen Möglichkeiten, um Ihre Brüste zu verbessern oder zumindest ihr Aussehen zu verbessern, die nicht zu einer schmerzhaften Operation mit möglichen Konsequenzen führen. Die beste Empfehlung ist, diese Techniken zu testen, die psychologisch und physisch sicherer sind - und auch billiger - und erst dann eine Operation in Betracht ziehen, wenn diese nicht geholfen haben.

Kleid

Die Art, wie du dich anziehst, kann einen großen Unterschied darin machen, wie deine Brüste aussehen, zumindest während du in Kleidung bist.Kleidung, die deine Brüste hochdrückt und das Auge mit Farben und Mustern anzieht, lässt sie größer aussehen, während Push-up-BHs diesen Effekt in einem höheren Maße haben, während sie ihnen auch leichter und auffälliger erscheinen. Stellen Sie sicher, dass Sie BHs tragen, die richtig angepasst sind und dies wird auch einen großen Unterschied machen. Horizontale Linien sind auch ein guter Weg, um Ihre Brust voller aussehen zu lassen, und es ist auch möglich, Unterwäsche zu bekommen, die andere Teile Ihres Körpers anzieht, um Ihre Silhouette komplett zu transformieren.

Einsätze

Einlagen sind Einlagen, die Sie in Ihre BHs stecken und diese funktionieren fast genau so wie Brustimplantate, außer ohne die Operation. Dies ist auch ein guter Weg, um eine Idee zu bekommen, ob Sie Ihre Brüste mit Implantaten mögen oder nicht, da dies in etwa so aussieht, wie sie in Kleidung aussehen.

Cremes und Pillen

Es gibt viele Cremes und Pillen, die vermarktet werden, um die Brustgröße zu erhöhen. Es ist wichtig, dass Sie sich keine Hoffnungen machen, denn es gibt keine Wunderheilungen - aber wenn Sie sie ausprobieren möchten, können einige im Laufe der Zeit einige sehr geringe Auswirkungen haben, indem sie die natürliche Produktion von Östrogen beeinflussen, welches das weibliche Hormon ist.

Übung

Mit Übungen können Sie Ihre Brüste größer erscheinen lassen und höher sitzen. Dies ist möglich, weil Sie die Brustmuskeln stärken, unter denen sie für das Festhalten verantwortlich sind. Verwenden Sie Pec-Fliegen, Pressen, Bankdrücken und Dips, um diesen Bereich zu trainieren.

Gewichtszunahme

Sehr wenige Mädchen haben das Glück, dass sie beide Möglichkeiten haben können - Sie können keine Größe Null sein und haben 34DDs. Wenn Sie etwas an Gewicht zunehmen, dann stellen Sie vielleicht fest, dass einige davon auf Ihren Brüsten gespeichert sind, und Sie würden überrascht sein, dass viele Männer sich mehr zu Frauen mit mehr Kurven und Fleisch auf ihrem Körper hingezogen fühlen.

Die Pille

Auch bei der Beeinflussung Ihrer Hormone kann die weibliche Antibabypille manchmal zu einer Brustvergrößerung führen. Besprechen Sie dies zuerst mit Ihrem Arzt.

Schwangerschaft

Das ist nicht die beste Motivation, schwanger zu werden - aber wenn Sie besorgt sind, werden Sie nie wissen, wie es ist, größere Brüste zu haben, dann seien Sie versichert, dass, wenn Sie einmal schwanger sind, sie für mindestens eine Zeit größer sein werden.


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">