Bodybuilding-Terminologie


Sich in Form zu bringen und jede Menge Muskeln aufzubauen ist wie freier Eintritt in einen geheimen Club. Der Respekt, den du von anderen Bodybuildern sch├Âpfst, die Kameradschaft im Fitnessstudio und die Websites und Produkte, die nur du wirklich sch├Ątzen kannst... das ist zweifellos Teil des Spa├čes. Aber das hat auch einen Nachteil - n├Ąmlich dass es Bodybuilding f├╝r Au├čenstehende fast undurchdringlich macht. Es ist cliquey, es ist einsch├╝chternd und es ist sehr intensiv - wie sollen neue Leute anfangen? Besonders wenn sie die H├Ąlfte der Artikel zu diesem Thema kaum verstehen k├Ânnen?

Bodybuilding-Terminologie

Um die Dinge etwas leichter zu machen, nehme ich Sie an die Hand und f├╝hre Sie durch die seltsame Terminologie und den Fachjargon, der auf Bodybuilding-Sites und in Bodybuilding-B├╝chern verwendet wird, damit Sie zumindest ein bisschen verstehen k├Ânnen, was vor sich geht und was du tun sollst. Dies wird Ihre Ressource f├╝r all die ungew├Âhnlichen Begriffe und Phrasen, die Sie im Land des Bodybuilding und Muskelaufbau finden, und Sie k├Ânnen es verwenden, wie Sie ein Franz├Âsisch-Englisch-W├Ârterbuch bei einem Besuch in Paris verwenden k├Ânnen.

Aminos├Ąuren: Aminos├Ąuren sind die Kohlenstoffverbindungen, die Protein bilden. Mit anderen Worten sind sie der Grund, warum Sie Protein an erster Stelle essen, und sie sind entscheidend f├╝r den Aufbau von Muskeln sowie verschiedene andere Funktionen rund um den K├Ârper.

Aminos├Ąureprofil: Das Aminos├Ąureprofil einer Nahrungsmittelgruppe bezieht sich auf die genaue Kombination von Aminos├Ąuren, die es hat und wie n├╝tzlich diese f├╝r den K├Ârper sind.

Anabole: Ein anaboler Zustand ist ein Zustand, in dem der K├Ârper Muskeln aufbaut und Fett verbrennt, w├Ąhrend er auch andere Gewebe repariert. Wir gehen nach dem Training in einen anabolen Zustand. Anabole Hormone sind Hormone, die diesen Zustand im K├Ârper ausl├Âsen.

Anaerob: Anaerobes Training ist ├ťbung, bei der Sie den Punkt erreicht haben, an dem Sie den ben├Âtigten Sauerstoff nicht mehr schnell genug dorthin bringen k├Ânnen, wo er ben├Âtigt wird.

ATP: Adenosintriphosphat - daf├╝r ben├Âtigt unser K├Ârper Glukose und ist die grundlegendste Energieform, die f├╝r das gesamte Leben auf der Erde notwendig ist.

BCAAs: BCAAs sind "Branch Chained Amino Acids" und diese wiederum sind kleine kombinierte Aminos├Ąuren, die im richtigen Format f├╝r Ihren K├Ârper sind, um den gr├Â├čten Nutzen daraus zu ziehen.

Bilateral: Bilaterale ├ťbungen beziehen sich auf alle ├ťbungen, bei denen Sie beide Arme auf einmal benutzen - also sich in jedem Arm gleichzeitig kr├╝mmen, anstatt eine Hantel gleichzeitig zu machen.

Bioverf├╝gbarkeit: Bioverf├╝gbarkeit bezieht sich darauf, wie n├╝tzlich ein Protein oder ein anderes Nahrungsmittel f├╝r Ihren K├Ârper ist. Wenn es in hohem Grade bioverf├╝gbar ist, bedeutet das, dass Ihr K├Ârper leicht die N├Ąhrstoffe und die Aminos├Ąuren extrahieren kann, die es ben├Âtigt. Wenn dies nicht der Fall ist, bedeutet das, dass eine Menge davon nur durch Ihr System l├Ąuft und nutzlos ist.

Brennen: Brennen ist das Gef├╝hl, das man w├Ąhrend eines Trainings bekommt, wenn die Muskeln brennen. Es ist ein gutes Zeichen, dass es gut l├Ąuft.

Katabolisch: Ein katabolischer Zustand ist das Gegenteil von einem anabolen Zustand, in dem Ihr K├Ârper Gewebe und Energie verbrennt, um Ihnen zu erm├Âglichen, Ihre Leistung fortzusetzen. Dies ist n├╝tzlich, um Gewicht zu verlieren.

Cheats: Bodybuilding ist die einzige Sportart, bei der Betrug gut ist. Grunds├Ątzlich bedeutet dies, dass Sie Ihren K├Ârper schwingen m├╝ssen, um noch ein paar Wiederholungen auszupumpen, und das ist n├╝tzlich, wenn Sie weiter trainieren wollen, wenn es schwierig wird.

Gymnastik: Wirklich ist das nur ein nobler Begriff f├╝r K├Ârpergewichts├╝bungen.

Kasein: Eine alternative Form von Protein-Shake, Casein ist "langsame Freisetzung" im Vergleich zu Whey Protein macht es n├╝tzlich f├╝r die Einnahme kurz vor dem Schlafengehen.

Verbindung: Zusammengesetzte ├ťbungen sind solche, die gleichzeitig viele Muskelgruppen gleichzeitig verwenden und dadurch die Art und Weise imitieren, wie wir unsere Muskeln im wirklichen Leben benutzen und zur Produktion von mehr Wachstumshormon f├╝hren.

Konvergierend: Konvergierende Bewegungen sind diejenigen, bei denen Sie die eine Seite und dann die andere verwenden und sich abwechseln.

LEBENSLAUF: CV ist Herz-Kreislauf-├ťbung - mit anderen Worten, Aerobic-├ťbungen, die Ihr Herz pumpt und Fett verbrennt.

Radfahren: Nicht nur Fahrrad fahren - das bedeutet auch, eine bestimmte Erg├Ąnzung zu verabreichen, um das Niveau des K├Ârpers zu kontrollieren.

Ablehnen: Unterdr├╝ckungs├╝bungen sind das Gegenteil von Neigungs├╝bungen - mit anderen Worten, du lehnst dich normal zur├╝ck, indem du deine Beine um einige Polster wickelst, um dich in Position zu halten und zu verhindern, dass du zuerst auf den Bodenkopf gleitest.

Drop Sets: Drop-Sets sind ├ťbungen, bei denen Sie das Gewicht, das Sie heben, schrittweise verringern. Dies ist n├╝tzlich, weil Sie damit mehr Wiederholungen durchf├╝hren k├Ânnen, als Sie es sonst k├Ânnten.

Dynamische Spannung: Dynamische Spannung wurde von Charles Atlas erfunden und beinhaltet einfach den Arm durch eine Reihe von Bewegungen zu bewegen, als ob Sie ein Gewicht heben w├╝rden, w├Ąhrend Sie diesen Muskel anspannen. Angeblich kann es zu Muskelzuw├Ąchsen ├Ąhnlich denen f├╝hren, die man mit Gewichten macht.

Fehler: Der Punkt, an dem Sie keine Wiederholungen mehr durchf├╝hren k├Ânnen.

Kostenlose Gewichte: Freie Gewichte sind Gewichte, die sind nicht Widerstandsmaschinen, also Kurzhanteln und Langhanteln, die man aufheben und ablegen kann. Diese arbeiten mehr von den unterst├╝tzenden Muskelgruppen als deine Kraft, deinen K├Ârper zu stabilisieren.

Erzwungene Reps: Erzwungene Wiederholungen sind Wiederholungen, bei denen Sie ├╝ber Fehler hinausgehen. Cheats sind eine Form von erzwungenen Wiederholungen, ebenso wie Drop-Sets.

Riesen-Sets: Riesens├Ątze sind riesige ├ťbungen, die nicht nur "S├Ątze und Wiederholungen" sind, sondern ein fortlaufendes Monster verschiedener ├ťbungen ohne wirkliche Ruhe dazwischen.

Hypertrophie: Hypertrophie ist der Fachausdruck f├╝r Muskelwachstum.

Neigung: Steigungsbewegungen sind Bewegungen, bei denen Sie eher aufrecht sitzen als flach oder r├╝ckw├Ąrts zu liegen.

Isolierung: Isolations├╝bungen sind ├ťbungen, bei denen Sie eine einzelne Muskelgruppe isolieren und auf sich selbst ausrichten. Sie k├Ânnen dies erreichen, indem Sie Ihren Oberarm zum Beispiel beim Locken halten. Diese Art von ├ťbung baut keine wirkliche Weltst├Ąrke auf, eignet sich aber hervorragend zum gezielten Zielen auf bestimmte Muskeln.

Isometrisch: Isometrische ├ťbungen sind diejenigen, in denen Sie eine Position halten, anstatt sich irgendwo zu bewegen - zum Beispiel nur einen Handstand oder eine Planke zu halten.

Wird geladen: Sie laden eine Erg├Ąnzung wie Kreatin, indem Sie viel davon haben, wenn Sie es zuerst anfangen, es zu nehmen, damit der K├Ârper eine fertige Versorgung hat und die Niveaus in Ihrem K├Ârper h├Âher sind. Sie werden dann in eine normale Routine der Verwendung einsteigen.

Microtears: Microtears sind die winzigen Risse in Muskelfasern, die wir verursachen, wenn wir trainieren. Es repariert diese, die Hypertrophie verursacht.

Negative: Negative sind der Teil der ├ťbung, wo Sie das Gewicht senken. Wenn Sie kein Gewicht heben k├Ânnen, k├Ânnen Sie eine gute ├ťbung machen, indem Sie es entweder mit beiden H├Ąnden oder mit Hilfe eines Freundes heben und dann so langsam wie m├Âglich absenken.

Plyometrisch: Plyometrische ├ťbungen sind ├ťbungen, die explosive Bewegungen wie Klatschen Pressen beinhalten. Diese arbeiten mit den schnell zuckenden Muskelfasern.

Pumpe: Pump ist das Wort f├╝r das Gef├╝hl nach und w├Ąhrend eines Trainings, bei dem dein Muskel wie ein Ballon aus dem ganzen Blut, das dorthin geleitet wird, aufgeblasen wird.

Bewegungsumfang: Der Bewegungsbereich ist der gesamte Bewegungsbogen, den Sie durchlaufen, wenn Sie eine bestimmte ├ťbung ausf├╝hren. Je gr├Â├čer die Bewegungsreichweite ist, desto mehr Muskeln trainierst du.

Widerstand: Widerstand ist, was auch immer Sie sto├čen - es kann ein Gewicht sein, es kann Schwerkraft sein und Ihr eigenes K├Ârpergewicht, oder es kann ein Widerstandsband sein.

Widerstandsmaschinen: Widerstandsmaschinen sind die gro├čen Maschinen, die Sie durch Bewegungen f├╝hren und gezielt eine Muskelgruppe ansprechen. Sie sind n├╝tzlich f├╝r Anf├Ąnger und sind nicht so effektiv wie zusammengesetzte Bewegungen.

Splits: Split-Routinen sind Trainingsprogramme, bei denen du sie in Muskelgruppen und Tage aufteilst, damit du am Montag deinen Bizeps, am Dienstag deinen Trizeps, am Mittwoch deinen Lats trainieren kannst usw.

Spotting: Spotting bedeutet, einem Fitness-Studio-Kumpel durch Wiederholungen zu helfen und auch im Standby-Modus zu sein, falls sie gepinnt werden sollten.

Stapel: Ihre Erg├Ąnzung "Stack" ist die Liste der verschiedenen Tabletten, Pillen und Shakes, die Sie derzeit verwenden.

Statische Kontraktion: Statische Kontraktion bedeutet, einfach gegen einen unbeweglichen Gegenstand zu dr├╝cken oder daran zu ziehen - zum Beispiel einen Ball zwischen deinen Schenkeln zu dr├╝cken, ohne sich tats├Ąchlich zu bewegen, oder gegen eine Wand zu dr├╝cken, so wie du versucht hast ihn zu schieben.

Super-Sets: Super-Sets sind Sets, in denen du zwei verschiedene ├ťbungen machst, anstatt dich zwischen den Sets zu ducken, nur als Alternative. Oft trainieren Sie auf diese Weise freie Muskelgruppen, indem Sie Trizeps-Dips in einem Super-Set mit Bizeps-Curls machen.

Einseitig: Einseitige ├ťbungen sind das Gegenteil von bilateralen ├ťbungen und beinhalten die Verwendung von jeweils nur einem Arm und dann den Austausch.

Vasokonstriktion: Vasokonstriktion ist, wenn Ihre Blutgef├Ą├če enger werden. Dies ist nicht das, was Sie wollen, weil es den Blutdruck erh├Âht und verhindert, dass Ihr K├Ârper die N├Ąhrstoffe liefert, die Sie f├╝r die Muskeln ben├Âtigen.

Vasodilatation: Vasodilatation ist die Erweiterung der Blutgef├Ą├če und ist eine gute Nachricht. Erg├Ąnzungen wie NO2 (Stickoxid) sollen Vasodilatation helfen.

VO2 Max: Ihr VO2 max bezieht sich darauf, wie viel Sauerstoff Sie aus der Luft bekommen k├Ânnen und entspricht der kardiovaskul├Ąren Fitness.

Molke: Whey ist die bevorzugte Proteinquelle f├╝r jeden, ein Nebenprodukt des K├Ąseherstellungsprozesses und der Bestandteil, der in den meisten Proteinshakes verwendet wird.


Link Zu Den Wichtigsten Publikationen
">
">